1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwester´s Traum: Mörder tranchiert ihren Freund

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von turboSie, 16. Juli 2007.

  1. turboSie

    turboSie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Meine Schwester hatte folgenden Traum, welcher sie sehr verwundert und schockiert hat.

    Sie war mit ihrem Ex-Freund (welcher neben ihr immer eine 2.Freundin hatte) in seinem Auto und sie hatten wieder mal eine Auseinandersetzung. Sie stieg aus und als sie zurück kam, sah sie ihn, mit der anderen Freundin küssend im Auto. Meine Schwester hatte das selbe, enttäuschte, gekränkte Gefühl, wie damals, als die Sache aktuell war.

    Doch sie setzte sich auf die Rückbank, ignorierte die beiden und ließ sich von den beiden Heim bringen. Von der Ausstiegstelle musste sie jedoch noch 2 km zum Haus gehen (dies in der Dunkelheit), als sie ein bereits allseits-bekannter psychopathischer Mörder verfolgte.

    Dieser war dafür bekannt, dass er sich bestimmte Opfer aussuchte und diese mit einem Messer folterte und regelrecht "tranchierte".
    Er lief ihr hinterher und schaffte es meiner Schwester in den Oberarm zu schneiden. Dies schmerzte sie fürchterlich. Sie konnte nur noch an den Schmerz denken.

    Daheim angekommen, fand dort eine riesige "Highschool-Party" statt. Sie jedoch begab sich mit einer Freundin auf die Toilette, als sie merkte, dass auf der WC-Kabine nebenann, der Mörder saß.
    Sie versuchte ihre Freundin darauf aufmerksam zu machen, doch als diese die Toilette verließ, wurde sie sofort von dem Mörder massakriert und richtiggehend mit dem Messer zu tode gefoltert.

    Meine Schwester lief aus der Toilettanlage zurück auf die Party, wo plötzlich ihr Ex stand, der sich in diesem Moment zu ihrem derzeitigen Freund (mit dem sie im realen Leben überglücklich ist) verwandelte. Er erzählte ihr, dass der Mörder ihn auch schon verprügelt und geschnitten hatte und half ihr sofort und stand ihr zur Seite.

    Sie versuchten gemeinsam zu flüchten, doch der Mörder war schneller schaffte es, ihren Freund zu erwischen und auf bestialischste Weise zu töten.
    Auf der Flucht von der Party gelangte sie in ein Flugzeugcockpit, wo der Mörder dann überwältigt und an eine Stahlplatte gekettet wurde. In diesem Moment verwandelten sich seine Hände in Hacken, mit welchen er den Copilot tötete. Dem Pilot "löste" er seinen Kopf mit der Stahlplatte von den Schultern.

    Kaum hatte er diese Taten vollendet, wande er sich meiner Schwester zu, holte mit seinen Hackenhänden aus und gerade als er zuschlagen wollte, wurde sie von ihrem Freund geweckt.

    Was kann dieser blutrünstige Traum für einen Hintergrund haben? Vielleicht könnt ihr mir und ihr helfen. Danke schon im Voraus.
    LG
     
  2. Landana

    Landana Guest

    Hallo turboSie,

    wenn deine Schwestern keine Horrorfilme geguckt hat, wird sie im Wachzustand wohl vor der ein oder anderen Konfrontration weggelaufen sein. Das Unterbewusstsein macht darauf durch die ständige Flucht vor irgendwas/irgendjemand aufmerksam. Die Personen mit denen die Konflikte nicht ausgefochten wurden, sind im Traum alle ermordet worden. Da deine Schwester zu Schluss auch noch "dran" war, nehme ich mal an, dass sie weiß, dass sie noch ein paar Aussprachen zu führen hat, diese aber nicht in Angriff nimmt.

    Liebe Grüße

    Landana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen