1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwester stirbt nach Verabschiedung ....

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Fishly23, 31. Mai 2012.

  1. Fishly23

    Fishly23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Wr. Neustadt Bezirk
    Werbung:
    Hallo alle miteinander

    Heute Nacht hab ich was geträumt was mich sehr aus der Bahn geworfen hat.
    Will mal kurz eine Vorgeschichte erzählen damit man meine Besorgnis um den Traum etwas besser verstehen kann.
    Irgendwie hab ich einen Draht zu der anderen Seite, ich weiß nicht wie ich das jetzt bezeichnen soll. Verstorbene Verwandte kommen mich ab und an mal im Schlaf besuchen um sich zb. Zu Entschuldigen oder zu zeigen das es Ihnen gut geht. Leider kann ich das nicht steuern und hab teilweise etwas Probleme damit Tage danach zu verarbeiten…
    Nun gut…
    Zum Traum:
    Der Traum war so von Raum und Farben her absolut normal, wie in meinen Täglich leben halt auch.
    Ich hab geschlafen – auf einmal kommt meine Schwester im Schlaf zu mir (wie eben die Besuche meiner Verwandten) und meinte „ Liebes Schwesterherz ich möchte mich von dir verabschieden“.
    Ich natürlich total erschrocken weil ich wussten das wir in uns in der Zwischenwelt befinden und ich wusste was das heißt! Ich nur „ Was soll das heißen du willst dich verabschieden?“. Meine Schwester: „ Mir geht es nicht gut, ich habe Kopfschmerzen und ich will mich nur von dir verabschieden“.
    Ich bin schweißgebadet aufgewacht und hab meinen Freund geweckt und hab gesagt „ Schatz steh sofort auf wir müssen zu Tanja, irgendetwas stimmt nicht mit ihr“. Er natürlich von aufwecken noch etwas langsam. ich total gestresst wollte meine beiden Hunde noch in Ihr Abteil sperren, der auf einmal plötzlich total zerstört war. Zur Not hab ich die Hund einfach im Haus eingesperrt und das Licht brennen lassen.
    Aus irgendendeinen Grund waren wir auf einmal in einer anderen Stadt. Im Traum kommt es mir zwar vor als wär es Innsbruck (Ich wohne dort nicht ich wurde aber dort geboren) aber diese Stadt kommt komisch weise öfters in meinen Träumen vor (wo ich aber weiß das es nicht Innsbruck sein kann weil es eben nicht so aussieht). Dort haben wir uns natürlich total verfranzt und haben nicht ins Krankenhaus gefunden (ich wusste aber zu dem Zeitpunkt nicht dass meine Schwester im Krankenhaus im Sterben lag). Als wir aber dann im Krankenhaus ankamen blieb ich komischerweise im Warteraum. Mein Vater rief mich vom Zimmer meiner Schwester aus an und ich sagte nur zu Ihm: „ Gib Tanja keine Kopfschmerztablette, sie hat ein Aneurysma.“ Das Telefonat war auf einmal beendet. Ein paar Minuten später rief mich mein Vater an um mir mitzuteilen dass meine Schwester gestorben war. Ich brach dort im Wartezimmer zusammen und wollte den Schmerz aus mir rausschreien, jedoch war mein Schrei so leise bzw. teilweise so hoch das es außer mir und meinen Freund keiner wahrnahm. Ich wollte aber schreiben damit alle mitbekommen das für mich gerade etwas sehr schlimmes passiert ist….

    Sicherlich das war jetzt nur ein Traum… dennoch macht es mir zu denken warum jetzt auch im Traum, Leute die nicht mehr bei uns sind oder sogar sterben Kontakt zu mir aufnehmen.
    Aber vielleicht sollte ich in diesen Traum nicht viel rein interpretieren.
     
  2. Fishly23

    Fishly23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Wr. Neustadt Bezirk
    ich war mir schon am überlegen ob ich meiner Schwester nicht raten soll sich mal auf Aneuyrima durchchecken zu lassen, weil ich irgendwie die befürchtung habe das sie eines haben könnte...

    Übertrieben oder?
     
  3. loveforfree

    loveforfree Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    927
    Ort:
    München
    Findest Du es selbst übertrieben? :) Hattest Du bereits Träume, die genauso eintrafen?

    Deine Schwester, in Deinem Traum, muss nicht unbedingt für Deine Schwester stehen. Es kann auch einen Teil von Dir darstellen.....


    Man kann jetzt viel hineininterpretieren..... oder seinen Gefühlen folgen....ich träumte, dass eine Freundin schwanger ist. Wir hatten schon lange keinen Kontakt mehr (ca ein Jahr) ich rief sie an, fragte wies ihr geht und sie meinte, dass sie sich frisch verliebt hätte. Ich "und habt ihr über Kinder gesprochen"? (keine Ahnung, ist mir so aus mir rausgeplatzt) Sie: "NE, spinnst Du, wir sind doch noch so frisch zusammen, ich will jetzt noch gar nicht daran denken sowas anzusprechen...."


    Zu der Zeit war sie allerdings schon im dritten Monat, hat es nur nicht bemerkt, weil sie die Hormonspritze erst abgesetzt hatte und es somit für sie normal war, dass sie keine Blutung hatte (sie haben dann mit der Kalendermethode verhütet).... Tataaaa....

    Was sagt Dir Dein Gefühl. Ich weiß. Es ist schwierig. Wenn ich solche Art von Träume habe, dann "bitte" ich um Klarheit.....der nächste Traum sagt mir dann fast immer was ich machen soll, oder wie ich mich verhalten soll....


    Liebe Grüße,

    Love
     
  4. Fishly23

    Fishly23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Wr. Neustadt Bezirk
    Werbung:
    Servus

    Also bewahrheitet haben sich die Träume denke ich nicht wirklich, nur hatte ich oft ein Deschawüträume, also ich dachte ich hab das mal geträumt und hab es jahre später mal so erlebt.. und wusst auch was danach passiert. Von daher kann ich nicht sagen ob Sich die Träume verwirklicht haben oder ob mir mein Verstand einen Streich spielte...

    Da ich sehr oft probleme habe .. Wachzustand und Schlafzustand auseinanderzuhalte macht das ganze natürlich nicht einfacher...

    aber wahrscheinlich interpretier ich einfach zu viel rein.... :D

    Gruss Manu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen