1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwert und Feder

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von lotus-light, 23. Januar 2007.

  1. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:

    Schwert und Feder

    ~*~

    Mit Leichtigkeit und Eleganz
    Die starke Hand die Waffe führt
    Ein Sirren in der Luft vibriert
    Das Lied spielt auf zum Klingentanz

    Die Feder streichelt über Sinne
    Liebkost die Rätsel blasser Haut
    Hält zärtlich in der Mitte inne
    Verträumter Stunden Abendstimme

    Mit einem Hieb ist es vollbracht
    Weinrot fließt Sehnsucht in die Laken
    Das Schwert bringt blütenweißen Tod
    Schenkt Lilien dieser Winternacht

    ~*~​
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm

    du stehst auf Rammstein stimmts?

    ich auch

    :liebe1:

    FIST
     
  3. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Ja, stimmt, aber wie kommst du jetzt bei dem Gedicht auf Rammstein?

    tell me?

    :liebe1:
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm

    die Mischung aus Liebe und Tod, Zärtlichkeit und Blut, die etwas Morbide Grundstimmung, so was in der Art

    Dort am Klavier
    sass ich bei ihr
    und als mein spiel begann
    hielt sie den Atem an :)

    :liebe1:

    FIST
     
  5. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    schwert und feder , ähnlich dem unermüdlichem kampf des lebens
    ~dankeschön für diese schöne zeilen~ :kiss4::liebe1:

    liebe grüße
    an die göttin der lyrik :kiss4:
     
  6. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:
    ist doch eine 'geile' Mischung *smile*

    oder sollte ich lieber von Blümchen und grünen Auen schreiben?

    :liebe1:
     
  7. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Danke Schwesterchen für deine lieben Worte :umarmen: :liebe1: :liebe1: :liebe1:

    ja, manchmal ist das Leben wie ein Schwert und eine Feder zugleich ~*~
     
  8. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    vielleicht auch hin und wieder ganz gut so ;)
    wir sind artisten in unserer eigenen vorstellung.
    alles worauf es ankommt ist das gleichgewicht
    ein balancerakt, schritt um schritt vorwärts auf der lebensschnur...in einer hand das schwert und in der anderen die feder haltend. :liebe1:

    so nun muss ich hurtig hurtig ins betthen ;) *g*

    schlaf schön schwesterchen :kiss4:

    ~hab dich gern~:liebe1:

    liebe grüße
    k.
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    wenn die Blumen rosten im Herbst
    und sich ihr glänzen langsam niederlegt
    wenn auf grünen Auen einst vor langer Zeit
    die Helden starben als sie um die Liebe kämpften
    und nöchtens noch ihr Geist auf ihnen zu finden ist

    wenn die Blumen Dornen haben
    und sich ihr Strahlend Rot mit dem Blut vermischt

    wenn die düstren Nebelschaden
    die Auen in ein zwielicht tauchen
    und der Wolf zum Mond hin sing

    dann schon

    :liebe1:
     
  10. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:

    I know you would do it better than me :liebe1:

    Morgen gibt's die Rache
    da lass ich die Blumen fliegen *g*
     

Diese Seite empfehlen