1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schweinegrippe

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Katze1, 3. August 2009.

  1. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    wie seht ihr Astrologen die H1N1-Grippewelle in Großbritannien?
    Welches spirituelle Entwicklungspotential steht da dahinter?

    Danke :)
     
  2. Xchen

    Xchen Guest

    ich weiß es definitiv nicht. :) Vielleicht sind die Astrologen keine richtigen Adressaten für Deine Frage, denke ich als Astrologin.

    Was schwebt Dir vor?
     
  3. Dilbert

    Dilbert Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    D-Südpfalz
    Propaganda von Autoritäten: Pluto in Steinbock
     
  4. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,
    was soll daran spirituell sein?

    lg
     
  5. Dilbert

    Dilbert Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    D-Südpfalz
    Sadira schreib:
    Du hast zwar nicht mich gefragt, jedoch sehe ich die geistige Entwicklung daran, dass man nicht mehr allen "glaubt", was Autoritäten - auch wissenschaftliche - einem vorsetzten. Denn das Immunsisystem wird schwächer wenn man Angst verbreitet und es kommt weniger auf den sog. Virus an.
     
  6. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    :); wenn so, dann lege ich Jupiter/Chiron/Neptun im Wassermann auf die andere Waagschale, als Watsche All denen, die für alles Medizinische immer eine scheinbar passende, zutreffende Antwort haben :)
     
  7. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060
    Hi,

    ist vielleicht jemandem bekannt, wann und wo das Virus erstmalig auftrat?

    lg
    Gabi
     
  8. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland

    Astrologische Erklärungen liefert Claude Weiss in diesem Beitrag:
    http://www.astrologieheute.ch/index.aspx?mySite=Artikel&ArtNr=1056
     
  9. Xchen

    Xchen Guest

    Und was meinst Du, Christel? :)
     
  10. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Würde mich der Artikel nicht nachdenklich gestimmt haben,
    hätte ich den Link nicht gesetzt.

    Heute veröffentlicht:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,640074,00.html

    Laut Informationen des Robert-Koch-Institutes sind 6800 Menschen in Deutschland mit Schweinegrippe infiziert,
    1422 davon hätten sich im Inland angesteckt.
    Die meisten Fälle seien Reiserückkehrer, die sich im Ausland angesteckt hätten, vorwiegend in Spanien.
     

Diese Seite empfehlen