1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schweinegrippe-Impfung!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raphael, 11. November 2009.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Heute nacht habe ich geträumt, dass ich an einem Gebäude vorbei ging mit Freunden (ich glaube es waren welche aus meiner aktuellen Klasse) und plötzlich kam von der Seite eine Frau auf mich zu und stiess mir blitzschnell eine kleine Spritze mit eine Schweinegrippe-Impfung in den Körper. Es ging so schnell, dass ich gar nichts spürte. Ich war entsetzt und zwar deshalb, weil ich weiss, dass diese Schweinegrippe-Impfungen tödliche Nebenwirkungen haben können, ob wir das nun glaubt oder nicht ist mir egal.

    In Polen warnt bereits die Regierung davor, dass diese Schweinegrippe-Impfungen tödliche Nebenwirkungen haben können, aber in den deutschsprachigen Medien wird das natürlich verschwiegen...Ich würde mich niemals gegen den Scheiss impfen lassen!

    So und jetzt wieder zu meinem Traum: Ich war natürlich sehr besorgt, das ich vielleicht sterben muss oder sonstige harte Nebenwirkungen zu spüren bekommen würde und ging mit meinen Freunden in ein Krankenhaus, aber nicht um mich als Patient anzumelden, sondern um mich zu beschweren. An der Rezeption warteten wir und ab dann weiss ich nichts mehr...
    Seltsamerweise habe ich vor etwa einer Woche oder so schon mal einen Traum mit Thema Schweinegrippe...Und zwar kam ich da gerade aus einem Wald (wo ich in der Realität oft spaziere) und wurde von einem Polizisten und einer Polizistin empfangen. Sie zwangen mich zu einer Injektion wegen der Schweinegrippe. Es war jedoch keine übliche Impfung...Sie stachen mir eine Art Spritze in den Arm, aber es war keine herkömmliche Spritze. Ich war sehr beunruhigt. Was sie mir genau spritzten, weiss ich nicht, aber es war keine Impfung.
     
  2. Zauntänzer

    Zauntänzer Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Österreich
    Ich denke es ist normal, wenn du dir darüber Sorgen machst, daß du dann auch davon träumst. Ich denke darüber genauso wie du, und fürchte mich auch davor, daß uns unsere Handluns- und selbständige Entscheidungs-fähigkeit (Spritze in den Arm) genommen wird, sollte es zu Zwangsimpfungen kommen. Die vielen Freunde an deiner Seite, zeigen dir aber, dass du mit deiner Denkweise nicht allein bist. Und daß du dich beschwerst, zeigt, dass du deine Gefühle auch ausdrückst, was auch ein gutes Zeichen ist.
    Wie alles ausgehen wird, ist noch offen. Ich denke daher nicht, daß du geträumt hast, was dir in deiner Zukunft blüht, sondern eher hat dein Unterbewußtsein versucht die Ängste zu verarbeiten, die du im moment hast. Und die Lösung die das Unbewußte gefunden hat ist vielleicht, sich mit Gleichgesinnten zusammenzuschließen und in diesem Rahmen die Ängste und ein gemeinsames weiteres Vorgehen zu besprechen.
    lg
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Angst hatte ich vor ein paar Monaten noch vor Zwangsimpfungen...Aber seit ich in der Zeitung gelesen habe vor etwa 1-2 Wochen, dass sich nur ca. 10-20 % der Schweizer Bevölkerung gegen Schweinegrippe impfen lassen will, mach ich mir überhaupt keine Sorgen mehr, da man den Grossteil des Volkes niemals zwingen kann. Es würde niemand mit machen...Und in Deutschland ist es ja ähnlich von den Umfragen her.
     
  4. Etceterah

    Etceterah Guest

    ....vielleicht warst du zuviel in diesem Forum :D
     
  5. hellens

    hellens Guest

    Werbung:
    Ich hatte vor einigen Wochen einen Traum der einige Parallelen zu deinem Traum hatte !

    Zu meinem Traum: Ich war in einem Gebäude und bin in die oberste Etage gegangen. Dort lagen viele Leichen auf dem Boden und Menschen die mit dem Tod gerungen haben. Ich war total schockiert und fragte was denn hier los sei. Jemand meinte dann "die sind alle krank". Ich wollte dann einfach nur noch raus aus dem Gebäude. Als ich draussen war sah ich, wie ein Kranker hinter mir her lief. Ich weiss nicht warum. Ich bin dann zu einem naheliegenden Krankenhaus gelaufen, aber nicht um mich behandeln zu lassen, sondern weil ich einfach irgendwo hin flüchten wollte und das Krankenhaus war das nächste Gebäude. Ich bin also rein zur Rezeption, dort stand jemand vor mir in der Schlange und wartete. Er sagte mir, er würde jemanden besuchen wollen. Ich fragte dann ob er mich mitnimmt. Er meinte ja .. und dann bin ich aufgewacht.

    Komisch dass ich genau wie du an der Rezeption aufgewacht bin.

    Das Thema Schweinegrippe ging mir zu dieser Zeit total am Ar... vorbei - ich hatte weder Angst vor der Grippe noch Angst vor der Impfung. D.h. ich konnte mit dem Traum zuerst garnichts anfangen.
     

Diese Seite empfehlen