1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schweben im Raum(Was heisst das?)

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von astro, 8. Mai 2005.

  1. astro

    astro Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Aschaffenburg
    Werbung:
    Ich wurde durch leise Stimmen wach .Meine Tür stand weit geöffnet.ich ging
    in den Flur.Ein grelles Licht umgab mich.Eine Kraft zog mich mit den Füssen zuerst nach oben, Richtung Decke.Mein Kopf zeigte nach unten.Ich dachte:
    "Nein,es gibt kein Jenseits!"Mit aller Kraft zog ich mich an den Türklinken rechts und links wieder nach unten.das Licht war noch immer sehr stark.Mein
    Lebenspartner schlief noch,weil ich ihn nicht aufwecken wolte,verhielt ich mich leise.Dann wachte ich auf :angel2:
     
  2. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    das licht, das du gesehen hast, war der so genannte göttliche funken, die kundalini, die buddha natur, Gott der auch in dir ist.

    Mit jenseits hat das nichts zu tun, denn jenseits gibt es nicht.

    Hast du etwas wie , bist du bereit oder so gehört ?

    dank dran du bist der Herr deiner Träume und deiner Realität.
     
  3. astro

    astro Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Aschaffenburg
    Hallo m.kosmal. Nein,die Stimmen,die ich gehört habe,unterhielten sich,eher
    wie ein flüstern. Gruß Astro
     
  4. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hi Astro

    Warst du denn wach oder hast du geschlafen? Also konntest du klar denken in dem momment?

    Gruß Venus :)
     
  5. Sororcula

    Sororcula Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    147
    Hallo Astro,

    ich würde das ganze einfach als einen schönen Traum bezeichnen. Freu Dich drüber :kiss4:

    Die Kundalinikraft, drückt sich nicht in solcherlei Träume aus, erst recht nicht wenn man mit den Beinen nach oben gezogen wird. Um die Kundalini erwecken zu können, bedarf es jahrelanger "Arbeit", ist sie dann erweckt, hast Du für den Anfang ganz andere Probleme, glaub mir! Die Buddhanatur ist auch nicht die Kundalini, hier werden Begriffe in einen Topf geworfen ohne Rücksicht auf Verluste...

    Ich empfehle, da (also in den Traum) nicht nochmehr hineinzukrümeln und zu interpretieren, ...

    :tuscheln:
    Sororcula
     
  6. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Werbung:
    erklär mir bitte, was der unterschied zwischen kundalini, buddha natur und göttlicher funken ist.

    :danke: :danke: :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen