1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schweben auf einem Stuhl..

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von rivella03, 26. Juni 2015.

  1. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hi Zusammen :)

    letzte Nacht habe ich geträumt dass ich in einen Lift stieg, da war ein Stuhl, also hab ich darauf platz genommen..auf einmal fing der Stuhl an zu schweben, versliess den Lift schwebte nach oben quer durch eine dicht bebaute Siedlung, und kam dann wieder bei einem Wohnblock zum Treppenhaus Runter. Da war eine ältere Blonde Frau die auf mich zukam..ich schien wohl mit ihr einen Termin zu haben...ich habe das gefühl es war für eine Wohnungsbesichtigung bin mir aber nicht sicher....auf einmal konnte ich meine Beine nicht mehr bewegen! ich stand da ...versuchte zu laufen und es gieng nicht..ich rief die Frau verzweifelt um Hilfe...Ich wusste irgendwie dass es mit meinem Hirn zu tun hat..irgendwie war ich mir sicher ich hätte MS :D
    sie holte ihren Mann...ein älterer Herr mit weissem Bart..sie sagte er sei arzt..er wirkte vertrauensvoll...sobald ich ihn gesehen habe spürte ich meine Beine wieder...ganz wackelig bat er mich zu sich rein...seine möbel waren aus antikem Holz mit rotem Samd überzogen..die wohnung war voll von antiken, schönen Gegenständen..er hatte eine Schultafel die vollbeschrieben war mit anscheinend wichtigen informationen...
    ich kann mich leider nicht mehr erinnern was er mir gesagt hat..es hatte aber mit der MS erkrankung zu tun, und wie ich damit umgehen soll...oder ob ich ganz gesund werden kann..kann mich leider nicht erinnern....nur das er mir gut getan hat...
    Danach sass ich noch eine weile da und schaute aus dem Fenster , sah menschen auf einem Trottoir zum Bahnhof laufen und andere die kamen ...Fussball Fans, die gesichter rot geschminkt und gelbe Trikots..ich freute mich für sie..dachte die habens gut so viel freude haben sie.....


    kann mir jemand sagen was der Traum bedeutet???

    lg rivella
     
  2. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    Hi Leute :)

    weis wirklich niemand was der Traum zu bedeuten hat?
    es geht mir einfach nicht aus dem Kopf :confused:
    man kriegt ja nicht alle tage eine schlimme krankheit im traum prophezeit :notworthy:

    lg rivella
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Rivella,

    mit dem Stuhl soll umschieben werden, dass Du einmal zur Ruhe kommen möchtest. Wohnungen ect. stellen dein Seelenhaus dar: Du möchtest also im Zusammenhang über dein Leben nachdenken und was da so alles geschehen könnte, deshalb der Wechsel von einem Seelenhaus zum anderen. Mit der dicht bebauten Siedlung wird das Thema in Zusammenhang mit deinem Umfeld gestellt (soziale Beziehungen.​

    In dieser Sequenz geht es dann mit der Besichtigung um das Eingemachte. Die blonde Frau verkörpert ein Gefühl der Nüchternheit und Du erkennst, dass Du in dieser Situation nicht so recht vorankommst und hoffst auf Hilfe von außerhalb. Die Diagnose von MS ist keine Vorahnung auf diese reale Krankheit, sondern soll lediglich als Gleichnis für dein Problem darstellen. Dich bedrückt etwas in deinem Leben, dass sich schleichend in deiner Seele ausbreitet und dein Seelenheil bedroht. Eine Entwicklung, der Du ohnmächtig gegenüberstehst.​

    Du erkennst, dass Du in dieser Sache auf der Basis der Gefühle alleine nicht weiterkommen wirst und setzt nun auch die rationale Logik – die von dem älteren Herrn verkörpert werden. Er symbolisiert zudem die Erfahrung und Seriosität, mit der er das alte Seelenhaus wieder herstellen kann.​

    Diese Stärke und Kompetenz, die der ältere Herr ausstrahlt, erfüllt dich dann mit Zuversicht den richtigen Umgang mit deinem Problem finden zu können. Konkrete Lösungen werden da aber nicht angeboten, deshalb kannst Du dich auch nicht an das erinnern, was er gesagt haben könnte.​

    Das ist eigentlich der wichtigste Aspekt in deinem Traum, denn es ist dein Ausblick aus deinem Seelenhaus auf die zukünftige Entwicklung in dieser Sache. Es ist da von Geselligkeit, Aufbruch zu neuen Zielen (der Bahnhof) und unbeschwerter Freude und Übermut (Fußball) die Rede.

    Die Botschaft aus diesem Traum ist also eine positive Stimmung der Hoffnung („So möchte ich wieder werden!“). Die negative Stimmung, die dich nun umtreibt, ist eigentlich erst durch dein rationales Grübeln nach dem Traum entstanden.

    Salbum Salabunde
    Merlin
     
  4. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hi Merlin :)

    vielen lieben dank für deine deutung! da kann ich was mit anfangen ... :danke::umarmen:
     
    DruideMerlin gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen