1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"schwarzer papst"

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von salome, 8. April 2005.

  1. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    hab in den nachrichten mitbekommen, das ein äthiopier in die enge wahl gekommen ist papst zu werden, dieser mensch äußerte seine zweifel in dem er sagte: er glaubt nicht das die westliche welt soweit ist, einen schwarzen als papst zu akzeptieren!

    was haltet ihr davon?
    kennt jemand diesen menschen? habt ihr von ihm mal was gehört?
    ich leider nicht, aber würd mich interessieren auch wenn ich mit der kirche nichts zu tun hab!
    :danke:

    lg salome!
     
  2. Alice

    Alice Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    336
    Solange man keine Frau in Erwägung zieht, interessiert mich die ganze Papstwahl nicht. Was soll das mit der Hautfarbe? Ich dachte, vor Gott sind alle Menschen gleich? Der Papst nicht?
     
  3. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Er glaubt da sicher richtig - leider...

    Ich würde es lieben. Eben um deutlich zu machen, dass die Farbe der Haut uninteressant ist.

    Und nein, ich habe mit Kirche an sich auch nicht viel zu tun, weil sie meiner Ansicht nach zu viel von Jesus, den ich nach wie vor sehr liebe, verfälscht hat.
    Aber Kirche ist eine starke Macht und ich wünsche mir für sie eine liebevolle, charismatische Führung. Die Welt blickt auf sie und sollte nicht enttäuscht werden. Ein "schwarzer" Papst, ein echter " Papa " - das wäre ein wunderbarer Schritt dorthin, an den ich allerdings nicht wirklich glaube.

    Wir werden sehen...und man darf gespannt sein.
    Aber wer immer es auch sein wird, er bekommt von mir einen bis mehrere Säcke Vorschussvertrauen. Vielleicht macht es ihm das leichter, denn ein leichtes Erbe tritt er nicht an.

    Gruß von RitaMaria
     
  4. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Alice, wenn ich das richtig verstanden habe, kann sich jeder, der katholisch getauft ist, zur Wahl stellen... theoretisch :) auch Frauen..

    Wobei mir allerdings noch nicht so richtig klar ist, wie die in das Konklave hereinkommen könnten.

    Übrigens war mal eine Frau Papst. Ohne dass jemand wusste, dass es eine Frau ist.
    Unglücklicherweise bekam sie mitten in einer Prozession ein Kind..

    Seitdem gibt es die Sitte, dass jeder neugewählte Papst auf einem speziellen Stuhl Platz nehmen muss und wer von unten nachfühlt, ob man es auch wirklich mit einem Mann zu tun hat. Der Schock hat tief gesessen :banane:

    Gruß von RitaMaria
     
  5. Alice

    Alice Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    336
    Ich hielt das bisher für eine Legende.
     
  6. ASHE

    ASHE Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Bezirk Wiener Neustadt
    Werbung:
    ja wie schon gesagt wurde "vor gott sind alle menschen gleich"!!!!
    leider sind die menschen noch nicht so weit um jeden menschen jeder nationalität so zu akzeptieren und zu nehmen wie er eben ist! sicher gibt es in jeder nationalität schwarze schafe aber die werden immer schwarz bleiben wenn sie immer als diese welche behandelt werden!! früher hatte ich auch probleme damit aber nur weil meine behinderte schwester von einem perser vergewaltigt wurde, heute weiß ich gott verzeiht und darum konnte es auch ich und sie und nun ist für und mensch - mensch egal woher und welche hautfarbe er/sie hat!
    :daisy:
     
  7. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    warum? was hast du gegen eine frau als päpstin?

    lg salome!
     
  8. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    ECHT?.... :roll: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: ist nicht wahr!

    lg salome!
     
  9. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Guckst du hier.

    http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/geschichte/mittelalter/paepstin_johanna/

    Oder hier

    http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/5/0,1872,2189669,00.html

    Oder wo immer du magst. Gibt sehr viel über sie :)


    ECHT?.... ist nicht wahr!

    Doch, ist wahr :daisy:

    Gruß von RitaMaria
     
  10. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Naja, aber wenn es eine Transe ist, wird dieser Test wohl versagen :D :dontknow:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen