1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwarzer Berg

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Zwielicht, 16. März 2006.

  1. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Also, jetzt post ich mal wieder einen Traum von einer Freundin.

    Es war wohl Abend oder schon ziemlich dunkel, das Wetter schien ein wenig stürmisch zu werden. Es waren einige Studenten anwesend und im Hintergrund (weit hinterm Nachbarhaus) war ein großer schwarzer Berg. Der Berg hatte die Form eines Vulkanes, spie aber kein Feuer. Sie folgte einer Spur die, wie sie vermutete, von den Studenten gelegt wurde und zum Berg hoch führte. Es war eine Art Schnitzeljagd wo sie Jäger und Gejagte in abwechselnder Rolle war. Auf dem Richtung Spitze fand sie einen schwarzen Sack, denn liess sie aber stehen und folgte der Spur weiter. Oben angekommen schaute sie runter und wartete bis alle Autos, wo die Party stattgefunden hat, wegfuhren, so dass sie wieder herunterkommen konnte

    Ziemlich interessant, bin mal gespannt was ihr alles rausdeutet.

    Greez Zwielicht:zauberer1
     
  2. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallo Zwielicht!
    Also ohne die einzelnen Symbole würde ich ganz klar sagen, warum hat deine Freundin so wenig Selbstbewustsein?
    Sie möchte zwar überall dabei sein, fühlt sich aber aus jeglicher Perspektive bedroht - das ist mein erster Eindruck wo ich diesen Traum gelesen habe.

    Wenn ich das auf die Symbole beziehe verstärkt sich das:
    Dunkle Farben drücken immer pessimistische Gefühle aus, Ängste etc.
    Ein Berg kann für einen Lebensabschnitt stehen, diesen wieder runter laufen zu wollen ist ein Rückschritt.
    Der Sack ist ähnlich wie in Twilight_Zones Traum wieder eine Besitzanzeige, hier sollte sich deine Freundin fragen: Was möchte ich eigentlich? (Materieller Sinn) Die schwarze Farbe verstärkt diese Unsicherheit.
    Das Jagdspiel unterstreicht ihren persönlichen Ehrgeiz, doch auch damit kann man recht isoliert leben (versteckt sich vor einer Party > Soziale Kontakte meiden)
    Achja, zu dem schwarzen Berg nochmal:
    Er kann auch andere negative Charakteraspekte unserer Selbst darstellen und auffordern diese abzulegen, wie z.B. zu hohe Ideale, Arroganz etc...

    Gruss,
    Cipher
     
  3. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Hallo Cipher,

    ich verneige mich vor deiner Deutung. :welle:

    Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Diesen Eindruck hatte ich auch und
    sie konnte das voll und ganz bestätigen.
    Wobei hier noch der Gruppenzwang eine sehr große Rolle spielt, da
    sie sehr oft nur bei solchen Treffen dabei ist, obwohl es gegen ihre eigene Überzeugung manchmal ist.

    Vielen Dank

    Greez Zwielicht:zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen