1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwarze Punkte

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Waju, 27. April 2006.

  1. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Hallo

    Welche Bedeutung hat dieses wenn ein Mensch, mit dem Auge schwarze Punkte wahrnimmt, von der Größe eines kleinen Punktes bis zu Größe eines Felsen?

    LG Tigermaus:)
     
  2. freecell

    freecell Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hessenländle
    Hallo Tigermaus,

    ich würde Dir raten zum Augenarzt zu gehen, da ich denke das das ganze weniger mit Engeln zutun hat als mit einem medizinischen Problem.

    Geb mal bei google ein "schwarze Punkte Auge" und du findest einige Informationen hierzu. Ich würde das prüfen lassen.

    Lg Freecell.
     
  3. Frühlingsblume

    Frühlingsblume Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nähe Kiel
    Ich bin auch freecells Meinung.
    Das kann der "Grüne Star" sein.
    Das ist eine Augenkrankheit.
    Wenn du damit nicht zum Arzt gehst kannst du davon blind werden.
    Also geh zum Augenarzt....das wäre wirklich besser.
    Wenn der keine Krankheit feststellt, dann frag nochmal nach. :)
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Hallo

    Meine Augen sind aber in Ordnung.

    Nochmals auf die Punkte zurück zukommen, zur Verbesserung des Ausdrucks würde ich sagen es könnten auch Schatten sein.

    LG Tigermaus
     
  5. Frühlingsblume

    Frühlingsblume Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nähe Kiel
    Hm....Schatten...das wäre auch möglich, aber ich würde trotzdem zu einem Augenarztbesuch raten.
    Man spürt viele Augenkrankheiten erst wenn es zu spät ist.
    Man merkt es auch oft erst garnicht, weil sich auch die Sehschärfe nicht verringert.
    Aber Schatten könnten es auch sein!
    Erzähl mal mehr über diese Punkte.
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:

    Also an den Augen liegt es laut Kontrolle nun wirklich nicht.
    Was die Schatten betrifft, habe ich die Erlebnisse erst seit kurzer Zeit.
    Kontakt zu geistlichen Wesen gehören seit meiner Kindheit zu meinem Leben.
    Nunja, die Schatten fliegen umher, erst klein wie eine 2Centmünze, danach entwickeln sie sich oder sie nehmen die Form an, so gross wie ein Mensch.
    Es geht mir darum das ich diese Erlebnisse, immer mit einem nicht positiven Gefühl erlebt habe.
    Ich glaube an Engel auf die Art, ich sehe sie in Gemälden, egal auch um welches Motiv es sich handelt, und bekomme auch manchmal eine Bestättigung von anderen wenn ich darauf hinweise.
    Aber diese Erlebnisse mit diesen dunklen Schatten kann ich nicht einordnen, und darum die Hinterfragung, ob vielleicht sich hier einer damit auskennt.


    LG Tigermaus:)
     
  7. MOndritter

    MOndritter Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    35
    HAllo
    nun ich hatte mal ne bekanntschaft mit einem schwarzen hmm schatten ruach der sich wie ein drache oder ein schlange im kreis gwunden hat.
    und erlich gesagt ich ahbe es noch nicht ganz herausgefunden was es war.
    ich dneke es waren schlechte energien v on mir selber... die sich manifestiert habe. das ist ei ne möglichkeit.
    es kann aber auch so sein das die schatten was von dir wollen ode rdir ein missstand näher bringen.
    ich habe nach einer zeit mich gewagt so 20 h später ..... nach dem ich diesen schatten sah hinzustehen und zu sagen was er vonmir wolle und als ioch nichts *"Hörte" oder sah , sagte ich mit LAUTER und BESTIMMTEN ton das es ghene soll. seit her hab ich es nicht mehr geshen . es hat sich übrigens übereiner kerze gebildet.
    vileicht warne es ängste von mir das könnte auch sein.
    vileicht eine misch ung aus allem .
    nun ich würde dir einfach ratten dich mit deinem da sein auseinanderzu setzen.
    oich hoffe ich konnte dir bisschen helfen.
     
  8. Satyala

    Satyala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Auf dem blauen Planeten
    Liebe Tgermaus,
    Zum Reinigen der Augen empfiehlt sich OPC-Traubenkernextrakt und grünes Licht aus einer Farbakupunkturlampe.

    Empfehlung ersetzt nicht den Augenarzt! Bitte scheue dich nicht, die Meinung eines Augenfacharztes einzuholen!

    Alles Gute und herzlichen Gruß,
    Satyala
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Hallo

    In meinem letzten Beitrag, habe ich die Kontrolle von einem Augenarzt erwähnt, daran liegt es wirklich nicht.
    Und ich habe mir das auch schon gedacht, das der Weg zum einem Augenarzt, eigentlich mein Problem nicht aufheben würde.
    Alleine mein Inneres sagt mir das es was anderes ist, aber mir konnte bis jetzt keiner weiter helfen.

    LG Tigermaus:)
     
  10. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:

    Hallo

    Ich danke dir für deine Erzählung.
    Wenn ich an das Erlebte denke, wünsche ich mir nur das es nicht mehr geschieht,weil der letzte Schatten so gross war, ich sage jetzt mal 2Meter auch im Durchmesser, sich nicht mehr so schnell wiederholt.
    Ich habe mit der geistigen Welt keine Probleme, ich lebe seit meiner Kindheit damit, aber wie schon gesagt diese schwarze Schattenerlebnisse, kann ich einfach nicht verstehen oder zuordnen.
    Dieser riesige Schatten, erstand aus dem Nichts und stand auf einmal vor mir, das ich dagegen gerannt bin, ohne einen Wiederstahd zu verspüren, und er vermittelte mir seine Bedrohlichkeit.

    LG Tigermaus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen