1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schwarze magie????

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Pimpinella, 16. Oktober 2007.

  1. Pimpinella

    Pimpinella Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Spanien, Malaga
    Werbung:
    Fällt denn eigenlich kontakt mit verstorbenen herstellen unter schwarze magie?
    Wenn ja kann mir das bitte jemand genauer erklären?
    Ich bekam nämlich in einem anderen Forum eine zuschrift wegen meiner verstorbenen Mutter und diese Person sagte es würde unter schwarze magie fallen wäre aber nicht schlimmes,...(naja die Person sagte man müsste eben ein Opfer bringen,...)
    Da ich ein kompletter neuling bin helft mir bitte
     
  2. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Magie wäre es nur, wenn man es erzwingen will. Wenn man sich von ganzem Herzen Kontakt zu einem Verstorbenen wünscht, den man liebt, dann ist das nur zu natürlich. Manchmal kommen die Seelen ohnehin "zu Besuch" - gerade Seelen von Eltern. Lass Dir einfach Zeit, Du wirst es spüren, wenn die Seele Deiner Mutter bei Dir ist - und trau dann dem, was Du spürst.

    Die Gefahr ist weniger, dass es schwarze Magie wäre - sondern dass Du einem Schwindler in die Hände fallst, wenn Du zu ungeduldig bist.

    Nach dem Tod haben Seelen oft genug mit dem eigenen Weg zu tun - und kommen erst dann wieder vorbei, wenn es für sie passt und möglich ist.

    Liebe Grüße,

    Gawyrd
     
  3. zartviolett

    zartviolett Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    14
    Hallo, ich mache gerade eine Ausbildung bei einem englischen Medium. Dort schaffen wir Kontakte zu der Geistigen Welt. Es wird grundsätzlich niemand gerufen. Es erscheint derjenige, der dem Klienten etwas mitzuteilen hat, das einzige, was wir machen können, ist, die Bitte vorzutragen, es möchte sich eine mit dem Klienten in Liebe verbundene Seele zeigen. Wenn man so vorgeht, wird kein Druck ausgeübt. Manchmal kann es lange dauern, bis sich die geliebte Seele meldet, ich habe auch lange warten müssen, aber dann war es um so schöner, man kann nichts erzwingen oder erwarten.

    Alles Liebe Hellsinn
     
  4. Pimpinella

    Pimpinella Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Spanien, Malaga
    danke für eure antworten ihr habt mir geholfen
     
  5. Trekker

    Trekker Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Mönchengladbach/NRW/D
    Hallo Pimpinella,

    zuerst wollte ich gar nichts zu deiner Frage sagen weil ich dachte, das andere klare Worte finden und dir sagen, was für ein Mist dir da erzählt wurde. Es kommt nix, also werde ich mal wieder die gnadenlose und unbequeme Wahrheit sagen.

    Es gibt ein Jenseits und es gibt somit auch ein Leben nach dem Tod! All das ist "Natürlich" im Sinne des Wortes und hat überhaupt nichts mit Magie zu tun. Das wir nach dem Tod des Körpers weiter existieren ist Teil unserer Welt und hat nichts Mystisches an sich. Der ganze Blödsinn der dir in diesem Zusammenhang erzählt wurde kannst du getrost vergessen und in den Müll befördern. Magie, egal ob "Weiß" oder "Schwarz", ist nur eine Ansammlung von Hilfsmitteln und Ritualen um Dinge zu tun, die ein Mensch auch ohne Magie tun kann - das ist die gnadenlose Wahrheit! Die Magie wurde erfunden um Dinge zu erklären für die offensichtlich nicht unsere Hände oder Werkzeuge nötig sind. Und genau so erfunden sind alle Erklärungen im Zusammenhang mit Magie. Also bitte vergiss alle Aussagen die in diese Richtung gehen, denn das ist alles BLÖDSINN. Das sag ich jetzt mal so im Klartext.

    Damit will ich nicht sagen das Magie nichts bewirken kann, denn das tut sie schon. Aber das alles geht auch ohne Rituale durch simple Konzentration und blanken Willen. Magie stellt nur bestimmte Rahmenbedingungen her damit sich etwas in der Welt bewegt oder verändert. Die Welt an sich funktioniert anders und auch völlig ohne Magie.

    Es gibt sehr viel seriösere Ansätze für den Kontakt zu Verstorbenen wie z.B. beim Medium James van Praagh (http://www.van-praagh.de). Der ist allerdings Amerikaner und somit immer etwas kitschig übertrieben in seinen Aussagen. Ein Ami eben und damit muss man leben. Aber wie er das Leben nach dem Tod darstellt trifft genau den Kern der Sache und deshalb empfehle ich ihn immer. Wenn dich darüber hinaus interessiert wie diese Welt allgemein funktioniert dann schau doch auch mal in die Bücher "Gespräche mit Gott" von N.D. Walsch rein. Beide Autoren zeichnen ein sehr brauchbares Bild von unserem Leben ohne mystischen Firlefanz und geben dir einen roten Faden an die Hand damit du dich weiter damit beschäftigen kannst.

    LG
    Trekker



    :morgen:



    .
     
  6. Pimpinella

    Pimpinella Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Spanien, Malaga
    Werbung:
    zuerst mal danke für deine straighte Antwort

    Ich dazu muss sagen dass ich sowieso meinen eigenen Glauben habe ich glaube nicht an den Gott der katholischen Kirche.
    Was nicht heissen mag dass es ihn nicht gibt ich glaube nur nicht an ihn.
    Die sache mit der Magie da muss ich dir recht geben ich denke auch man kann alles schaffen auch ohne magie.
    LG
     
  7. Emine66

    Emine66 Guest

    Der Physischer stirbt und die Seele lebt weiter.
    Wir sind nimals alleine,die Geistwesen sind immer um uns herum.
    In Licht und Liebe
    Emine66:morgen:
     
  8. nirak

    nirak Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Wo Ich Einst Niederfiel
    Hallo,

    hier sieht man wieder sehr deutlich wie GETRENNT wird.
    Magie ist nichts anderes als Energie....Sie ist stets in Bewegung und hört niemals auf.
    Sie ist überall...und sie ist ein Teil des Universums.
    Wie ich mit dieser Energie umgehe entscheide ich selbst,ich kann sie in verschiedene Bahnen lenken.....positiv oder *negativ.

    Und glaube mir,es funktioniert. ;-)

    lg
     
  9. Pimpinella

    Pimpinella Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Spanien, Malaga
    Was meinst du damit, was wird getrennt?
     
  10. nirak

    nirak Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Wo Ich Einst Niederfiel
    Werbung:
    Hi,

    schwer zu erklären.
    Einerseits ist der Glaube an ein jenseitiges Leben da,aber andrerseits trennt man wieder und sagt z.B so wie du *es geht auch ohne Magie*.

    ALLES was du möchtest und wirklich willst wirst du auch erreichen können,es kommt nur darauf an welche Gedanken du daran hast.
    Wenn ich z.B der Magie negativ gegenüber eingestellt bin oder wenn ich sage Magie ist eh nix,dann ist sie auch für mich nix.

    Wenn du anders an diese Sache herangehst,mit anderen Gedanken dann erlebst du diese Magie. Das wollt ich damit ausdrücken.

    Mein Lebensgefährte hat mir den Unterschied gezeigt,was es mit der *schwarzen* und *weißen* Magie auf sich hat...
    Es bleibt jedem selbst überlassen ob er diese dann auch anwendet und falls er sie anwendet trägt er natürlich auch die Konsequenzen.

    Dennoch ist diese Magie überall,sogar in uns selbst.
    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen