1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwarze Magie

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Faith9, 14. Juli 2006.

  1. Faith9

    Faith9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Finnland
    Werbung:
    Moi!

    Ich muss mal wissen, wie ich Schwarze Magie beseitigen kann. Ein Freund von mir ist davon betroffen. Seine Aura ist verdammt mies und total depressiv. Er trieft vor negativer Energie und ich fuehle es geht um schwarzer Magie oder Beeinflussung. Was kann ich tun?
    Wär cool wenn ihr mal nen Tip hättet!!

    Kiitos,
    Faith9
     
  2. Orson

    Orson Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Heim unterm Dach
    Hallo Faith

    Zuerst einmal sollte man feststellen seit wann das bei Deinem
    Freund so ist. (bevor man von schwarzer Magie ausgeht)
    Dann sollte man davon ausgehen das hier bestimmte Energien
    einfach blockiert sein können, aufgrund von Gefühlen, Ängsten.
    Kannst Du da etwas darüber sagen?
     
  3. Schnucki1980

    Schnucki1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Nähe Wien
    Hallo Faith!

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich von böser Energie beeinflusst wurde, aber das war keine schwarze Magie! Es reicht schon wenn dir ein anderer nur schlechtes wünscht, damit schickt er dir unbewusst schlechte Energie. Ich habe diese Energie ausgeschaltet indem ich mit mit Engeln befasst habe und mit ihrer positiven Energie meine Wohnung gesäubert habe.

    Ich würde einemal versuchen, den Ort wo dein Freund wohnt auszuräuchern und zu schauen ob es dann besser ist.!

    LG Schnucki
     
  4. Poltergeist

    Poltergeist Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Feuergrotte
    Wissen du es tust ? Es nicht unbedingt schwarze Magie sein muss. Vergewissern du dich solltest. Depressiv und mies, nicht Resultate schwarzer Magie unbedingt sein müssen. Die selten eher ist. Negative Gedanken, auch schwarzer Magie sie gehören, Pessimist er ist ? Gute Gedanken haben sollte er, oder Karmisch sein könnte es sein Leiden... Unwarscheinlich es für mich erscheint schwarzer Magíe zu sein. Abwarten ich würde an Stelle deinerselbst.. Sorgen dir mach keine. Gut alles wird
     
  5. however

    however Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    27
    Ist dein Freund mit dem klaren Auftrag an dich herangetreten ihm zu helfen?

    Auch wenn die besten Absichten dahinter stehen, du brauchst das Einverständins deines Freundes.

    Wenn nicht kannst du deine Begleiter (Schutzengel) ersuchen, seinen Begleitern die Energie zur Verfügung zu stellen, die er im Moment benötigt. Was nicht zwangsläufig zu einer positiven Veränderung führen muß. Oft gilt es zu lernen, einfach nur zuzusehen, wie jemand leidet und leiden will. Es ist nicht einfach dies zu verstehen, aber sehr viele Personen wollen oft keine Veränderung.

    Wenn er dich um Hilfe gebeten hat, erzähl uns ein wenig mehr von deinem Empfinden
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    Kenn auch jemandem bei dem das zutrifft.
    Liegt aber eher an Karma und an schlechte(n/r) Erfahrungen/Erlebnissen...

    würde Yoda's post zustimmen...
    Es ist zwar schwarze Magie, doch die kommt seehr warscheinlich von ihm selbst bzw. seinem Umfeld. unbewusst eben.

    Oder hat dein Freund irgendwelche "Feinde" die sich mit Magie beschäftigen!?
     
  7. however

    however Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    27
    Die Frage ist wo schwarze Magie beginnt?

    Wo beginnt sie für euch?

    Für mich beginnt es dort, wo ich jemand Schaden zufüge oder schwäche.

    Ein kleines Beispiel...

    Jemand sitzt in einer Runde, die Teilnehmer werden dazu aufgefordert, genau diese Testperson so richtig zu kritisieren...zuerst verbal

    Mah ist der Pullover hässlich, ist der schiach, wie der aussieht,hat der keinen Spiegel zu Hause?

    Durch den Muskeltest könnt ihr diese Schwächung sofort austesten...

    Jetzt das selbe Spiel nur das ganze nicht ausgesprochen...nur denken

    Die gleiche Schwächung...

    Eine abwertende Handbewegung...ach was willst denn du...einfach die Hand von oben nach unten fallen lassen....selbes Ergebnis

    Da kann man die Gedanken der Teilnehmer richtig nachverfolgen...wie kann ich diese Technik für meinen Vorteil nutzen...in dem einen Gesicht staunen...im anderen ein fieses Grinsen.

    Jetzt kommts aber...jetzt testen sich die "Kritiker" untereinander...siehe da sie haben sich mit diesem Angriff selbst geschwächt.

    Überlegt doch einfach mal wieviele Leute euch begegnen, bitte mit diesen Beinen würde ich keinen Mini anziehen...usw...oder für wen habt ihr nur eine abfällige Handbewegung übrig...und wer für euch?

    Achtet darauf in eurem täglichen Umgang...

    Mag nicht klugsch... sondern nur den einen oder anderen Denkanstoß geben
     
  8. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    @However:
    du hast recht!
    den meisten fällt es aber kaum noch auf, weil es nämlich schon All-Tag ist
    ,doch wir sind die Morgenröte des nächsten Tages und werden euch das Licht stehlen um euch das Feuer von den Göttern zu bringen! aber nur wenn ihr dazu bereit seid...

    Zum Thema Schwarze Magie kann ich nur sagen:
    Ihr seht den Wald vor lauter Bäume nicht (und sucht ihn in eurem Gartenteich)

    da fällt mir ein Lied ein das ich sehr schön finde...
     
  9. however

    however Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    27
    doch wir sind die Morgenröte des nächsten Tages und werden euch das Licht stehlen um euch das Feuer von den Göttern zu bringen! aber nur wenn ihr dazu bereit seid...


    Aber hallo mir mein Licht stehlen...wo komm ma denn da hin? :D

    Wie meinst du das?
     
  10. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    Werbung:
    Die Frage ist wo schwarze Magie beginnt?

    Wo beginnt sie für euch?

    Für mich beginnt es dort, wo ich jemand Schaden zufüge oder schwäche.

    für mich auch, sich wünsche zu erfüllen ist denke ich legal, aber wir sollten genau drauf achten, mit welchen gedanken/taten wir das möchten und wer welchen preis dafür zahlt und deshalb sollte man wünsche, egal ob gut oder böse sehr genau überdenken und formulieren.



    Achtet darauf in eurem täglichen Umgang...

    so ist's. aber wie schon geschrieben, es ist so alltäglich, dass wir uns meistens nicht mehr achten. schwarze magie ist es nicht, eher schwarze pädagogik, die nonverbal ausgeübt wird. um schwarze magie auszuüben braucht es auch den bewussten gedanken, dies zu tun.
    unwissenheit schützt zwar vor strafe nicht, aber es wird dennoch nciht ganz so gewertet, auch wenn das ergebnis das gleiche ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen