1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schwarze Magie der Roma

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Schlumpfine, 5. September 2006.

  1. Schlumpfine

    Schlumpfine Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    Einer Freundin von mir ist etwas schreckliches passiert. Sie ist von ihrem Freund zu den Eltern mitgenommen worden. Er wollte sie ihnen vorstellen.
    Die Familie sind Roma. Die Eltern konnten sie nicht leiden weil der Sohn von ihnen aus jemandem anderen versprochen ist(was der aber selbst nicht wußte). Als meine Freundin von der Familie dann nachhause ging, hatte sie ein furchtbares Gefühl. Auf dem Heimweg ist ihr dann etwas schlimmes passiert. Als sie das dann der Schwester ihres Freundes erzählte, sagte diese sie soll das was ihr passiert ist vergessen und hat ihr sogar gedroht wenn sie es nicht vergißt wird sie mit dem Leben bezahlen. Sie glaubt sie wurde Verwünscht. Sie sagt auch ihr damaliger Freund hatte wenn er wütend war einen schwarzen Schatten.

    Womit haben wir es hierbei zu tun? Vodoo oder was ist das, bin ratlos.
     
  2. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Die einzige vernünftige Antwort DARAUF ist eine Anzeige bei der Polizei.

    Ich weiss, das ist ein Esoterikforum, und deshalb willst du eine spirituelle Antwort oder so was. Meine Meinung dazu ist, wenn jemand nicht den Mut hat die weltlichen Mittel zu benutzen, werden die spirituellen noch viel weniger helfen...
     
  3. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Hm, sicher sind immer beide Seiten abzuwegen. Die weltliche und die Spirituelle. Doch wenn man es wirklich mit einem Magier oder wie auch immer zu tun hat - wie willst Du das denn der Polizei erklären? Und selbst wenn man Manipulation oder was weiß ich nachweisen könnte und die Person evtl. sogar hinter Gitter landet - dann ist diese immer noch nicht darin eingeschränkt, ihre ätzenden Kräfte walten zu lassen und macht erst recht fröhlich weiter.
     
  4. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Wo hatte er diesen schwarzen Schatten?
     
  5. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Eine Drohung ist eine Drohung, da muss man gar nichts erklähren, sondern nur glaubhaft machen können, dass die Drohung ausgesprochen wurde.

    Mit Selbstbewusstsein für sich selbst kämpfen ist stärkere Magie als in einem dunkeln Kämmerlein sitzen, sich vor der Welt fürchten und irgendwelche Rituale zaubern.
     
  6. Schlumpfine

    Schlumpfine Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    Der Schatten seines Körpers, aber auch bei Sonnenschein. Meine Freundin ist sehr medial und kann solche Dinge schon von Kind auf sehen. Sie kann auch bei manchen Menschen hören was die denken.
     
  7. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    Warum soll sie verwünscht sein?
    Weil sie sachen sieht oder wesshalb?
    Du musst schon irgendwie erklären was passiert sein soll?
    Was soll sie vergessen?
     
  8. Schlumpfine

    Schlumpfine Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ö

    Sie wurde auf dem Heimweg brutal vergewaltigt. Das hat sie der Schwester ihres damaligen Freund erzählt. Aber die Reaktion der Schwester ist sehr komisch. Ein paar Wochen danach hatte sie sich länger mit der Schwester unterhalten und die meinte das sei ihre Schuld, angeblich darf man Roma nicht in die Augen schauen wenn man sie grüßt. Und sie sagte auch sie hätte sich dem Bruder aufgedränkt. Das stimmt aber nicht, denn er ist ihr nachgelaufen.

    Bezüglich Anzeige hat sie Angst die Familie würde ihr was tun.
     
  9. Bastit

    Bastit Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    94
    Liebe Schlumpffine,

    es tut mir sehr leid was deiner Freundin passiert ist, ist ja schrecklich. Da hilft nur eins, Anzeige bei der Polizei!!! Noch dazu wo sie auch noch eine Morddrohung bekommen hat. Schließlich ist Vergewaltigung eine Straftat, und es hat nichts mit schwarzer Magie zu tun!!!!
    Ich wünsche deiner Freundin viel Liebe und Kraft um das Erlebte gut zu verarbeiten!!!

    lg

    Bastit
     
  10. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    Werbung:
    Die Polizei braucht immer Beweise und das ist scheisse...
    Ähm darf ich nochmal fragen wer die Vergewaltigung getätig hat?
    Wenn sie weis wer es is, gibt es doch soviel Möglichkeiten sich zu revongieren ? :teufel:
    PS : Sie sollte das aufjedenfall nich in sich hineinfressen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen