1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Schwangerschaftssehnsucht"-suche Rat

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von patience, 21. Mai 2007.

  1. patience

    patience Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo !!
    Ich bin neu, und wahrscheinlich in der Handhabung etwas unbeholfen.
    So wende ich mich in einer persönl. Lebenskrise an jemanden, der mir Rat geben kann.
    Ich lebe mit meinem Freund zusammen. Wir haben eine starke Bindung und so verspüre ich seit ca einem Jahr , den intensiven Wunsch ein Kind zu bekommen.
    Jeden Tag kreisen meine Gedanken um dieses Thema. Manche glaube ich schon, bei mir stimmt etwas nicht, denn ich lege sogar die Hände auf meinen Bauch und warte. Nur mein Freund möchte noch kein Kind, doch ich kann an nichts anderes mehr denken.
    Ich habe etwas Erfahrung mit Reiki und Engelarbeit, doch in diesem Punkt stehe ich an.Ich kann keine Antwort erkennen.
    Ist dieser WUnsch nur ein körperlicher, bin ja im besten Alter, oder steckt mehr dahinter.
    Bitte helft mir.Bin für jede Idee dankbar, vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrung.

    Alles Liebe, Patience
     
  2. patience

    patience Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Danke für die private Mail und vorallem die rasche Antwort.
    Es tut gut zu hören, daß es anderen ähnlich geht. Nur muß ich leider sagen, daß du mich ( so glaubi ich ) mißverstanden hast. Mit keinem Wort habe ich erwähnt, daß ich ohne Wissen meines Freundes schwanger werden und ihn hintergehen möchte. Mit keinem Wort schreibe ich darüber, ihn mit einem Kind an mich binden zu wollen.
    Darum geht es mir überhaupt nicht, daß habe ich auch nicht nötig, dazu ist unsere Liebe zu stark.
    Es ist der reine Wunsch Mutter zu sein und die Vorstellung eine eigene Familie zu haben.
    Ich möchte nur herausfinden, woher plötzlich dieser tiefe Wunsch kommt und ob dieser für mich eine Bedeutung hat.
     
  3. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Hallo patience,

    wie alt bist du?

    LG,
    Jeroen
     
  4. white sorceress

    white sorceress Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    47
    Liebe Patience...ist ein guter Name für dich, da du schon so lange wartest :)

    Mich rühren deine Zeilen sehr, weil ich ähnlich empfinde. auch ich habe eine sehr glückliche Beziehung und habe einen großen Kinderwunsch. ich stehe 1 Jahr vor Beendigung meines Studiums und weiß, dass es "vernünftig" wäre, zu warten. ich weiß auch, dass es "vernünftig" wäre, zu warten, bis ich ein sicheres Einkommen habe. also warten wir halt mal (noch 1 Jahr).

    ich habe öfter Visionen von unserem Sohn. sehe ihn mich anlächeln, mit meinem Freund spielen, höre ihn, wenn ich einen Kinderspielplatz sehe, glaube beim Spazierengehen, dass ich ihn tragen sollte, weil die Distanzen so groß sind...aber in "Wirklichkeit" ist da kein Kind. bis zu diesem Wochenende war es für mich sehr schwierig. ich glaube, dass die Seele unseres Sohnes schon da ist. Es fühlt sich an, als wäre er zeitweise bei uns. ich war dann immer so frustriert, weil ich meinen Wunsch unterdrücken muss. dachte ich. ich lasse ihn jetzt zu. wenn ich jetzt eine Vision von ihm habe, dann lasse ich es einfach zu und bin unserem Sohn nahe...ohne dass er schon menschliche Gestalt hat. Klingt vielleicht ein bisschen wild :)
    du schreist, dass du dich mit Energien beschäftigst (sonst wärst du wohl nicht in diesem Forum :) ). Vielleicht spürst du euer Kind. vielleicht ist es nicht nur der Wunsch sondern auch die Antwort darauf - die Seele, die sich in eurer liebevollen Beziehung geborgen fühlt und eure Nähe sucht - ganz egal ob sie schon gezeugt wird oder noch nicht.

    was sagt dir dein Gefühl dazu?
    Alles Liebe,
    white sorceress
     
  5. patience

    patience Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Hallo Jeroen,
    Ich stehe kurz vor meinem 27.Geburtstag.
    Also habe ich noch einige Jahre ein Kind zu bekommen, daß ist mir klar.
    Doch liegt es nicht daran, daß mir die Zeit davonläuft oder im Gegenteil ich noch zu jung bin.
    Mein Gefühl sagt mir eben, jetzt ist die Zeit dafür.

    Liebe White sorceress!!
    Du kannst dir nicht vorstellen wie glücklich es mich macht zu wissen, auch anderen geht es so wie mir.Nicht das ich jemandem diese Situation wünsche, nur alleinzu wissen, daß ich nicht übergeschnappt bin, ist eine Erleichterung für mich.
    Man darf es ja nicht allzu laut sagen (darum schreibe ich es): Ich rede z.B. beim Autofahren mit unserem Kind. Schnall dich Mama zu Liebe bitte an.... Irgendwie schäme ich mich dafür, ganz normal ist es wohl doch nicht.
    Nachdem ich deine Zeilen gelesen hatte, habe ich mich zurückgelehnt und nochmal über alles nachgedacht und deine Vorstellung, daß vielleicht schon eine Seele da ist, empfinde ich als angenehm und so fühlt es sich auch an. War mir wohl nie bewußt. Komisch ist auch, ich fühle mich verantwortlich, ich fühle mich, als müßte ich etwas beschützen.
    Leider kann man kaum mit jemandem darüber sprechen.
    Danke Euch, daß es doch auf dieser Ebene möglich ist!
     
  6. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Werbung:
    Hallo patience,

    es gibt bei jedem Menschen um die 28-29 J. einen astrologischen Transit,
    der dafür verantwortlich ist, dass man sich mehr Gedanken macht um die
    weitere Zukunft. In diesem Alter finden dann oft Umbruchssituationen statt.
    Ist natürlich bei jedem anders wie sich das äußert aber der eine bekommt
    dann Kinderwunsch, der andere zieht in eine neue Wohnung oder
    wandert aus (war bei mir der Fall). Man fängt einen neuen Job an... solche
    Sachen halt. Vielleicht können die Astrologen mehr dazu sagen, denn ich
    weiß nicht mehr genau welcher Transit genau einfluss darauf hat.

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  7. patience

    patience Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Hallo Jeroen,

    also das mit dem Wohnung neu, übersiedeln und so habe ich vor wenigen Monaten gerade "erledigt".Hast du eine Empfehlung, wo ich mich über diese Astrologensache informieren könnte, oder liest vielleicht gerade jemand diese Zeilen und kennt sich mich diesem Thema aus?
    Nur her damit, bin über jeden Beitrag und Blickwinkel dankbar. Es erweitert vielleicht meine Sichtweise und bringt mich auf andere Wege, um mit meinem " Problem" umzugehen bzw es zu verstehen.

    Besten Dank und die allerliebsten Grüße...
     
  8. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    hab mal ghört, das alle 7 jahre irgendwas mit einem chakra ist. kenn mi nua leider fast nicht aus damit.
    aber 7x4=28
    4tes chakra ist das herz-chakra

    liebe grüße
     
  9. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Hy ihr Lieben,

    also hier kann ich mich auch anschließen.

    Ich habe einen 8 jährigen Sohn mit 19 Jahren bekommen.
    Jetzt werde ich 28 Jahre und meine Sehnsucht ´nach einem Kind ist groß.
    Mein Freund will auch eines hat absolut aber keinen Stress (35 Jahre).

    In meinem Umfeld werden alle schwanger und ich freue mich mit jedem einzelnen so sehr, doch mittlerweile sind schon 9 Monate vergangen und es tut sich noch immer nichts bei mir. Viele sagen, man soll nicht daran denken usw, aber wie soll das bitte funktionieren??????????
    Wenn man sich etwas wünscht, dann denkt man oft daran, wäre ja sonst kein Wunsch!!!

    Doch meine Devise ist, wenn man sich so sehr ein Kind wünscht:

    dann wartet die Kinderseele schon. Sie macht sich bereit, um auf die Welt zu kommen.
    Alle Kinder die die Welt erblicken werden hoch spirituell, natürlich die einen mehr die anderen weniger, aber gewisse Kinder (wahrscheinlich auch viele) müssen zu einem bestimmten Zeitpunkt geboren werden.

    Also liebe patience du bist sicher nicht alleine mit deinen Gefühlen!

    Alles Liebe Angie:kuss1:
     
  10. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Werbung:
    Hallo tekfrog,

    ja, sowas gibt es auch aber das ist in diesem Falle nicht was ich meinte. Es ist
    wirklich einen astrologischen Transit. Habe soeben nochmal nachgeschaut und
    ich vermute es ist einen Saturn-Transit.

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     

Diese Seite empfehlen