1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von fidelia, 16. September 2009.

  1. fidelia

    fidelia Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    hallo,guten abend zusammen,ich habe gestern geträumt,dass meine freundin(sie hat keine kinder,u.auch keine beziehung)schwanger ist.
    sie hat in diesem traum noch bis zum schluss gearbeitet,sie arbeitet sehr gern u.sehr viel,aber kinder hat sie nicht,aber ich,u.bin allein damit.
    wir hatten schon oft darüber gesprochen.(über kindererziehung usw.)
    ausserdem hat sie mir in dem traum noch gesgt,dass auch sie allein sein wird mit dem kind,der vater sich schon längst verabschiedet hat.
    das hat mir dann sehr leid getan,u.ich habe sie noch gefragt,ob sie babysachen braucht....
    was bedeutet dieser traum?
    herzlichen dank für alle antworten.
    lg fidelia
     
  2. Future412

    Future412 Guest

    Deine Freundin war Deine Mutter in einem früheren Leben.
    LG
    :rolleyes:
     
  3. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Hallo :)

    Ich kenne sowas auch.
    Je nach intensiät des Traumes wird das dann auch so oder so ähnlich.

    Gräm dich nicht für deine Freundin oder das Kind. Du siehst.
    Es ist die Entscheidung der Seelen um etwas bestimmtest zu erleben
     
  4. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Liebe Fidelia!

    Der Vater stellt jene Eigenschaften in dir dar, die während deiner kindlichen Entwicklung von ihm geprägt wurden, das geprägte Bild des Männlichen, Rationelles, Tatkraft, Autorität… Diese Aspekte haben sich verabschiedet, deine Freundin scheint nun wichtiger zu sein.

    Deine Freundin entspricht einem weiblichen Aspekt (Intuition, Gefühle, Unbewusstes) in dir, der dir gut bekannt ist. Die Schwangerschaft im Traum wird mit der Entwicklung einer neuen Idee, neue Lebenssituation, neues Ziel gedeutet. In deinem Traum – und so wird’s wohl auch in der Realität sein – arbeitest du daran solange, bis dein neues „Projekt“ reif zur Geburt ist.

    Die Frage nach Babysachen lässt darauf schließen, dass du sehr gut weißt: Pflege und Hingabe braucht dein „Baby“ zur Weiterentwicklung noch längere Zeit!

    Mit der Deutung möchte ich aber keinenfalls in Abrede stellen, dass manche Träume auch Vorhersehträume sein können.

    Alles Liebe und Gute, hoizhex
     
  5. schneefee79

    schneefee79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    26
    hallo
    schwangersschaft im traum-...... selber warst du ja nicht schwanger sonst hätte ich dir gesagt das du probleme bekommen wirst... aber du schilderst ja das deine freundin sachwanger war. dann heisst es für dich eine neu und gute nachricht wirst du bekommen.. in famile eine überraschung,,,,, und eine wunsch geht bald in erfüllüng
     
  6. fidelia

    fidelia Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    hallo guten abend hoizhex....

    dankeschön für deine antwort,sie ist für meine(unsere)situation am zutreffendsten,vielen,vielen dank nochmal.
    lgfidelia.
     
  7. kamelion

    kamelion Guest

    Werbung:
    Hallo fidelia!

    ... ich hab da so ein Gefühl fidelia, das in diesem Moment, wo Sie es dir sagte, Sie eher jemanden brauchte die Sie ganz fest held, Sie :trost: :umarmen: und ganz fest drückt!!! Als, wenn´s du ihr des mit denn babysachen vorschlugst. War nicht so Richtig dein Fehler, ist schon gut, wie immer bist du sehr Hilfsbereit und spontan, aber vieleicht übersiehst du grad solche kleinen Nöte, die Sie oder andere haben könnten.

    Ich kann mir Vorstellen, das Du auch stressig Überfordert bist und dass du nicht alles sehen und erfühlen kannst, aber das war jetzt so meine Meinung hier. Sie sehnt sich auch nach Nähe, versucht dich zu erreichen nur scheint es nicht so gut, Noch nicht so gut zu klappen. Und wenn sich jemand von jemanden Distanziert, wie Sie es tut, dann ist das schon sehr Belastend, nicht nur für ihr aber auch für dich, diese Person´s Körpersprache zu erkennen und richtig zu deuten


    ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen