1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwangerschaft und Kind

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Destiny, 9. September 2007.

  1. Destiny

    Destiny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Hab hier schon einmal um Hilfe gebeten und es hat mir sehr geholfen, erstmal danke dafür.

    Nun plagt mich ein neuer Traum.
    Im Traum habe ich eine Frühgeburt, die ich selbst nicht miterlebe. Das Kind konnte ich leider nicht genau erkennen, aber ich weiß, dass ich mich wie blöde gefreut hab. Leider musste ich dem Kind täglich vier Mal irgendwelches Zeug spritzen. Es war auch sehr klein. Daher nehme ich an, dass es eine Frühgeburt war.

    Wenn mir jemand sagen könnte, was ich in etwa davon zu halten habe, wär ich euch sehr dankbar.

    LG:confused4
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hallo,

    es ist möglich, dass du einen Plan/Vorhaben/Ziel/Idee hast, der/die aber noch so klein ist, dass sie noch viel gefüttert werden muß. Lass dir deine Pläne/Vorhaben/Ideen noch mehr durch den Kopf gehen. Spreche mit anderen darüber und informiere dich in deiner bestimmten Angelegenheit weiter, dann wird dein "Kind" auch größer werden und wachsen. Und du wirst dich freuen.

    Ist nur so eine Idee.

    Liebe Grüße
     
  3. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    Ich würde das Kind eher als neugeborenen Persönlchkeitsteil von dir ansehen, im besten Fall als das, was später einmal deine neue Persönlichkeit wird. (Falls du den Weg gehst, wo sich das Ego transformiert, und du dich neu erfindest.)
    Dass man sich wie blöde freut, wenn sowas geschieht, ist leicht verständlich, immerhin bekommst du dadurch die Chance, etwas größeres zu werden, als du jetzt schon bist.
    Das mit dem viermal irgendwelches Zeug spritzen würde ich so interpretieren, dass du diesen Persönlichkeitsteil nährst, damit er wachsen kann.
    Hab Geduld, wenn sich daraus was ergibt, wirst du erstaunt sein, wie gut das tut.
     
  4. Snefli

    Snefli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Destiny,

    ich kann Dich gut verstehen, war eine Zeitlang im Traum ständig schwanger und hab entbunden und gestillt usw.
    Ich denke Berlinerin hat recht. Du bist mit einem Projekt "schwanger", willst es schon umgesetzt haben, im Traum siehst du aber dass es vielleicht noch ein Weilchen braucht, es ist noch zu "klein", würde noch zuviel Hilfe benötigen. Die unbändige Freude dass Du es schon auf die Welt gebracht hast, und auch der Umstand dass Du es noch nicht erkennen konntest!
    Ein guter Traum!
    Lass Dir noch ein wenig Zeit und Raum und alles Gute für Dein Projekt!

    Snefli
     
  5. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    http://www.traumdeuter.ch/texte/1787.htm
    Kein Grund zur Sorge, es handelt sich weder um eine unglücksschwangere Prophezeiung noch um einen düsteren Warntraum.
    Frühgeburten sind Symbol für einen unausgereiften Plan, für etwas, das man (meist beruflich) präsentieren soll, bevor man es als gelungen oder abgeschlossen betrachtet. Oder eine Idee ist nicht zu verwirklichen, ein Projekt noch nicht 'lebensfähig' - ein typischer Streßtraum. (Siehe auch 'Fehlgeburt', 'gebären', 'Geburt')

    Was ist es, das Du machen musst und darauf Du Dich sehr freust? Versuche, damit nicht zu früh an die Öffentlichkeit zu gehen, behalts für Dich bis es reif ist.

    http://www.traumdeuter.ch/texte/8714.htm
    Im Traum verweist eine Spritze darauf, daß der Träumende sich über den Einfluß, den andere Menschen auf ihn haben, Rechenschaft ablegt.
    (wenn Träumer sie bekommt! wenn er sie gibt nimmt er Einfluss auf den Empfänger)
    Die Deutung hängt davon ab, ob die Spritze verwendet wird, um etwas zu entfernen oder um etwas einzuspritzen.

    psychologisch: Die Spritze ist im Traum das Bild des Penis.
    Hat der Träumende Angst vor der Spritze, deutet dies meist auf sexuelle Hemmungen hin.
    Gibt es im Traumzusammenhang Schwierigkeiten mit der Spritze, kann dies auf Potenzschwierigkeiten zurückzuführen sein.
    Wenn der Träumende versucht, andere Menschen zu beeinflussen, muß er sich dessen bewußt sein, auf welche Weise er dies tut.
    Er kann sehr pointiert vorgehen und die richtige Stelle erwischen, aber es ist auch möglich, daß er sich dabei verzettelt.
    Der Träumende sollte darauf achten, nicht mehr Schmerz zu erzeugen, als unbedingt notwendig ist.

    spirituell: Hier symbolisiert die Spritze im Traum durchdringende Bewußtheit, die auf einen bestimmten Zugang zum spirituellen Selbst verweisen kann.

    http://www.traumdeuter.ch/texte/2604.htm
    Assoziation: - nicht so groß wie die anderen,- reduziert,- unbedeutend. Fragestellung: - Wo in meinem Leben fühle ich mich klein gemacht? Was bin ich zu reduzieren bereit?
    Klein weist darauf hin, dass Angelegenheiten oder Personen keine besondere Beachtung erfordern. Sieht man sich selbst klein, kommen darin meist Minderwertigkeitsgefühle zum Vorschein.
     
  6. Destiny

    Destiny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Werbung:
    Vielen Dank Ihr Lieben!
    Bin mir jetzt bewusst, was die Träume bedeuten. (Manchmal ist man ja doch etwas zu "betriebsblind", um etwas zu erkennen :) )
    Nochmal vielen Dank für die Hilfe. :danke:
    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen