1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwangerschafsabbruch mord??

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von MadameWalewska, 25. September 2008.

  1. MadameWalewska

    MadameWalewska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Oldenburg(Oldenburg)
    Werbung:
    Hallo,

    Wollte nur einige Meinungen über das Thema

    mfg mini22:)
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Ich denke solch ein Thema hatten wir hier schon, aber ich denke es kommt auf die Sitation an, in der sich die Mutter befindet!

    LG
     
  3. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Ja...................... Zufrieden ? :)
     
  4. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Nein. Zufrieden? :)
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    JA,ich denke schon,das es ein Mord ist.
    LG
    Eisfee62:flower2:
     
  6. tessy

    tessy Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    787
    Ort:
    villach
    Werbung:
    Ich denke, kein Außenstehender sollte darüber urteilen! Wer weiß denn schon, wie sich eine Frau fühlt, die sich dazu entschließt.
    Keine Frau macht das nur so "zum Spaß", jede überlegt wohl tage- bzw. nächtelang welchen Ausweg es geben könnte. Manchmal gibts halt leider keinen.... :confused: Es ist sicherlich auch kein leichter Entschluss diesen zu treffen.

    LG
    Tessy
     
  7. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo

    Wer urteilt denn hier? Ich lese nur persönliche Meinungen.

    Für mich ist es ein eindeutiges *JA*. Etwaige Indikationen dafür stehen wieder auf einem anderen Blatt.

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  8. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Ich würde mal leise oder auch laut sagen, bevor auch ein Umstand, diese Säuglinge ein unnatürlichen Tod sterben müssen, dann lieber Abbruch, diese Frau denkt zumindest darüber nach das sie nicht die Kraft hat einen Säugling gross zu ziehen.........!

    LG
     
  9. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Es ist und bleibt eine Entscheidung des Herzens. Und wie auch immer sie ausfällt, man muss sich über die Konsequenzen in beide Richtungen auseinandersetzen, denn sie sind es, die den Rest des Lebens bleiben werden. Nicht ganz eine antwort zur Frage aber eine Meinung.
     
  10. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    Das sehe ich ganz genauso. Wenn wir uns mal überlegen, wie empört wir sind wenn wir in den Nachrichten wieder hören "Frau brachte eigenes Kind um" dann können wir uns vielleicht ausmalen, dass es in manchen Fällen wirklich berechtigt ist. Ich sehe es nicht als Mord, ich denke viel eher die Frau ist dabei in der Lage sich selbst gut einzuschätzen und weiß, dass es ihrem Kind nicht gut gehen würde.

    Ich denke jede Frau die das tut hat ihren Grund - ob die Schwangerschaft mit oder ohne Verhütung entstanden ist - wir können nicht da hinein sehen.

    Vor allem stelle ich mir die Frage was schlimmer sein mag: Die Abtreibung oder wenn sie das Kind bekommt und es dann verwahrlost oder in Gewalt o.ä aufwachsen muss. weil die Mutter nervlich einfach am Rande ihrer Kräfte ist..

    Ja ich weiß, dann heißt es meist "Das muss man sich eben überlegen bevor es so weit kommt", doch ich möchte erst gar nicht über so etwas Urteilen, denn ich kann mir selbst nur schwer ausmalen wie es mir in dieser Situation ergehen würde, zumal auch ich momentan überhaupt nicht wüsste was ich machen sollte wenn so etwas passiert. Ich wüsste genau ich hätte die Kraft nicht und dennoch würde ich nicht darüber hinweg kommen wenn ich abtreibe... Ein sehr schwieriges Thema.

    Grüße, Anni
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen