1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwangere Frau, welche Bedeutung könnte das haben?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Leonnie, 11. Februar 2011.

  1. Leonnie

    Leonnie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    mein Freund (30) hat heute im Traum eine schwangere (gesichtslos) Frau gesehen. Sie behauptete schwanger von ihm zu sein.

    Er hat weder positiv noch negativ reagiert.

    Er hat mich gefragt, was das bedeuten könnte, daher habe ich einige Zeit via google recherchiert. In dieser Konstellation aber (Mann sieht eine von ihm schwangere Frau) habe ich nirgends gefunden :confused:

    Hat jemand eine Idee? Es scheint ihn doch ein wenig zu beschäftigen, daher freue ich mich auf eure Antworten :)

    Gruß,
    Leo
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Wahrscheinlich beschäftigt ihm die Frage eine Familiengründung betreffend..Oder sie wird ihm bald beschäftigen..Denn Träume sagen ja voraus.
     
  3. Leonnie

    Leonnie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    20
    Danke Eisfee,

    ich habe auch das hier gelesen:

    Schwangerschaft versinnbildlicht meist Pläne und Hoffnungen, die in uns heranreifen und schließlich erfolgreich verwirklicht werden. Handelt ein Traum von einer Schwangerschaft, deutet dies meist auf eine recht lange Wartezeit hin, die notwendig ist, um ein bestimmtes Projekt zum Abschluß zu bringen. Der Träumende entwickelt einen neuen Bereich seines Potentials oder seiner Persönlichkeit.

    Könnte dies vielleicht auch zutreffen?
     
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hi,

    ich denke beides kann stimmen, kommt ja auf EURE Situation dann drauf an.
    (soweit ich weiß: reale Schwangerschaft in den seltensten Fällen, nur manchmal)

    ALso ein gemeinsames Projekt mit jemanden. (mit dir oder einer/einen anderen)
    ein "Kind" sozusagen eben, ein gemeinsames "Baby" eben.
    Aber ob du das warst, weiß man ja nicht, weil eben gesichtslos.

    Jedenfalls wenn er sowieso weder positiv noch negativ reagiert hat, dann ist es vielleicht so, dass an ihm jemand rangetreten ist mit einer Idee/einen Plan - er aber weder Positiv noch Negativ dazu steht, also keine Meinung bzw. noch keine Meinung dazu hat oder es ihm egal/einerlei ist.

    Oder ER beschäftigt sich mit irgendeiner Idee/Plan/Projekt/Vorhaben - dann wiederum kann Eisfee ganz recht haben. Bei meinem Träumen hatte sie meißtens oder immer recht bisher.

    Oder bist vielleicht sogar DU schonmal an ihn herangetreten mit einer Idee/Plan/Vorhaben bzw. auch vielleicht Schwangerschaft - und seine Psyche beschäftigt sich jetzt im Traum damit (?).

    Sind nur ein paar Gedanken dazu.

    Alles Liebe.
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Ein Dankeschön,von mir..:danke::danke::danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen