1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwanger wider Willen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Schamanin73, 14. September 2010.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Ich komme auch mit diesem Traum nicht zurecht und bitte um Hilfe.

    Ich träumte, dass ich irgendwo Urlaub mache mit meiner Mutter in einer Gegend mit rotem Sand. Es war eine aussergewöhnliche Landschaft. Karg, prähistorisch und selbst das Licht war anders.

    Dann waren wir in einem Secondhandshop, in dem man Italienisch sprach. Im obersten Stockwerk wurden religiöse Bücher ausgeliehen. Auf den Buchrücken waren keine Nummern, kein Zeichen, dass es Bibliotheksbücher waren. Man lieh die Bücher sozusagen "auf Vertrauen" aus. Nur die Namen der Ausleiher wurden notiert.

    Als wir aus dem schrägen Laden herauskamen, war ich schwanger.
    Ich freute mich total auf die Schwangerschaft und auf das Kind. Als mir aber klar wurde, dass es entweder von meinem Vater oder meinem Exmann war, wollte ich es unbedingt abtreiben. Mir grauste es total.

    Meine Mutter fand das nicht so problematisch.

    Doch ich hatte schon die Fußfesseln und die Unterdrückung durch diese Männer vor Augen, die mit mir machen konnten, was sie wollten, weil man ein Leben lang durch das Kind gebunden war.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen