1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwanger gewesen?!?!

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von PfirsichShampoo, 1. Februar 2005.

  1. PfirsichShampoo

    PfirsichShampoo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo!

    Also das Thema ist mir etwas unangenehm!

    Ich habe einen Freund und wir schlafen auch regelmäßig miteinander. Zuerst verhüteten wir nur mit Kondomen und dann hatte ich eine total leichte Blutung, wo ich dachte, dass es meine Tage wären! Daraufhin habe ich begonnen das Verhütungspflaster zu nehmen. Die Blutung war aber total schwach. 2 Wochen nach dem ersten Pflaster-aufkleben wurde die Blutung etwas stärker und jetzt nach 3 Wochen musste ich das Pflaster runter nehmen, weil das ja so gehört und jetzt habe ich meine Tage so wie sie sein sollten. Jedoch hatte ich heute Früh extrem starke Bauchkrämpfe, was ich normalerweise nicht allzu stark habe. Am Klo habe ich dann bemerkt, dass etwas sehr Komisches aus meiner Scheide kam. Ich kann nicht genau erklären, wie es aussah, es war leicht weißlich und dann ein Riesenblutpatzen(körper) drinnen...

    Jedenfalls bin ich mir jetzt nicht sicher was das war! Ich habe Angst, dass die Blutung, die ich hatte, als ich das Pflaster draufgegeben habe, vlt. nur eine Zwischenblutung war und ich vlt. schwanger war?

    Es kann sein, dass ich mir das nur einbilde, aber ich bin mir halt total unsicher....bitte um Rat! Danke schon im Voraus!

    Liebe Grüße Caro
     
  2. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Hallo du!

    Ich finde das Thema hier !für mich! zu persönlich. ich werde dir eine PN schicken.

    Liebe Grüße, Allegra
     
  3. Aniere

    Aniere Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    424
    Ort:
    NRW
    Am besten bist du jetzt bei einem Gynäkologen aufgehoben
    Gruß Aniere
     
  4. esra

    esra Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Graz
    es gibt mehrere themen hier, die sehr ins persönliche gehen und ich finde das nciht unpassend....

    aber es gibt ein forum, in dem ohne vorgehaltener hand gesprochen wird --> www.hebammen.at - ich wette da gibt es mehrere damen, die dir ihre erlebnisse erzählen werden, wollen und können.

    lg

    (p.s.? darf man hier einen link reinsetzen?)
     
  5. Klanshexal

    Klanshexal Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Kärnten
    HI,

    hatte mal sowas ähnliches, könnte aber auch eine Zyste gewsen sein. Bei mir war es damals eine Zyste. Geh zur Vorsicht mal zum Gynekologen. :)

    lg klanshexal :kiss3:
     
  6. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Werbung:
    @esra: ist mir klar, aber ich wollte Caro von meinen persönlichen Erfahrungen erzählen, die ich hier ganz bestimmt nicht öffentlich reinstellen werde. Das ist doch die Entscheidung des Einzelnen, oder?

    @Caro: ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen

    LG Allegra
     
  7. esra

    esra Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Graz
    na klar .... dachte du verurteilst ihre öffentliche frage, klang für mich so

    :kiss4: esra
     
  8. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Aber nein, ich meinte nur, dass ich eben meine Situation hier nicht schildern möchte.

    Jaja, so redet man aneinander vorbei.

    liebe Grüße Allegra :kiss3:
     
  9. chiwa

    chiwa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Schwanger warst du sicher nicht, denn dann hätten sich deine Blutungen anders ausgewirkt und du hättest sicher zum Arzt "auskratzen" müssen - nennt man so, sorry!
    Ich würde auf eine Hormonverschiebung bzw. an eine Hormonanpassung tippen. Dein Körper muss sich erst an das Pflaster gewöhnen, das geht nicht von heute auf morgen. Weiters kenne ich viele Frauen, die das Pflaster nicht vertragen. Ich würde an deiner Stelle lieber noch einige Zeit zusätzlich Kondome verwenden, damit sicher nichts passiert und auf jeden Fall zum Arzt gehen! Vielleicht vertragst du das Pflaster wirklich nicht und du musst auf eine andere Verhütungsmethode zurück greifen!

    ps: ich finde diese Themen auf keinen Fall zu persönlich oder intim. Wenn man hier in diesem Forum offen über Spiritualität reden kann - was ich sehr persönlich finde - kann man auch offen über solche Sachen sprechen! :daisy:
     
  10. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Werbung:
    @Chiwa
    möglich, dass "man" es kann. ich kann und will es nicht. Und das muss hier nicht kommentiert werden, denk ich. Das ist meine Entscheidung.

    Allegra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen