1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwäne füttern?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Berlinerin, 11. Juni 2010.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hi,
    wegen einer Dikussion (eben gerade am See) darüber habe ich im Internet nachgesucht, ob man Schwäne und Enten am See mit Brot füttern darf?
    Sind ja geteilte Meinungen!
    Ich weiß auch nicht ob die Erklärungen stimmen, die manche erzählen, gibts da nichts offizielles schriftliches irgendwie?
    lg
     
  2. Es gibt keine geteilten Meinungen,

    nur wissende und unwissende....

    sogar der Tierschutz rät davon ab

    http://www.tierelend.org/F.ue.ttern-verboten--ar--ar-.htm
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    DAS ist schon mal gar nicht wahr. Es ist schlicht falsch und unwahr.
    Siehe das Alltägliche Leben.


    1. gibt es nicht nur Wissende und Unwissende...
    2. sind wir alle relativ unwissend, siehe tausende Diskussionen hier im Esoterikforum.

    und 3. ist das eine Tonart, die ich nicht mag (für mich)
    Ein "sogar der" bedeutet auch keine Allwissenheit.

    Ich hätte gerne eine nachvollziehbare NACHGEWIESENE!! erwiesene Begründung! ) Dein Link las ich schon vorher)
    Die gibts anscheinend nicht.

    Die zuständigen Gartenbauämter tun auch nichts dafür oder dagegen.
    Nicht immer hat das den Grund der sogenannten Sorglosigkeit.
    VERBOTEN ist es nicht.

    Versteh mich richtig, ich will mir nur ein Urteil, meine Meinung bilden darüber.

    lg
     
  4. Hach entschuldige dass ich nicht ALLGEMEIN und ALLTÄGLICHES LEBEN schrieb,

    denn ich bezog mich auf Enten und Schwäne ;)


    Und nochmals entschuldige dass ich überhaupt schrieb....

    Auch du hast die Möglichkeit, meine Beiträge als dir sinnwidrig

    durch Meldung entfernen zu lassen.....
     
  5. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg

    Soll ich dir entschuldigen, dass du jetzt hier am Thema vorbeireden willst?

    Ich schrieb, dass es nicht wahr ist, dass es nur unwissende und wissende gibt, wie du behauptest. Meine Aussage mit dem alltäglichen Leben bezog sich wohl auf die Wissenheit und Unwissenheit - und: vor allem das weißt du ganz genau!
    Wieso versuchst du es hier umzudrehen?
    DAS ist aber hier dein Problem. Entschuldigen tue ich alles - eben WEIL wir alle Fehlerhaft sind und wissende und unwissende :)

    Glaub mir: "Verdrängung" bringt nichts im Leben.

    Komisch: anstatt, dass du mich verstehen willst - machst du "Sprüche".

    Danke dir Mensch. :confused:

    lg
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Wenn du es tun möchtest,dann tue es doch..ich werde es nicht tun,den ich LIEBE Tiere und möchte ihnen nicht schaden,ein Schwan ernährt sich nicht nun mal von Brot und ähnlichen,diese Tiere vertagen es einfach nicht,kannst dir vorstellen,was so ein feuchtes Stück Brot im seinem Magen anstellt? Es bedarf hier denke ich keine Diskussion,sondern Vernunft.
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    wenn du den eindruck hast tiere hungern, mach was dagegen nicht lange fragen.

    lg
     
  8. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Na - sag ich ja!
    dass hierzu die Meinungen geteilt sind!

    Ich will mir ja nur meine eigene Meinung und Urteil bilden - und hier nicht noch VERURTEILT werden :(

    DESWEGEN frag ich ja - aber der Ton macht ja auch die Musik!

    lg
     
  9. Falsch - Absolut Falsch -

    Lies Eisfee62 - Mehr brauchst du nicht um mich zu kapieren - doch das wirst du nicht können,


    denn deine Antwort auf mich, bestätigt meinen vorherigen Beitrag - und dies hier war mein Letzter hier in diesem Thread - du willst nur blocken, was du nicht verstehst..........nur was dir genehm ist, willst du haben.......:zauberer1
     
  10. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    wenn der Tierschutz alles immer erst hinterfragen würde, gebe es noch mehr tote Tiere auf dieser Welt.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen