1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schutzzauber

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von DrakeRipma, 9. September 2008.

  1. DrakeRipma

    DrakeRipma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hey leute ich bin neu hier und hoffe nun endlich informationen zu bekommen die ich schon länger gezielt suche

    also eines meiner näheren anliegen sin: Schutzzauber!

    ich suche schon etwas länger welche die auch wirklich effektiv sin könnt ihr mir vielleicht helfen????

    Ich suche diese zauber nicht nur aus wissensdurst (aber schon zu einem großen teil^^) ich muss ehrlich sagen dass ich mich gerne gegen jede art von übergriffen schützen kann^^

    danke für eure hilfe
    mfg Dark angel Drake
     
  2. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Das ist tatsächlich ein Thema, welches hier in den Foren schon länge Mal Breite diskutiert wurde.

    Nun.....Schutz....Setzt Gefahr voraus. Schutz und Gefahr benötigen einen Hintergrund.

    Da "wahre Magie" jedoch die Schule angewandter Weisheit ist udn die Weisheit besagt, dass wir immer nur bekommen, was wir selber ausgesandt haben, ist Schutz oder das Bedürfnis nach Schutz eher die Dualistische und Fehlverstandene Umsetzung von Magie.

    Der "Wahre Zauber des Schutzes" ist dass erkennen wie und wodurch ich in eine vermeintliche Gefahr gerate. Meist ist es eine "Angst". Da wir erschaffen, was wir bewusst oder unbewusst Denken, zum Zwecke des Erkennens und der Erfahrung.

    Die meisten Leute, die hier nach Schutz fragen, haben oft, manchmal auch unbegründet, ein schlechtes gewissen. Das kann mit Karma, oder auch einfach Kindeserleben zu tun haben. Es ändert nichts daran, dass man selber der Ursprung der gefahr ist. Man tritt durch sein Denken und Fühlen mit einer Gefahr in Resonanz.

    Selbstehrlichkeit ist die Vorraussetzung der Funktion des Schutzzaubers "Verantwortungsübernahme und Anerkennung" denn dieser Inhalt verändert bereits die eigene Resonanz.

    Bedenke: Magie ist die Kunst Realität zu Verändern. Magie beginnt im Geiste.

    Das heißt also, dass Denken bereits eine Wirkungsvolle magische "Waffe" oder Werkzeug ist. Nämlich das "Schwert".

    Thats it. Auf diese Weise kannst Du jegliche Gefahr ein für ALLE mal entkräften.

    Grüße
    Qia:)
     
  3. noesis

    noesis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    29
    Hallo,

    also die einfacheren wirksamen Schutzrituale sind das Pentagramm- und das Hexagramm-Ritual....

    Weiter ist es auch sehr schön möglich sich mit Amuletten und Talismanen zu schützen...

    Die Frage wäre ja auch wovor du dich schützen möchtest???

    Ich denke, da gibt es unendlich viele Möglichkeiten.... Das sind ja nur die ich jetzt so auf anhieb weiß... Andere haben bestimmt genauso wirksame Rituale und Techniken...

    Gruß Noesis
     
  4. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Das sind nur ind er alten Form "Schutzrituale" die alten Rituale sind "schwarz" wweil sie auf dualistischen Konzepten aufgebaut haben.

    Grüße
    Qia:)
     
  5. Pathos

    Pathos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.668
    :tomate:QIA,

    Ich gebe dir recht, besonders dein oben geschriebener Beitrag, Klasse!
    Aber wie hast du angefangen?(Off topic)
     
  6. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wie meinst Du: Angefangen? Na...ich hab Jahrelang "Pentagram-Rituale und so" praktiziert...

    Du Schelm!:tomate:

    Aber wir benutzen bei uns "veränderte" Rituale...GEHHAAAAIIIIIMMM mein Sohn...*chrchrchr*:tomate:
     
  7. Pathos

    Pathos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.668
    Hab ichs doch gewußt du Schwarzmagier, jetzt hast du dich geoutet:tomate::tomate:
     
  8. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Ich bin als Kind in den "Farb"-Topf gefallen....gilt das auch?:tomate:

    :tomate::D:tomate:
     
  9. Pathos

    Pathos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.668
    :lachen:
    Sind wir das nicht alle
    :tomate:
     
  10. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Du bist in den "Tomatensalat" gefallen....:D

    :tomate:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen