1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schutzengel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Akosch, 9. Januar 2003.

  1. Akosch

    Akosch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Einige Fragen beschäftigen mich schon seit einiger Zeit:
    1. Haben Tiere/Pflanzen auch Schutzengel?
    2. Haben Pflanzen eine Seele?
    3. Es leben so viele Menschen auf der Erde und es werden immer mehr. Das heißt also, dass die Menschheit immer mehr Seelen braucht. Was ist, wenn es keine mehr gibt? Werden dann neue "erzeugt"?
     
  2. sonnendelfin

    sonnendelfin Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    bei Nürnberg/Bayern
    Hallo Akosch!

    1. Haben Tiere/Pflanzen auch Schutzengel?

    Tiere haben auch Schutzengel. Allerdings hat nicht jedes Tier einen "eigenen", sondern ein Schutzengel ist für mehrere Tiere "zuständig". Über Pflanzen weiß ich leider nichts, da ich danach noch nicht gefragt habe.

    2. Haben Pflanzen eine Seele?

    Dass Pflanzen mehr sind, als nur pflanzliche Zellen, ist eigentlich klar. Ob das automatisch bedeutet, dass sie eine Seele haben, bezweifle ich. Ich denke, nicht so eine Seele, die, wie die unseren, reinkarniert. Ist aber nur eine Vermutung.
    War vor einigen Jahren für zwei Jahre beruflich ca. 200 km von meinem Heimatort wegversetzt. Hatte jedoch meine Wohnung behalten, die von meiner Mutter 1-2 Mal die Woche (am Wochenende kam ich immer in meine Wohnung) gelüftet wurde. In diesem Zusammenhang goss sie auch meine Pflanzen. Ein Benajmini (damals ca. 80 cm hoch) fing an zu verkümmern (trotz der Pflege). Nachdem sich der Zustand nicht bessern wollte, bat ich meine Mutter, ihn mit zu sich ins Haus zu nehmen, da ich der Meinung war, dass er sich "einsam" fühle. Doch auch dies half nichts. Er verkümmerte immer mehr, hatte fast keine Blätter mehr und wuchs auch nicht mehr (Licht, Nahrung, Wasser war genügend vorhanden; Schädlinge gab es keine).
    Als ich zurück versetzt wurde, holte ich mir diesen Banjamini wieder. Ab diesen Zeitpunkt blühte er im wahrsten Sinne des Wortes wieder auf (obwohl er in meiner neuen Wohnung einen wesentlich schlechteren Platz (Licht- und Zugverhältnisse) hatte. Mittlerweile ist er über 2,70 m hoch - wächst also schon schräg unter der Decke.
    Ich habe das so interpretiert, dass der Benjamini mich als "Bezugsperson" auserwählt hatte und deswegen auch meine Gegenwart wünschte. Biologisch ist das nicht zu erklären (wir hatten damals sogar einen Gärtner zu Rate gezogen, weil mir das "Wohlergehen" dieser Pflanze wirklich am Herzen lag).

    3. Es leben so viele Menschen auf der Erde und es werden immer mehr. Das heißt also, dass die Menschheit immer mehr Seelen braucht. Was ist, wenn es keine mehr gibt? Werden dann neue "erzeugt"?

    Es gibt wesentlich mehr Geistführer als inkarnierte Seelen auf der Erde. Du hast nicht nur deinen persönlichen Schutzengel, der dich dein ganzen Leben lang begleitet, sondern auch, je nach Phase deines Lebens, noch zusätzliche Geistführer, die dich begleiten. Also ist nicht anzunehmen, dass Schutzengel irgendwann einmal "ausgehen werden".
    Außerdem entscheidet sich eine Seele vor der Reinkarnation für ein bestimmtes Leben. Das bedeutet dann ja eigentlich auch, dass nur diese "Leben auf der Erde entstehen", für die sich eine Seele vorher entschieden hat. Also können auch nicht mehr Leben geboren werden, als es dafür "nötige" Seelen gibt.

    Hoffe, die damit geholfen zu haben.

    Liebe Grüße

    Sonnendelfin
     
  3. Akosch

    Akosch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    19
    Vielen Dank für deine Antwort! :reden:
     
  4. Liondragon

    Liondragon Guest

    Hallo Akosch,

    schau doch mal auf www.omkara.de nach - da ist sowohl was über Engel als auch über Seelen drin.

    Oder auch unter www.sananda-net.de

    Liebe, Licht und viel Freude

    Michael
     
  5. Artemis

    Artemis Guest

    Ich muß Sonnendelphin recht geben außer im dem Punkt, daß Pflanzen keine Seele haben.

    Ich bin der Meinung, daß alle Lebewesen, dh. alles was Zellen hat und daher auch lebt eine Seele hat, daß zeigt eigentlich schon das Beispiel mit dem Benjamin. Sonnendelphin meint, daß sie die bezugsperson ist aber dann frage ich mich wie kann eine Pflanze jemanden als Bezugsperson aussuchen, wenn sie keine Empfingungen hat.

    Eine Empfindung kann man nur haben, wenn man eine Seele hat. Ich z.B. spreche mit meinen Pflanzen und ich habe das Gefühl sie verstehen mich - also nicht wörtlich - aber dem Sinn nach. Sie merken genau das ich mich jetzt mit ihnen befasse. Vielleicht könnt ihr eure Meinung dazu schreiben würde mich sehr interessieren.

    Licht und Liebe
     
  6. Dawn

    Dawn Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Ich kann Eure Beobachtung vollstens bestätigen.

    Als ich jung verheiratet war, mir mein Nest ausschmückte, kaufte ich mir hübsche, nette Pflanzen zur Dekoration. Ich ging nach optischen Kriterien, nicht nach den Bedürfnissen der Topfbewohner.
    Ergebnis, sie gingen alle ein, ohne Ausnahme. Meine Mutter nahm eine oder zwei mit nach Haus und reanimierte sie wieder, doch bei mir war dann doch wieder das Ende.

    Als ich begann einen anderen Weg einzuschlagen, bekamen die Pflanzen dann auch einen anderen Stellenwert. Ich kaufte mir einschlägige Bücher, begann mit ihnen zu sprechen, beobachtete ihr Wachstum und erfüllte ihnen soweit es ging, ihre Bedürfnisse.
    Sie wurden in meine Familie integriert.

    Heute ist es mir ein Rätsel, wie man irgendeinem Lebewesen eine Seele absprechen kann. Natürlich, keine Frage, selbstverständlich haben auch Pflanzen ein Empfinden, also auch eine Art von Bewußtsein. Schließlich waren sie zuerst auf dieser Erde. Nur sollte man es nicht mit dem Bewußtsein von Menschen oder Tieren vergleichen. Auch Tiere sind sich bewußt, aber eben nicht auf der Stufe des menschlichen Bewußtseins. Warum sollten nur menschliche Lebewesen Schutzengel und Begleiter haben? Das finde ich sehr vermessen und arrogant.

    Solange wir in der anderen, nochnichtmessbaren, unsichtbaren Welt mit einer Sonde herumstochern und noch nichts definitves wissen, sollten wir uns hüten, irgendwelche Vermutungen und Behauptungen als Fakt darzustellen.
    Das, was wir über dieses Thema wissen, ist doch nur annähernd 10%, der Rest liegt verborgen unter dem Rätsel des Lebens. Da sind noch Schätze zu heben.

    Bleiben wir doch einfach nur offen und neugierig, dann werden sich auch Antworten auf viele Fragen erkennen lassen, von denen wir noch nicht mal träumen.

    Gruß Dawn
     
  7. LilaLuna

    LilaLuna Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    203
    Hi Dawn,

    ich gehe mit vielen Dingen sehr achtlos um. Auch mit meinen Pflanzen.

    Sie führen ein trauriges, verwahrlostes Dasein.

    Berichte wie der deine ermutigen, es mal anders zu versuchen.

    Werde mir morgen eine aussuchen und ihr neue Erde und ein bisschen Liebe schenken.

    Liebe Grüsse

    :blume: :blume:
     
  8. Akosch

    Akosch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    19
    @LilaLuna

    Tipp: Sag jeden Tag zu deiner Pflanze: "Du wirst ja Tag für Tag schöner!". ;)
     
  9. LilaLuna

    LilaLuna Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    203
    Danke Akosch,

    werd´s versuchen.

    wird mir nicht leicht fallen.

    Liebe Grüsse

    :blume:
     
  10. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    Hallo, Ihr alle...

    aber heißt es denn nicht, Gott ist in allem? Sind Gott und Seele denn zwei verschiedene Dinge? Wieso wächst eine Blume?
    Wieso stirbt ein Baum?

    Wieso fliegt der kleine Vogel genau vor Dein Auto? Wieso klettert die kleine Spinne in genau Deine Wohnung?

    Alles ist eins...

    mara
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen