1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

`Schutzengel´

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Akirachan, 4. September 2011.

  1. Akirachan

    Akirachan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Ich weiß das es schon Themen dazu gibt aber ich brauche Hilfe und wusste nicht wo ich das posten soll!
    Also ich habe auf einer Internetseite eine Anleitung gefunden wie man sein Schutzwesen treffen kann.
    (ich finde sie leider grade nicht mehr >.<)
    Da stand man solle eine Treppe Visualisieren und sich vorstellen wie man sie hinab steigt und sich dabei entspannen (geht am leichtesten wenn man auf dem Rücken liegt) am ende der Treppe soll man eine schön verzierte Tür sehen.
    Nachdem man sie ausgiebig betrachtet hat soll man sie öffnen und an einen Ort kommen an dem man sich sehr wohlfühlt das kann ein Raum sein aber auch eine Waldlichtung oder ähnliches wenn man sich umgeschaut hat und sich sicher fühlt soll man nach seinem Schützer Rufen dieser kann sich einem entweder Zeigen oder sich durch ein Gefühl bemerkbar machen.
    Ich habe diese Anleitung befolgt und bin an einem Strand gelandet es war Wolkig und das Meer war unruhig.
    Ich habe nach meinem Schützer gerufen und nach kurzer Zeit war ein Junge neben mir er sah aus wie 16 höchstens 17 Jahre.
    Er hatte Schwarze hoch gestylte haaren (so ähnlich wie Edward aus Twilight), Dunkel Grün Blaue Augen er war etwas brauner als ich von der Hautfarbe her.
    Er trug ein zu großes Weißes T-Shirt, eine weite Blue Jeans und Braune Flipflops.
    Ich habe ihn gefragt wie er Hieß doch er lächelte mich nur an und legte mir eine Hand auf die linke Schulter, wir standen uns gegenüber.
    Ich hatte dann irgendwie im Gefühl das er Juan hieß, er legte noch seine andere hand auf meine rechte Schulter und grinste.
    Ich wollte noch etwas fragen aber er drehte mich um und schob mich zur Tür zurück bevor er mich durch schob umarmte er mich.
    Ich weiß nicht wie ich das Gefühl beschreiben soll… ich hab schon von vielen gelesen das es eine art Gefühlsflash war oder ein warmes Kribbeln aber bei mir war es eher wie kühles Wasser was mich umschloss aber ich hab mich hundert Prozent Sicher und Geborgen Gefühlt.
    Das war das erste treffen, ich hab es später noch mal versucht (das erste Mal war so um 1 Uhr morgens) bin also die Treppe runter, durch die Tür.
    Juan saß im Sand und sah etwas besorgt oder bedrückt aufs Meer, er drehte sich zu mir um und lächelte dann stand er auf und umarmte mich dann schob er mich wieder Richtung Tür.
    Ich habe ihm gesagt das ich nicht gehen wollte doch er schob mich einfach durch die Tür und machte sie zu.
    Ich versuchte noch einmal rein zu kommen doch entweder war die Tür verschlossen oder Juan lehnte dagegen.
    Ich hab dann noch einmal versucht alles noch mal zu visualisieren doch die Tür war immer noch zu.
    Es ist ja nicht so das ich Juan in der Realen Welt nicht spüre ich hatte schon oft das Gefühl beobachtet zu werden es war aber nicht schlimm eher neugierig und aufmerksam.
    Er legt mir auch gerne eine Hand auf die Schulter oder den Rücken wenn ich mit dem Hund raus gehe um mir Sicherheit zu geben.
    Könnt ihr mir sagen warum er mich immer wieder raus schiebt?
    Und warum er mich jetzt gar nicht mehr zu ihm lässt?
    Ist er überhaupt mein `Schutzengel´?
    Ich hoffe ihr könnte mir schnell Helfen...
    Mfg. Akirachan
     
  2. Etceterah

    Etceterah Guest

    wie auch immer das jetzt zu werten ist, was daran stimmig ist oder nicht: was wolltest du von "ihm"? bzw, wenn du ihn nur sehen wolltest, dürfte das ja genug gewesen sein^^
     
  3. Eriu

    Eriu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Österreich
    Warum brauchst du Sicherheit von ihm, wenn du mit dem Hund rausgehst?

    Vielleicht will Juan nicht, dass du durch eine Tür kommst. Du kannst alles visualisieren von Türen bis Höhleneingängen usw. erfinde deinen eigenen Weg um Kontakt mit ihm aufzunehmen, nimm nichts vorgefertigtes. Vielleicht wollte er dir mit dem Meer sagen, dass du dir vorstellen sollst an einem Seeufer zu stehen und von einer Barke abgeholt zu werden, die dich dann zu ihm bringt.
     
  4. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Super Idee...falls der Engel Charon heißt.
     
  5. Etceterah

    Etceterah Guest

    Vorgefertigtes ist ja anfangs nicht schlecht, kann helfen eigene Wege zu entdecken.

    ja...vielleicht^^, deswegen ist es so wichtig, dass die Threaderstellerin die Zeichen selber deutet, sind ja ihre. Für sie kann das Meer was ganz anderes bedeuten oder es ist eben unwichtig, kann auch sein. Genauso ist es auch ihre Vorstellung mit dem wie sie ihn gesehen hat, was wiederum für sie persönlich ihre eigene "Kommunikation" ist und Assoziationen bedeuten. Dies ist jedenfalls der Bezug zum magischen Kontext.
     
  6. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    Werbung:
    hm, wenn er aussieht wie der hübsche junge in twilight, er sie umarmt und dann das meer ein archetypus für gefühle ist...will er vielleicht seine funktion auf schutz begrenzen.

    was nicht heißen soll, das man vielleicht auch intimere kontakte zu schutzengeln pflegen könnte.
    da hätte ich lust auf ein paar hintergrundfragen, aber vielleicht kommt sie allein dahinter.
     
  7. Ciris

    Ciris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    1.919
    Ich wär ja dafür, ihn ganz einfach mal ernsthaft zu fragen.
     
  8. Elvis

    Elvis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    491
    wäre es schlimm sich gegen ihn zu wehren und sich nicht rausschmeissen zu lassen ?
     
  9. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    wie jakob vor seinem himmelsleitertraum,warum nicht.
     
  10. Ciris

    Ciris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    1.919
    Werbung:
    Ich fänd's schon irgendwie unhöflich.
     

Diese Seite empfehlen