1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schutzengel verbrauch?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von blaubeermund, 18. September 2005.

  1. blaubeermund

    blaubeermund Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Neustadt
    Werbung:
    hi *wink*

    ich habe mal gehört das wenn man zb einem etwas passiert und man einen schutzengel hatte zb. bei mir: bin in sport im geräteraum rumgeturnt mit freunden dabei blöde runtergerutscht und zwischen die eng gestellten sachen gefallen. meine freunde haben total den schrecken bekommen weil ich da lag als wenn meine wirbelsäule gebrochen wäre total verdreht und komisch halt.
    sie haben voll aufgeschrien weil ich auch mit dem kopf zuerst gefallen bin.
    nun ja ich lag da halt nur so voll kommen verdreht und es war echt seltsam ...
    und hörte meine freunde nur so rufen und aufgeregt schreien.
    jedenfalls stand ich auf und ich hatte nicht mal nen blauen fleck.
    meine freunde waren erleichtert und meinten da hätte ich wohl nen schutzengel gehabt so wie ich da lag.
    jetzt habe ich gehört wenn einem so was passiert und man nun einen schutzengel hatte das man den irgendwie verbraucht
    je stärker einem was passiert um so mehr engelverbrauch?!

    was meint ihr dazu?
    ich hab da leider keine ahnung von. und wenn es so ist kommt noch die frage bei mir auf warum manche menschen schutzengel haben und andere nicht und wovon das abhängt!

    würde mich sehr freuen wenn ihr mir da weiterhelfen könntet
    lg blaubeermund :daisy:
     
  2. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo blaubeermund!

    Also, dass man Schutzengel verbraucht, davon habe ich noch nie etwas gehört, kann ich mir ehrlich gesagt absolut nicht vorstellen.

    Zu deiner zweiten Frage: Alle Menschen haben einen Schutzengel bzw. mehrere. Es ist eine Sache der Wahrnehmung bzw. des Glaubens/Wissens/Fühlens, usw. Die einen sagen "ich hab einen Schutzengel gehabt", die anderen sagen "Puh, Glück gehabt!" Muss jeder für sich selbst entscheiden, was für ihn stimmig ist.

    Hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. :)

    Mit Licht und Liebe
     
  3. blaubeermund

    blaubeermund Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Neustadt
    das mit dem verbrauch konnte/kann ich mir auch nicht so vorstellen, weil sonst müsste es ja irgendwo ne schutzengel fabrik oder so geben *g*

    ja hast mir ein wenig weiter geholfen danke :)
    also ich glaube schon das ich wirklich einen/mehrer? schutzengel habe,
    bei dem kram den ich immer mache und wo mir dann nichts passiert ^^

    lg blaubeermund :daisy:
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Lieber blaubeermund,

    erstmal freue ich mich für dich, dass es immer so gut klappt mit deinem/n Schutzengel/n :)

    Ich muss noch kurz etwas nachtragen... manchmal sind "Negativerlebnisse" wie Krankheiten, Unfälle u.dgl. nötig, um uns eine Ruhephase zu schaffen, eine Phase, in der wir vielleicht in uns gehen, nachdenken, für uns wichtige Erkenntnisse sammeln. Auch da sind Schutzengel am Werk, auch wenn wir es vielleicht nicht gleich als solches wahrnehmen. Sogenannte Schicksalsschläge sind wichtig für uns, sollen uns bei unserer geistigen/psychischen Entwicklung weiterhelfen. Ist für Menschen, die Derartiges noch nicht erlebt haben, manchmal nur schwer nachzuvollziehen, ich weiss... :) Vielleicht meintest du mit deiner Frage auch diesen Aspekt... :)

    Mit Licht und Liebe
     
  5. blaubeermund

    blaubeermund Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Neustadt
    *me jetzt erst mal darüber nachdenken muss*

    ^^

    :daisy:
    blaubeermund
     
  6. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:
    wie meinst du verbrauch?das sie aufhören zu existieren wenn sie dich gerettet haben? das wär echt schrecklich
     
  7. Emnija

    Emnija Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    im Wald
    also, ich glaub nicht, dass wir unsere engelchen verbrauchen...da hätte ich keinen einzigen mehr.
    meine schutzengel, haben einen fulltimejob mit mir ( gleich ein :danke: an meine geflügelten freunde) und sicherlich mit vielen anderen menschleins auch.

    also, ich bin mir sicher dass es sowas wie einen "engelverbrauch" nicht gibt..
    das wär doch irgendwie..... :rolleyes:
     
  8. Amica

    Amica Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    11
    Ort:
    bei Hannover
    Wie soll das denn gehen?
    Engel sind Lichtwesen, Energie...und sicher nicht vergleichbar mit unseren Energien. Es ist doch nicht so, daß sie wie eine Batterie oder ein Akku funktionieren! Das wäre ja schon wieder eine Grundlage für Angst...
    Natürlich "nutzen" Engel nicht ab, dann wären sie ja einem willkürlichen Prozeß wie unsere Muskeln unterworfen.
    Sie lieben es, uns zu helfen, wie soll ihnen da Energie verloren gehen?
    Wir können ja nur mal ansatzweise und tendentiell ahnen, wie Engel sind...begreifen können wir es sicher nicht! und logischen Prozessen, logisch im menschlichen Verständnis, sind und existieren sie sicher nicht.

    Man muß auch nicht alles hinterfragen, manches darf man einfach als Geschenk annehmen!
    Amica
     
  9. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Werbung:
    Hm es gab da mal so ne Serie mit nem Jungen, seiner toten Schwester als Schutzengel und den fiesen Vater der irgndwie mit dunkler Magie was zu tun hatte
    Und der Junge fiel eben runter und seine Schwester, der Schutzengel hat sich darunter gestellt dadurch ist ihm nichts passiert aber sie ist verpufft oder so

    Ich denke das könnte daher rühren bzw. baut das auf die gleiche Theorie auf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen