1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schutz vor negativen Schwingungen

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von donnasue, 29. April 2009.

  1. donnasue

    donnasue Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Kufstein, Thierberg www.thierberg.at
    Werbung:
    Hallo, das Thema ist für mich relativ neu - daher Verzeihung vorab, wenn es zu meiner Frage schon einen thread gibt.
    Also: ich spüre sehr stark die Schwingungen von anderen Menschen, Räumen etc. Das Problem ist nun, daß ich diese Gefühle nicht mehr von mir "trennen" kann, diese also plötzlich zu meinen eigenen werden.
    Wenn ich mich zurückziehen kann, geht dieses Gefühl langsam weg. Problematisch wird dies, wenn ich mit jemanden zusammenwohne oder bei jemand zu Besuch bin - also nicht "fliehen" kann.
    Gibt es einen Schutz hiergegen? Heilsteine wirken z.B. sehr gut bei mir - gibt es einen passenden Stein für mein Problem? Ebenfalls gut: Öle, Räucherungen etc.
    Ich wäre sehr dankbar für Eure Hinweise.
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Mahhlzeit :-D

    Also da gibts den schwarzen Turmalin..oder auch Schörl... den Bergkristall..
    aber auch den Rosenquarz.. nähere Info´s findest du beim Goggel :-D

    Ansonst kenn ich nur noch meditaive Maßnahmen für Auraschutz.
    Sich also in Lichthüllen und ähnliches. (Techniken weiss der Goggel :D )

    Lg Willow
     
  3. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.571
    Ort:
    Freilassing/Salzburg
    Hallo donnasue!

    Im thema "spagyrischer Schutzspray" (auch unter "Sensitivität und Empathie") findest du viele, unterschiedliche hinweise. Wenn du dazu weitere fragen hast, kannst du dich natürlich auch gerne an mich wenden. Wenn ich kann, helfe ich dir gerne.

    Liebe grüße, Irene
     
  4. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Du kannst dir vorstellen, dass deine Aura von denen der anderen abgegrenzt ist.

    Du kannst dir bewusst werden was du fühlst und was von den anderen kommt, und dann das von den anderen mit etws Übung leicht wegschieben.

    Du kannst dir die Ingwaz Rune um dich herum vorstellen.

    Du kannst Engel, Götter, Meister, oder zu wem auch immer du dich hingezogen fühlst, um Schutz und Abgrenzung bitten.

    Und hundert andere Sachen...
     
  5. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo donnasue;...

    Freue dich das du feine Antenne hast,...sie dienen dir bereits als Schutz,...denn sie offenbaren dir was mit deinem Gegenüber ist,..du spürst es noch an deinem eigenen Körper weil du keine Übung mit Fremdenergien hast. Die Lösung dafür ist, spreche aus was du mitbekommst, dann löst sich die FremdEnergie selbst von dir*Es ist ein Prozess und je mehr du dich darüber selbst erkannt hast umso stabiler wird dein eigenes Energiefeld,...*dabei lernst du auch mit Konflikten umzugehen ohne sie schlucken zu müssen,...*

    Fliehen bringt rein gar nichts, denn damit fliehst du vor dir selbst*
    Deine empathischen Anlagen hast du auf natürliche Weise bekommen,....auf natürliche Weise lernst du auch mit dir selbst umzugehen.

    Je stabiler dein Energiefeld wird, umso mehr weicht dieses an dir selbst spüren..es wandelt sich zum Wissen* sprich du weißt es einfach was mit dem Anderen ist ohne es an dir selbst spüren zu müssen.

    Stell dir vor du würdest es nicht an dir spüren....glaubst du die Fremdenergie dringt dann nicht in dein Energiefeld? Freue dich darüber das es dir bewußt gemacht wird.


    lg Seyla***
     
  6. Seyla

    Seyla Guest

    Werbung:
    Hallo Hildulf;

    Wozu sich distanzieren von sich selbst*?

    Wozu wegschieben was einem lehrt sich selbst zu erkennen und an sich selbst zu wachsen?

    Du kannst dir die Ingwaz Rune um dich herum vorstellen.

    Das lehrt kein weises Wesen*

    Von wem du dies auch übernommen hast, der weiß nichts um die natürlichen Anlagen in uns Menschen*

    lg Seyla***
     
  7. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo silberelfe;....

    Seit wann hilft ein Spray sich selbst zu erkennen? Ist das ein Wundermittel das Menschen die abergläubisch sind Geld aus der Tasche zieht?



    lg Seyla***
     
  8. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo Willow;...

    Die Natur des Menschen kam von keiner Technik und kann auch mit keiner Technik gelöst werden*

    lg Seyla***
     
  9. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.571
    Ort:
    Freilassing/Salzburg

    Nein, es ist nur eines von vielen hilfsmitteln - manche kosten was und viele kosten nur etwas vertrauen und übung - für menschen, die nicht die weisheit mit baggerschaufeln gefressen haben und jetzt von oben herab über die anderen kleinen ameisen urteilen (originalton: "Sowas lehrt kein weises wesen").
    Es geht hier auch nicht um selbsterkenntnis, sondern um eine anfrage eines menschen, bei deren beantwortung es nicht die notwendigkeit gibt, große vorträge zu halten, außer natürlich es geht dir nicht um hilfestellung sondern selbstdarstellung.

    :rolleyes:________________________________________________________



    Liebe donnasue, :umarmen:

    lass dich nicht verunsichern: wenn du das gefühl hast, vorübergehend oder für bestimmte situationen ein hilfsmittel gebrauchen zu wollen, ist das doch völlig in ordnung! Mir hat das abschotten durch ein hilfsmittel ermöglicht, mir überhaupt mal klar zu werden, wie ich mich anfühle, wenn ich nur meine eigenen gefühle wahrnehme. Ich war völlig erstaunt damals, und es war mir eine riesenhilfe dabei, mit der fühligkeit umgehen zu lernen. Seitdem sind viele jahre vergangen und heute (ge)brauche ich solche hilfsmittel nur noch ganz selten. Wie mit allem muss man auch mit dieser gabe erst leben lernen. Ich wünsch dir alles gute dabei!

    Liebe grüße, Irene
     
  10. Seyla

    Seyla Guest

    Werbung:
    Hallo silberelfe;....


    Seit Erfindung von Auraschutzsprays und Co`s läßt sich sich Weisheit von Hinz und Kunz er-werben!? *

    Weshalb sollte es auch um Selbst-Erkenntnis dir gehen, wenn du bereits dich Weise darstellst?

    Auf weitere Comments verzichte ich gerne.

    Wer sich dieses Zeugs in seine Aura sprühen muß um sich "Rein" zu denken, bitte jedem das Seine*

    lg Seyla***
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen