1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schutz vor Astralbesuchern

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von elli333, 16. August 2016.

  1. elli333

    elli333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo,
    wie schütze ich mich vor einem Astralbesucher, der mir nachts die Energie aus meinem Körper zieht. Diese Person lässt es mich spüren. Es ist sehr unangenehm. Die Person zeigt sich mir, wenn sie kommt und geht.

    Danke.
    Elli
     
  2. Astral70

    Astral70 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    81
    Hallo Elli!

    Ich befasse mich seit März 2015 theoretisch mit Astralreisen und seit Juni 2015 übe ich praktisch. Dabei habe ich schon mal eine AKE hinbekommen, aber noch keine richtige Astralreise.
    Ich habe mich mit anderen Astralreisenden auch über Gefahren, Risiken und deren Abwehr unterhalten.
    Es kann sein, daß Du Deinen eigenen Gefühlen begegnest, die durch Deine Gedanken erschaffen werden: Du begegnest Deiner Wut oder Deiner Angst, ABER: das siehst Du nicht, sondern hälst es für einen Angriff von außen, der aber tatsächlich aus Deinem Inneren kommt - Wesen, die Du mit Deinem Denken selbst erschaffen hast. Und, was nun?
    Tue das, was Du im richtigen Leben auch tun würdest, um Dich zu schützen: Frage den Besucher mal woher er kommt, wer er ist und was er möchte. Und dann sage dem Wesen, daß es verschwinden und Dich in Ruhe lassen soll! Sei selbstbewußt, aber bleibe höflich - denn der Ton macht die Musik. Wenn der Andere aufgrund der Frage und Deines auftretens merkt, daß er sein Spiel mit Dir nicht treiben kann, wird er Dich in Ruhe lassen.
    Außerdem besteht die Möglichkeit einen "geistigen Führer" anzufordern, der Dich berät und beschützt, wenn Du das willst. das ist sehr zu empfehlen, da Du Dich in einer unbekannten Welt mit eigenen Regeln bewegst. Dazu rufst Du energisch "Geistiger Führer, sofort." Schildere ihm Deine aktuelle Situation und was Du erreichen möchtest. Solche Führer geleiten Dich durch die Astralebene, zeigen Dir alles und warnen Dich auch vor gefährlichen Aktionen oder Orten. Dies habe ich von anderen gelesen, selber habe ich da keine Erfahrung. Ich gebe Dir also nur meine Theoriekenntnisse weiter und hoffe, daß es Dir eine große Hilfe ist.

    Gruß
    Astral70
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Dreamer85
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    951

Diese Seite empfehlen