1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schutz gegen die Negative Energie beim Kartenlegen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von prijetta, 26. Mai 2006.

  1. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo euch Allen

    Ich weis nicht ob ich hier richtig bin....

    Ich suche nach Ritualen für mich, die einen Schutz um mich Bauen wenn ich für Leute Karten lege bzw. Deute...

    So das ich diese Probleme, die es wohl überall gibt nicht mit in mein Leben mit einbringe, bzw. merke ich das mich ab und an diese Negativen Energie richtig lahm legen und ich mach aus einer Mücke einen Elefant in meinem Leben....und kann dann auch nicht Deuten....für andere

    Ich meine einen Schutz gegen Negative Energie die nach wirkt....

    Wär schön wenn mir da jemand einen Rat gibt.

    Mir hat eine Kartenlegerin empfohlen ein Ritual zu suchen das ich nicht alles selbst Aufnehme, dieses stellt mir einen Stein in meine Karten....

    Auch wenn ich mit meinem Mann streß habe oder Private Probleme, kann ich nicht richtig Deuten...

    Gibt es da etwas das mir Hilft meine Probleme nicht mit in das Deuten von anderen zu nehmen bzw. bin ich dann behindert etwas so zu sehen als wenn es mir gut geht....

    LG Celicia
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    wie du ja weißt,lege ich ja selbst karten.und am anfang hatte ich dasselbe problem wie du.
    nach jeder kartenlegung,fühlte ich mich schlaüü und müde,ich schlief fast den ganzen tag :)
    ich hatte das gefühl,dass mir jemand kraft raubt.
    und ich fand auch raus,dass es so ist.
    ich hatte mich nicht geschützt beim kartenlegen.
    der schützling,klammert sich an dich energetisch, und raubt dir somit kraft.
    hinzu kommt noch,dass du selber kraft aufwendest um dem schützling zu helfen.
    und vor diesem KLAMMERN kann man sich schützen.
    ich hab schon diese methoden probiert.

    1) ERDENdu sitzt auf einem stuhl,arme beine nicht überkreuzen,beine auf dem boden,augen zu.ein paar mal tief ein und ausatmen.
    und dann stellst du dir vor,wie wurzeln aus deinen beinen und füßen kommen,und sich tief in die erde bohren,durch alle schichten.und sich im erdkern "ankern".
    somit bekommst du kraft,Halt,und stabilität.

    1) Lichtkugelwieder dasselbe wie oben,sitzt auf nen stuhl,arme beine net überkreuzen,beine auf dem boden,augen zu und wieder ein paar mal ein und ausatmen.
    dann stellst du dir vor,wie du in einer weiß leuchtenden lichtkugel umhüllt und geschützt bist.
    und das negative prallt sozusagen an dieser kugel ab.
    mit ein bissl übung kann man die lichtkugel auf einen bestimmten zeitraum "programmieren".damit der schutz länger andauert.

    2) KERZENLICHTmanchmal reicht es schon aus,wenn du eine kerze anzündest,mit dem gedanken bzw.Bitte,dass sie das negative "verbrennt".
    dann stellst du dir vor wie dieses licht der kerze in deiner wohnung um dich herum überall in jeder kleinen ecke in deiner wohnung hell erstrahlt.
    das kannst du ebenfalls ein paar minuten lang visualisieren.solange bis du das gefühl hast,dass es genügt.die kerze kann natürlich mit duft sein.ich benutze immer weiße kerzen.
    obwohl man schwarze auch verwenden kann,da die farbe schwarz grundsätzlich das negative abprallen lässt.

    3) RÄUCHERN
    früher hab ich nach einer kartenlegung kurz geräuchert.und dann die fenster aufgemacht.das ist am wichtigsten,sonst hälst du die negative energie,im haus.also lüften is wichtig.
    am besten eignet sich salbei.aber ich denke das ist von mensch zu mensch verschieden.
    ich hab auch gute erfahrungen mit sandelholz gemacht.es liegt an dir.

    4) AMULETT
    ich trage fast jeden Tag ein amulett mit mir herum.
    es is ein bergkristall.
    ich hab ihn mit positiver energie und mit der Bitte mich zu beschützen aufgeladen.
    wichtig bei steinen ist es,dass du sie reinigst.
    das kannst du öfters machen,oder jeden abend.oder einmal im monat.
    ich mache es dann,wenn ich fühle dass der bergkristall nicht mehr richtig schützt.
    dann halte ich ihn unter fliesendes wasser und stelle mir vor wie schwarzer rauch oder so ähnlich wie schwarze tinte von dem stein in den abfluss fließt. (negative energie).
    und dann stelle ich ihn am abend raus ins freie.damit er nochmal vom mondlicht gereinigt wird.
    und zum aufladen stelle ich ihn in die sonne.aber du solltest drauf achten dass es nicht die mittagssonne ist.denn die ist zu stark,ich stelle ihn dann am morgen oder in der abenddämmerung raus.damit er von der sonne aufgeladen ist.
    und manchmal halte ich ihn auch in händen und bitte ihn mir positive energie zu schicken und mich bei jeder kartenlegung und auch im alltag zu unterstützen.

    ich bin mir sicher es gibt da noch viele verschieden rituale oder methoden,die dir helfen könnten.
    aber mit denen die ich jetz aufgezählt hab,hab ich selber gute erfahrungen gemacht.

    du kannst all diese methoden,wenn du sie benutzt,auch mit ruhiger musik unterstützen,oder düften.alles was dir dabei hilft,dich aufs erden,oder aufladen des amuletts, etc. zu konzentrieren und einzustellen hilft.du solltest diese übungen öfters machen.
    ich hab die erfahrung gemacht,dass wenn ich mich einmal für ca. 5 minuten erde,dann hält das länger an.
    aber ich denke das ist bei jedem etwas anders.
    hoffe ich konnte dir helfen,und viel spaß beim ausprobiern!
     
  3. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    hallo,
    ich habe so extremes Ausgelaugt-Sein noch nicht bei mir beobachtet. Ich lass die Leute von anfang an nicht an mich ran, denn ich bin nur der Dolmetscher, wie vom Englischen ins Deutsche....
    Aber die unterstützenden Dinge, die Gusti aufzählte sind nicht zu verachten, denn der gast hinterlässt meist eine ziemlich belastende Atmosphäre.
    Dann räuchere ich auch, aber auch vorher, damit ich mich selbst zurückhalten kann.

    Zu den Steinen und dem aufladen in der Sonne: Ich bevorzuge zum Aufladen die Mittagssonne, wenn ich mit Steinen arbeite, die von sich aus auch ziemlich stark sind. Ich habe nicht viele Steine, die so sanft sind wie der Mond z.B..
    Also nehme ich dann also die starke Sonneneinstarhlung zum Mittag.
    Aber da auch jeder Stein andere Bedürfnisse hat, musst du das selbst erspüren.

    LG
    Leprachaunees
     
  4. prijetta

    prijetta Guest

    Hallo Gusti

    erstmal vielen herzlichen Dank für deinen Ausführlichen Hinweis.
    Ich merke das ausgelaugte nur wenn ich zuviele Kartenbilder an einem Tag Deute....dann sagt mir schon meine Innere Stimme es reicht.

    Nur meine Ich einen Schutz der mich vor diesen Problemen schützt. Ich nehm zum Beispiel das mit in meine Ehe das ich dann auch denke mein Mann würde wieder Irgend einen Mist bauen...Ich sehe sehr viel in Kartenbildern und so kommt es sehr oft vor das man nur noch Lug und Betrug in den Karten sieht....das der Partner Fremd geht.....

    Mir hat eine auf das was ich Ihr geschildert habe, geraden etwas gegen diese Negativen Dinge die es in der Welt gibt zu Schützen. Ich bin sehr Feinfühlig und nehme vieles auf....

    Ich mache dies sehr gerne Menschen helfen, die Realtität sieht ja weis Gott anders aus und man bekommt sie doch recht stark in den karten zusehen...

    Vielen Dank für deinen Rat...
    LG Celicia
     
  5. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo Leprachaunees

    Dir möcht ich auch recht Herzlich Danken....Ich tu dies ja auch und geh dann in die Natur raus....da kann ich genug ruhe und Energie wieder auftanken....

    Geräuchtert hab ich auch schon *lach* aber von dem Zeugs bekomme ich nur Kopfweh.....

    Zum Glück wenn ich für Leute am Ort lege, dann geh ich zu den Leuten hin um nicht die schlechte Energie in meiner Wohnung zu haben....

    Ich bekomme aber dann zeitweise auch diese Phasen wo ich ne Pause brauche und so lade ich diese Überschüssige Negative Energie ab.....

    LG Celicia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen