1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schuppenfelchte und Ekzem

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Christian19, 17. April 2006.

  1. Christian19

    Christian19 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Oldenburg
    Werbung:
    Tag Leute
    Komme mit dem Anliegen, dass ich Schuppenflechte auf dem Kopf habe und ein kronisches Ekzem über die Haut verteilt habe. Das ekzem äußert sich nicht stark, jedoch stört es mich im Gesicht. Sieht aus wie trockene Haut an einigen geröteten Stellen. Habe den zweiten Grad in Reiki und hab schon etliche Mal gelesen, dass man mit Reiki solche Sachen heilen "kann". Nun würde ich gern wissen, wie?? welche positionen.....

    Bin für jede Antwort dankbar.
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Gott nochmal...einfach nur die Hand drauf legen und los!;)

    Ich habe keinen Reiki grad, aber den braucht man auch nicht um das zu wissen...

    Ich hatte früher auch mal Schuppenföechte und wenn ich viel Stress habe kommt die auch wieder...
    Ich hatte so etwas wie eine eingebung und einfach nur irgendwie ein Licht gesehen, kam dann auf die idee die Hand auf meine stellen zu packen und dieses Licht zu visualisieren oder zu rufen, was auch immer, ich weiß das es sofort aufhörte zu jucken und mit salbe hab ich das dann ganz wegbekommen...
    Ich hatte damals noch keine ahnung von Reiki...und bin inzwischen der meinung heute mehr schaffen zu können als nur den juckreiz auszuschalten, aber wer weiß;)

    also einfach Hand drauf uns los, kann doch nichts schief gehen...oder?

    Liebe Grüße,
    Anakra
     
  3. wolf011

    wolf011 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Österreich
    Hand drauf wo's weh tut und fertig ...

    Ich halte die ganzen ritualisierten "Stellungen" beim auflegen für nicht wichtig.

    Falls am dem ganzen nichts dran ist, (was ich persönlich aber nicht glaube), dann kannst du dir tausend und eine Hand sonstwo hinlegen und es wird sich nix tun.

    Oder aber (wovon ich überzeugt bin), ist das was da fliesst (und dessen Erzeuger) dermassen "intelligent", das es seinen Weg und seine Bestimmung im empfangenden Körper von alleine findet.

    lg - wolfgang
     
  4. Christian19

    Christian19 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Oldenburg
    erstmal vielen Dank für eure raschen Antworten. ich habe zwar keine Schmerzen, jedoch stört es mich einfach im gesicht und auf der brust hab ich es auch ein wenig. speziell auf den Kopf immer Reiki zu geben finde ich extrem anstrengend. es muss doch irgendeine Ursache haben, wovon man schuppenflechte oder eben speziell ausschläge auf der haut bekommt. hatte mal gelesen, dass sich die haut zum schutz schuppt und einfach vor äußerlichen einflüssen auf die gefühle schützen soll. dann müsste es ja quasi auch eine andere möglichkeit auf seelischer/geistiger ebene geben. Karmaauflösung oder sowas????
     
  5. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Christian,

    wenn du den 2. Grad hast, kannst dir ja auch mental Reiki geben - und brauchst dir nicht die Hände aufs Gesicht zu legen ;-)

    Und du kannst Reiki zur *Ursache der Schuppenflechte* schicken - und diese Ursache heilen, dann wird auch die Schuppenflechte ganz einfach verschwinden.
     
  6. Christian19

    Christian19 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Oldenburg
    Werbung:
    na das wäre natürlich gut. kannst du mir vielleicht mal eine genaue vorgehensweise schicken??? weiß beim schicken immer nich so genau wie ich was machen soll. nur das übliche mit den symbolen und so.....
     
  7. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hi,

    hand drauf und los gehts ist ganz gut.

    also ich kenne wen der hatte so ziemlich das gleiche problem wie Du, dem haben atemsitzungen ganz gut getan --> so atemsitzungen sollen ziemlich gut für schlechte emotionen sein

    g*
     
  8. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    HI nochmal,

    also hauterkrankungen haben auch immer etwas mit abgrenzung zu tun, ich habe hier ein nettes buch das ich immer mal wieder unterstützend zur hand nehme, es geht um Farbtherapie...
    Ich hab grade nochmal nachgelesen das es halt sehr häufig auch um agressionen geht, man fühlt/glaubt jemand bestimmt über dich, Wut hat immer etwas mit kontrollverlust zu tun und was in dem buch steht macht für mich auch absolut sinn, ich fühlte mich damals unter druck gesetzt und war natürlich auch stinkig sauer auf diejenigen die mir so einen druck machten...
    ich habe mein hautproblem aber in den griff bekommen, obwohl ich grade festgestellt hab das ich immer noch eine scheiß wut auf eine dieser personen habe...aber vermutlich ist es so, das sich da zuviel auf einmal anstaute...

    alles was psychisch oder seelisch auf dich einwirkt zeigt sich irgendwie auch körperlich, so zeigt sich alles was unterdrückt wird irgendwann an der hautoberfläche, weil es nach oben will, es will raus gesehen und erkannt werden.
    Die Haut ist unser größtes Organ, wir brauchen sie um den organismus zusammenzuhalten, uns Abzugrenzen, uns zu schützen vor fremden organismen und substanzen, zum Atmen, zur Wärmeregulation, auch ist die Haut ein Stoffwechselorgan, wir drücken uns damit aus und wir können nur mit der Haut tasten, bestimmte Reize empfinden...

    also da sieht man mal wieder wie wichtig die Haut doch ist...(und wie schön es doch sein kann mal wieder ins buch zu schauen und zu staunen was man alles nicht mehr weiß...^^)

    (auch bei wikipedia nochmal ähnlich nachzulesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Haut_(Säugetiere))

    hmmm...hab grade mal gegoogelt weil ich mehr über die kopfhaut wissen wollte,... schau doch mal hier http://www.gesundheit.com/gc_detail_11_gc20010505.html
    ich empfehle das lesen des punktes "Das Problem Schuppen" ^^
    das nur so als info, ob es was bringt weiß ich nicht, ist aber interressant

    warum nn genau auf dem kopf und nicht auf dem arm oder sonstwo spielt natürlich auch noch ne rolle, mit kopfhaut kenne ich mich nicht aus....
    hier noch ein link zur funktion der kopfhaut: funktion der kopfhaut

    psychologie...was bedeuten die haare für den menschen?
    könnte auch zur lösung beitragen...
    http://www.hairweb.de/frisuren-psychologie.htm

    hmm...also das Thema zu bearbeiten welches mit der Körperregion zusammenhängt ist meistens auch sehr wichtig und allein dadurch kann man das ganze dann auch stoppen, aber eben auch nur wenn man weiß was genau nun die ursache ist...also hast du abgrenzungsprobleme? fühlst du dich von irgendwen entmachtet, weil er dir alles abnimmt an entscheidung oder ähnliches?

    all solche ursachen kann es haben, aber ich weiß nicht genau was es nun bei dir ist, da kann ich nur vermutungen anstellen...
    hoffe du findest die ursache und setzt dich bewusst damit auseinander, wenn du deine lektion geklernt hast werden sich deine hautprobleme sofort auflösen!

    alles auf der haut weißt auf einen inneren vorgang hin, nichts ist zufällig an irgendeiner stelle, unsere haut repräsentiert unsere individualität nach außen und wir können nicht aus ihr raus (auch wenn wir sprichwörtlich mal "aus der haut fahren")

    so ich fand es sehr interessant mal zu schauen wofür die haut so alles steht, die haare und die kopfhaut...ja so lernt man noch dazu und es macht sogar spaß^^

    also in dem buch geht es ja um farbtherapie, da sind dann auch ein paar meditationen/ visualiesierungen drin, z.B. die stellen mit einem farbigen pinsel einzustereichen, sich in eine farbige wolke begeben oder die farben einzuathmen, für die haut werden orange und blau empholen.
    Orange zur anregung der Lebensfreude, besonders bei emotionalen verspannungen usw. und blau zur beruhigung der jeweiligen stellen.
    wobei im kopfbereich wohl auch grün ganz guttun soll...und das blau auf jedenfall bei Ekzemen.

    kannst es ja mal versuchen wenns dich auch interessiert, ist auf jedenfall super entspannend wenn man so ne farb medi macht, muss ja auch nicht lange sein und Reiki kannst ja auch noch;)

    Liebe Grüße,
    Anakra
     
  9. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Das reicht ja auch - kommt dann drauf an, wie du sonst Fernreiki schickst - wenn du normalerweise ein Bild verwendest, dann mal dir ein Bild davon, wie diese *Ursache der Schuppenflechte* aussehen könnte - und schicke dann darauf Reiki, wie du es gewöhnt bist.
     
  10. Christian19

    Christian19 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Oldenburg
    Werbung:
    ok erstmal vielen vielen dank für eure hilfe. hmm gestresst bin ich eigentlich nicht, nur dass ich unheimliche angst davor habe eines Tages in meinem Studium vor publikum reden zu müssen. aber sonst wüsste ich nix.

    was für eine Affirmation soll ich denn benutzen, wenn ich reiki schicken will und muss ich ein medium in die hand nehmen oder reicht es, wenn ich diese affirmation dann auf einen zettel schreibe??!?
     

Diese Seite empfehlen