1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schulmedizien versus Spiritualität

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Dani1980, 7. Oktober 2010.

  1. Dani1980

    Dani1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Ich hab eine Frage, aber zugleich eine Vermutung und bin neugierig was erfahrene Esoteriker davon halten:
    Ich bzw wissen aus der Medizin dass ja der weibliche Körper während des Eisprungs bei nicht befruchteter Eizelle die Gebärmutter sozusagen beleidigt ist und eben diese Eizelle abstoßt und somit zur Regelblutung kommt. Begleitend mit einigen Wehwehchen und leicht erhöhter Körperkerntemperatur.
    Ich hatte vor 4 Tagen richtige furchtbare Schmerzen im Gesamten Körper mit Temperaturen bis 40 Grad, ich habe in meinem ganzen Leben noch nie solch Schmerzen und ich hatte das Gefühl als gingen die Schmerzen von meinem Unterleib aus diese breiteten sich dann über den gesamten Körper aus. Ich war aus dem Grund auch im Krankenhaus, weil ich das nicht mehr aushalten konnte und die Ärzte konnten nicht wirklich etwas feststellen ich wurde von Kopf bis Fuss untersucht. Sie gaben mir zwar etwas gegen die Schmerzen aber konnten sonst nichts tun.
    Seit gestern habe ich meine Tage und ich habe keinen Schmerz kein Fieber, garnichts.
    WAS MEINT IHR? GIBT ES AUS SPIRITUELLER SICHT EINE ERKLÄRUNG?
    LIEBE GRÜSSE UND ICH FREU MICH AUF ANTWORTEN:danke:
     
  2. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hast du dich schon länger mit diesen Gedanken über die "Beileidigung"
    beschäftigt?
    Vielleicht hat sich deine Psyche auf deinen Körper übertragen.
     
  3. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.203
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:


    Wenn Du das jetzt auf den Eisprung schiebst, sind die vier Tage aber etwas kurz, vom Eisprung bis zur nächsten Periode dauert es ungefähr vierzehn Tage. Von daher würde ich einfach auf einen Infekt tippen. Und ich habe noch nie gehört, dass die Gebärmutter beleidigt sein sollte, es ist ein ganz normaler Vorgang, dass nach Nichtbefruchtung des Eies sich die Gebärmutterschleimhaut löst, um den Körper wieder auf den nächsten Eisprung vorzubereiten. Das ist ein normaler, gesunder Vorgang, bei dem mit Sicherheit KEINE Organe beleidigt sind.

    In manchen Kulturen wird die Periode als Reinigungsprozess gesehen. Vielleicht hat der Beginn deiner Periode den Körper von den Krankheitskeimen gereinigt.
     

Diese Seite empfehlen