1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schule

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von akhnaten, 12. April 2006.

  1. akhnaten

    akhnaten Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bonn
    Werbung:
    Hi,
    ich träume sehr oft von der Schule, obwohl meine Schulzeit schon lange zurück liegt. Heute hatte ich wieder so einen Traum, in dem ich in der Schule war und meinen Platz gesucht habe. Es war mal wieder so, daß ich in die Klasse gekommen bin und vergessen hatte wo mein Platz war bzw. mein Stuhl nicht mehr da war. Dann suche ich mir einen neuen Stuhl und setze mich hin. Das ist aber oft nicht so einfach, weil ich dafür meist Tische verschieben muß oder ähnliches.
    Was hat das zu bedeuten?
    Suche ich nach meinem Platz im Leben?

    Viele Grüße
    akhnaten
     
  2. Twilight_Zone

    Twilight_Zone Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    158
    Hallo akhnaten ;)

    Ein Stuhl ist ein Möbelstück auf dem man sich ausruhen kann. Möglicherweise gibt es bei Dir zur Zeit nur selten die Möglichkeit zum Ausruhen und wenn, dann nur in Verbindung mit Umständen und Anstrengungen.

    Das waren einfach nur meine Gedanken zu Deinem Traum.

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir noch :)
     
  3. Aleisha

    Aleisha Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Österreich
    Hey Akhnaten!

    War die Schulzeit irgendwie prägend für dich. Hattest du Probleme dort mit deinen Mitschülern? Fühltest du dich in der Klasse generell fremd?

    Über diese Fragen könnte eventuell nachgedacht werden.
    Mit "seinen Stuhl nicht finden" assoziiere ich "nicht wissen, wo man hingehört" bzw. "sich überall fremd und alleine fühlen".

    Gruß,
    ~Die Sha~
     
  4. akhnaten

    akhnaten Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bonn
    Ganz im Gegenteil, damals hatte ich sehr viele Freunde. Wahrscheinlich sehe ich mich nach dieser Zeit.
    Schule bedeutet ja auch das man gerade in einerm Lernprozess steckt, vielleicht hat es auch etwas damit zu tun.

    Das sehe ich auch so und genauso fühle ich mich auch. Ich weiß aber auch nicht was ich dagegen tun soll.


    Viele Grüße
    akhanten
     
  5. San Dra

    San Dra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Habe deinen Traum gelesen und er erinnert mich an die meinigen - verblüffend.

    Ich habe versucht die meinen wie folgt zu erklären:

    Schule = ein Ort wo ich sehr gerne war, meistens unbeschwert, viele Freunde hatte und auch sehr viel gelacht habe, wo ich Wissen und vor allem Neues vermittelt bekommen habe, jedoch die Welt und Rangordnung im Leben der Erwachsenen noch nicht so richtig verstand, der Tagesrhythmus und der Ablauf über Jahre hin geregelt war, du wusstes wo dein "Platz" war

    der Stuhl den du nicht findest oder der dich ersteinmal veranlasst Tische umzusetzen = vielleicht sagt dein Verstand dir, das du dort nichts mehr verloren hast, diese Zeit ist vorbei und damit musst du dich wohl oder übel abfinden, wahrscheinlich hast du auch im wirklichen Leben oft Sehnsucht nach dieser Zeit

    Meine Frage an dich: Würdest du gerne wieder zur Schule gehen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen