1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schuldig

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Anamu, 28. Juli 2007.

  1. Anamu

    Anamu Guest

    Werbung:
    Hallo.

    Mich würde sehr interessieren, wie ihr mit eurer Schuld umgeht. Wie könnt ihr euch verzeihen, selbst vergeben?

    In jeder Schuld, die ich in mir fühle (aktuell eine, die mir nach Jahrzehnten erst bewusst wird), kann ich zwar vom Kopf her sagen, ok, so war die Situation damals und du konntest nicht anders handeln, aber im Herzen schmerzt es sehr.

    In mir hab ich so ein kleines Schuldenkonto und immer, wenn es mir schlecht geht, verweilt der maso-selbstmitleidige Blick auf den roten Zahlen der Vergangenheit und ich weiss einfach nicht, wie man mit diesem Ballast (und es ist egal um welche Schuld es sich dabei handelt. Für den einen muss es Mord sein um ihn zu belasten, für den anderen ist es schon eine geklaute Schokolade) einen inneren Frieden erreichen kann. Wie schafft ihr das? Ist es nicht viel leichter anderen zu vergeben, als sich selbst?

    Oder ...... habt ihr keine Schuld?

    Liebe Grüße
    anamu
     
  2. Melina

    Melina Guest

    Wem nützt es, wenn du dich schuldig fühlst?
     
  3. tabea373

    tabea373 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    61
    im gebet finde ich ruhe und vergebung...in der liebe,wenn ich ohne vorbehalte geliebt werde..........wenn ich an einen von mir verletzten menschen denke und ihn mental um verzeihung bitte:liebe1: alles liebe tab
     
  4. Silver Moon

    Silver Moon Guest

    indem mir vergeben wurde, konnte ich auch mir selbst vergeben. ich gebe gern zu, dass ich es alleine längst nicht immer geschafft hätte.
    "Gestehe Gott, einem anderen Menschen und Dir selbst die genaue Art deiner Verfehlungen ein," habe ich mal gelesen.
    vergebung annehmen können... kann auch eine wichtige lernarbeit sein.:liebe1:
     
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.758
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ja, Anamu, ich weiss genau was du meinst. Schuld ist relativ und für die Meisten bin ich unschuldig, aber die Dinge sind in der Welt, nicht mehr änderbar. Das macht mir Angst. Man kann sie vergessen, verdrängen, aber sie sind existent...in meinem Kopf.

    ich weiss keine Hilfe. Wie verzeiht man sich selbst? Hat man das Recht sich zu verzeihen obwohl man Jemand weh tat?

    Ich weiss es auch nicht.
     
  6. Anamu

    Anamu Guest

    Werbung:
    Danke für eure Antworten :)
    Leider glaube ich nicht an Gott. Es gibt keine Gebete. Und es gibt keinen mehr, der vergeben könnte.

    Ja, das ist es. Nicht mehr änderbar. Und ich fürchte je länger sie dort im Kopf bleiben, desto schädlicher ist diese "Schuld".

    lg
    anamu
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    ooh,schöner Thread.


    Mal gerade aufs Konto gucken-- nein, keine Schulden. Okay, Verbindlichkeiten habe ich schon, aber keine Schulden.

    nöö und sonst--- Schuld-- och, das bißchen en da hintendran, das macht's jetzt nicht wirklich. ah ne, so auf die Art beschwere ich mich nicht. Ich tu ja nix, ich will ja nur spielen. Ich beisse auch nix über, ich zwicke nur manchmal. Und ich verstecke mich gerne, immer schon. Das ist dann schon immer ein bißchen Schuldgefühl, wenn ich mich nicht so gerne finden lasse. Man meint ja immer, etwas Besonderes zu sein und sich nicht finden lassen zu dürfen,weil dann Schlimmes offenbar würde. Aber das seh ich gar nicht so. Aber trotzdem verstecke ich mich halt gerne, das macht schon meine Katze so, ich nehme an es liegt in den Genen.
     
  8. LawfulDrug

    LawfulDrug Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Im hohen Norden des Landes
    also meine schuld -chlchtes gewissen- hängt nur so lange über mir wie ich mir unsicher bin ob es jemandem schaden könnte.. zb wenn man mal flunkert.. aber wenn ich zb mal ner freundin nen schokobong klaue XP~
    oder mal wieder jemanden ohne zu zucken das blaue vom himmel lüge, spüre ich nur kurz schuld... aber ich gebe auch zu ich bin ein eher kühler mensch.. wer mir nicht unmittelbar nahe steht ist mir egal... und wer mir nahe steht dem tuhe ich ert gar nie was was mich schuldig macht.. und wenn ich doch schuld verspüre, sorge ich eben dafür das diese person sich gut fühlt.. sei es mit nehm blumen strauß und den richtigen worten oder einfach durch stummes beisammensein...
     
  9. Vagabondo

    Vagabondo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    276
    Ort:
    ganz genau mitten in "Österreich"
    Zwar uraltmodisch aber das einzige, was hilft: Zur Beichte gehen!

    Was für die Kleidung "chemische Reinigung" bedeutet, bedeutet für die Katholen "Beichte".

    Alle anderen Rituale sind Ersatzrituale aus dem "Supermarkt der Gefühle", die nicht lange halten und sich letztlich auf einer anderen Ebene sich (sogar) verstärkt wieder "zu Wort" melden!

    Vagabondo.
     
  10. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:

    Hallo anamu,

    Schuld ist das Pendant zur Verantwortung und zwar ist dass eine passiv und lähmend und das andere aktiv und befreiend. Der Schlüssel dazu heißt Liebe! Und zwar die zu dir selbst!
    Wenn du die volle Verantwortung für dich übernimmst, vielleicht mit deinem Inneren Kind arbeitest, dich mit diesem versöhnst, könntest du große Schritte nach vorne machen... :)

    LG
    Esofrau
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen