1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schuldgefühle

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ChiaDharma, 11. September 2010.

  1. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    wo findet man eigentlich astrologisch schuldgefühle???
    Mir kann man sehr schnell schuldgefühle eintrichtern, ich weiß aber nicht wieso, vielleicht bin ich viel zu rücksichtsvoll oder so, ich empfinde das als schwäche weil man mich sehr leicht ausnutzen kann und so. :rolleyes:
    Naja aber ich find das gut, also besser als wenn ich total rücksichtslos wäre, und mich nie vor meinem gewissen verantworten müsste also strafemäßig weil ich damit auch moralisch bin, und unmoralisch sein ist das SCHLIMMSTE. Jedenfalls frage ich mich wieso ich so schnell schuldgefühle habe, selbst wenn ich garnichts zu tun habe mit einer situation, es ist so als würde ich mich für die ganze welt verantwortlich fühlen... :rolleyes:
    Ich glaube das ist mein fische asc weil mit fische asc hab ich einfach garkeine schutzhaut und alle gefühle strömen ungefiltert einfach in mich rein, und belasten mich auch, weil ich will doch einfach nur meine ruhe und nicht mit den problemen aller leute belastet werden. Fische asc ist definitiv ein empath. kann mir das einer bestätigen?????? Und wie werde ich das los???????
     
  2. Zauntänzer

    Zauntänzer Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Österreich
    Aus meiner Sicht ist das ja eher Saturn, weil er ja auch was mit Verantwortung übernehmen zu tun hat, und wer das tut ist auch der Schuldige wenn was schief geht.
    Wenn man sich zu viel Verantwortung aufbürdet, für Sachen, für die man gar nicht verantwortlich ist, kann das schon mal richtig depressiv machen und zu übertriebenen Schuldgefühlen führen. So wie bei einer vielleicht Mond Saturn Konjunktion!

    Trotzdem kann ich mir vorstellen, daß andere Planeten und oder Zeichen auch Schuldgefühle auslösen können, möglicherweise jedes auf seine Weise. Beim Fisch ist es wohl dadurch, wie du beschrieben hast, daß du zu sehr mitfühlst und wenn du dann genau spürst, was der andere bräuchte, dich aber nicht entsprechend verhältst, kommen Schuldgefühle, oder? Da du aber wohl nicht für alle Menschen da sein kannst, weil du sicher auch nicht unendlich viel Energie hast, hilft vielleicht dir vorzustellen, daß du womöglich für überhaupt niemanden mehr da sein könntest, wenn du dich hier von jedem zu sehr mitreissen läßt.
    vlg
    zauntänzer
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    okay astrologisch weiss ich es nicht
    ansonsten verhindern schuldgefühle das lernen ...sie blockieren das lernverhalten
    was heisst das:
    sich nicht damit aufhalten ...sondern gleich schauen ...was ich korrigieren bzw .draus lernen kann:)
     
  4. annabel

    annabel Guest

    interessantes thema

    ich habe oft schuldgefühle. ich hab mal gelesen das das fischetypisch sei..kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen?

    bei mir war es immer so das ich mich für meine familie für meine eltern verantwortlich gefühlt habe. wenn sie gestritten haben war irgendwie immer ich schuld, denn wenn meine mutter mit mir stress hatte..hat sie danach ihren frust immer an meinem vater auslassen. also war so gesehn ja ich schuld? das denke ich heute noch.
    mir wurde auch oft gesagt ich sei an allem schuld..."wegen dir.." oder "wenn du nicht wärst..."

    auch hab ich immer zwischen meinen eltern geschlichtet, gleichzeitig aber auch oft total gern provoziert.....total kranke angelegenheit irgendwie.
     
  5. Valar

    Valar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    94
    Hi ihr,

    wirklich interessant, hab auch manchmal schuldgefühle, zwar nicht so, dass man sie mir eintrichtern kann, aber halt so...ihr wisst schon.
    Und wenn ich welche hab dann aber auch nicht zu knapp.
    Schlimm wars als mein Wellensittich als ich 9 war gestorben ist...und fühlte mich lange schuldig, weil ich das Fenster aufgemacht hatte, durchzug geschah und der Vogel zwischen eine zuschlagende Tür geriet...oh mann, tut mir noch heute bisl leid.

    Oder als eine frühere Kumpelfreundin; Ende mit sich gemacht hat, da war es so schlimm das ich schon selbst daran gedacht hatte sowas zu tun, was zum Glück nicht geschah.
    Trotzdem ich war nicht gut genug ihr zu Helfen!!! Das sagte ich mir lange...

    Zuletzt weil ich eine Freundschaft beendet hatte, dachte immer; hoffentlich wirds ihr damit gut gehen, aber ich tat es doch für uns beide.

    Da las ich Annabels beitrag.

    Vielleicht doch gar nicht so verkehrt? weil man so mitfühlend ist?
    Hab den Mond in Fische.

    Bei Chia vielleicht der Saturn in 12? Weil das 12 ja auch das Haus der "anderen" ist? Ah ne die Dame hat doch AC Fische oder nicht?


    Ich kannte mal eine Fische Frau AC Krebs Mond in Fische.
    Der tat auch immer alles leid wofür sie gar nichts konnte.


    Grüße

    Valar
     
  6. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    Mir wurde nie gesagt ich sei schuld, aber so fühle ich mich, ich weiß einfach nicht wieso. :( Es ist auch so dass ich mich schuldig fühle überhaupt zu existieren, weil durch meine existenz erschaffe ich ja auch erst leid und so, auch wenn ich es nicht will, ich will diesen prozess nicht mehr mit machen, und denke mir es wäre besser wenn ich nicht existieren würde. kann das jemand nachvollziehen? :(
     
  7. annabel

    annabel Guest

    nein, ich kann es jetzt nicht nachvollziehen. das geht auch irgendwie in eine ganz andere richtung wieder mit schuldgefühlen als bei mir.

    ist das vll auch eine art sich zu wichtig nehmen nur eben auf eine andere art und weise? vll hast du dich auch irgendwie in was hineingesteigert und kommst da jetzt nicht mehr ohne hilfe raus.....hmmm
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    das sind sachen aus der kindheit ...da haben sich viel schuldgefühle verankert ...weil das kind war oft zuviel
    es hat nicht verstanden weshalb vieles so oder so gelaufen ist ..hat aber den eindruck übers gefühl verinnerlicht ,dass allein durch die tatsache seiner existenz .es nervt und zu viel ist
    alles was schieflaufen kann ...hat mit mir zu tun ...diese innere haltung gilt es so nach und nach aufzulösen, indem man zunächst diesen verinnerlichten schuldgefühlen allergrösste skepsis gegenüber hat ..und zwar grundsätzlich
     
  9. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Jaja immer alles auf die kindheit schieben. :rolleyes:
    NEIN das ist es eben nicht. Es ist doch nunmal fakt dass meine bloße existenz erschafft, kann es grad nicht besser ausdrücken. ich muss nicht mal was machen oder so, meine bloße existenz ist ursache, und das tut weh, also die erkenntnis dessen. Es ist wie ein urschmerz. Naja mich versteht sowieso wieder keiner. :rolleyes:
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    nein man schiebt es nicht auf die kindheit ...sondern auf die verundungen in der zeit,die dir als kind widerfahren sind
    ich bin selbst duerch einen analyse gegangen ...ich weiss ein wenig wovon ich hier rede
    wenn du damit nichts anfangen willst okay ...
    es war ein versuch wert
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. ChiaDharma
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.986

Diese Seite empfehlen