1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schulden und ich weiß nicht mehr weiter

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Caroline, 31. Juli 2011.

  1. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Werbung:
    Zugegeben, ich war schon lange nicht mehr hier ;( Hatte zuviel um die Ohren in letzter Zeit. Aber jetzt brauch einfach nur jemand der mir zuhört.
    Ich bin selbständigt im SEO Bereich tätig. Texten etc. Habe im Nov einen großen Auftrag verloren und seitdem nicht mehr erholt. Ich bin ein Stehaufmännlein. Immer wieder aufgestanden. Doch kaum habe ich mich erholt, kam das Finanzamt, dann die Rechnung und die Rechnung. Meine Schulden wurden immer mehr, obwohl ich eh ziemlich gut verdient haben. Nun hab ich es endlich geschafft, dachte ich.

    Diese Woche hab ich meiner großen Liebe die Liebe gestanden. Habe einen Korb bekommen und noch dazu, melden sich vier Auftraggeber nicht ;( Zwei davon schulden mir schon längst Geld. Ich kann meine Miete nicht mehr bezahlen, vom Vormonat ist auch noch etwas offen, deswegen hab ich jetzt schon einen Anwaltsbrief. Ich hab keine Ahnung, wie es weiter gehet ;( Ich hab immer positiv gedacht und mich immer durchgekämpft. Aber jetzt hab ich echt Angst meine Wohnung zu verlieren. Habt ihr einen Rat, woher ich das Geld nehmen kann? Ich brauche in kurzer Zeit 800 Euro. Auf meine AG verlass ich mich nicht. Leider krieg ich keinerlei Hilfe von der Familie. Ich bin über jeden Rat oder auch Trost dankbar. :danke:

    Kann ich vielleicht irgendwen im Wien helfen? Beim übersiedeln, im Laden aushelfen, wie auch immer. 800 Euro in der Woche sind ja kaum machbar mit normalen Jobs. Aber ich bin über jeden Cent froh, den ich verdienen kann!


    PS: Von der Bank bekom ich leider auch nichts. Keinen Rahmen mehr, weil KSV Eintrag. War indirekt meine Schuld! Da ich letztes Jahr den großen Auftrag verloren habe, konnte ich auch die Kreditrate nicht bezahlen. Das wars dann mit meiner Bonität!
     
  2. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    hast du schon versucht beim Sozialamt um Hilfe zu bitten?
    Landesregierung?
     
  3. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Nein hab ich nicht, hab im Internet schon mehrere Beiträge gelesen. Selbständige bekommen keine Hilfe vom Staat. Warum denn auch hmmmm
     
  4. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    das stimmt nicht.
    Jeder einzelne Bürger hat das Recht auf die Mindestsicherung und eine einmalige Unterstützung von ca. €750.-

    Wie das in Wien geregelt ist mit der einmaligen Hilfe, weiss ich nicht so genau, aber die Mindestsicherung steht dir zu und darüber hinaus, wenn du Beweise vorlegen kannst, wird dir auch die Miete, bzw. der Rückstand der Miete von Sozialamt bezahlt. Dauert leider bis zu 8 Wochen, aber dir wäre geholfen
    Genauso verhält es sich mit Stromrechnungen, Heizkostenzuschüsse

    LG
    Nelly
     
  5. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    die dir noch geld schulden - inkassobüro schicken!
     
  6. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Werbung:
    Könntest Du nicht vielleicht mit Deinem Vermieter reden?
     
  7. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    zwar weiss ich nicht mehr wie das heute geregelt ist, aber
    ich hatte selbst ein Inkassobür und ich verlangte Spesen im Vorhinein, sowie alle anderen Inkassanten.

    LG
    Nelly
     
  8. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    die familie meines exfreundes hatte ein kleines unternehmen, pädagogisches holzspielzeug, das magsitrat hatte sachen geordert, und lange nicht bezahlt,sie wollten ihnen das inkassobüro schicken, hatten kaum geld, die kinder durchzubringen,....

    ist mir spontan eingefallen,......

    die selbstständigen die ich kenne, habens oft hart, ......rechnungen müssen bezahlt werden, aber die schuldner lassen auf die kohle warten.....
     
  9. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Danke für eure Tipps!
    Ich werds nochmal versuchen am Sozialamt. Beweisen ist gut gesagt. Die Ämter Wien, nach ich freu mich schon.

    Inkasso zahlt sich nicht aus! Es geht auch nicht nur um den Betrag, den sie mir schulden, sondern um die weiteren Aufträge. Garantien gab es keine, aber ich war schon der Meinung, dass ich noch weitere Aufträge kriege und das noch ein paar Wochen, so wie die letzten. Aber einfach nicht melden finde ich org.

    Mein Vermieter ist Sozialbau. Hab ich schon geredet. Das Problem war, dass ich die offene Rate vom Juli nicht bezahlen konnte. Jetzt wird mir bereits die August Miete, die offene RAte und die Anwaltskosten berechnet. Ich hab dem Anwalt und Sozialbau auch noch mal geschrieben. Aber trotzdem muss ich irgendwie an das Geld rankommen.
     
  10. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Werbung:
    Ja und jetzt bin ich auch an den Punkt angelangt. Nie wieder Selbsständigkeit oder nur nebenbei. Weil das hält niemand aus ;(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen