1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schüsse auf bereits zerstörte Flüchtlingsunterkunft

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von SYS41952, 3. März 2016.

  1. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    Eine "neue Qualität der Gewalt": Zum wiederholten Male wird eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Gräfenhainichen attackiert. Erst wurde das Haus geflutet. Dann flogen Steine. Nun wurde geschossen.


    Neue Attacke auf die geplante Flüchtlingsunterkunft in Gräfenhainichen (Kreis Wittenberg): In der Nacht auf Samstag ist auf das ehemalige Bürogebäude geschossen worden. Die Polizei prüft Ermittlungen wegen des Verdachts der versuchten Tötung. Wachleute, die sich zum Zeitpunkt der Tat in dem Objekt aufhielten, seien nicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei.

    http://www.welt.de/politik/deutschl...ereits-zerstoerte-Fluechtlingsunterkunft.html
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Mir ist es hinlänglich bekannt, dass im Osten (wo die wenigste Flüchtlinge leben) ein massiewer Flüchtlingsproblem gibt. Gerade dort ist "Pegida" am stärksten und auch Afd ist im kommen.

    Was können wir dagegen tun? Bei dieser Frage bin ich leider überfragt.

    Shimon
     
    flimm gefällt das.
  3. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.471
    Ort:
    Weltenbummler
    Na ja, dann müssen die Leute eben aufgestöbert und entsprechend unseren Gesetzte bestraft werden. Gut dass wir nicht in einer Anarchie leben.
     
    Lucia und Loop gefällt das.
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.677
    Ort:
    Berlin
    Vll. könnte man sie ja ausweisen?
    Oder Usedom räumen und dort alle ruff.
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    Werbung:
    oder wieder eine Mauer hochziehen ?

    *duck* :ironie:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen