1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schritte

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von ibicis, 14. Oktober 2005.

  1. ibicis

    ibicis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Möchte Euch gerne was fragen:

    Die letzte Zeit träume ich immer wieder dass ich Schritte höre. Es ist so wie es real wäre, wie ich gar nicht träumen würde.
    Ich höre dann wie jemand die Treppe raufläuft, einmal war ich sogar sicher das es unsere Nachbarin war. Obwohl ich Sie nicht gesehen habe und sie kommt ja auch nicht in unser Haus!

    Hat dies was zu bedeuten? Hatte ganz schön Angst und schlafe auch nun immer wieder mit leichter Angst ein... Da dies schon recht unheimlich ist/war!

    Wenn ich es eigentlich nicht "besser" wüsste, würde ich sogar behaupten, dass es sogar real war.......
    Ach ja dies hab ich jedesmal geträumt als ich alleine im Haus war, bzw nur mit den Hunden...

    Danke und Gruss
    Ibicis
     
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    hi ibicis - im Traum nimmt der Körper ja immer noch wahr aber es wird nicht bewusst verarbeitet - das Unbewusste aber verarbeitet es - so können diese Schritte verursacht sein durch wahrnehmung deines Herzklopfend oder aber durch einen tropfenden Wasserhahn, was du sonst im Alltag gar nicht hören würdest. Interessant zu wissen wäre auch ob du villeicht sogar eh ein Mensch der eher seine Aufmerksamkeit auf Hören hat als auf den anderen Sinnen?

    Liebe Grüße Inti
     
  3. ibicis

    ibicis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    29
    hi inti

    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich weiss nicht ob ich eher Sachen durch hören wahrnehme, aber wenn ich z.B. Angst habe dann ganz bestimmt.... Dann höre ich glaub alles und genau dies ist dann mein Problem..... Naja...

    Also könnte es wirklich evt mein Herzklopfen sein!???

    Danke und Gruss
    Ibicis
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    ibicis
    nun ja es wäre zumindest eine natürliche Erklärung - wie hören sich die Schritte denn an? Sind sie regelmäßig? Oder auch mal abgehackt - stehenbleiben? Könntest du erkennen ob diese Schritte die eines Kindes einer Frau eines Mannes wären? Schnelle Schritte langsame Schritte?

    Liebe Grüße Inti
     
  5. ibicis

    ibicis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    29
    Also wenn ich mich nicht täusche sehr regelmässig und wirklich sehr echt.

    Einmal wie geschrieben würde ich behaupten dass es unsere "Nachbarin" war..
    Die anderen male könnte ich nicht sagen ob es ein Mann oder eine Frau war. Aber glaub nicht ein Kind.

    Und eher langsame SChritte also normal so wie ich etwa raufgehen würde.

    Ach ja und eingentlich auch ziemlich lange. So eine lange Treppe haben wir gar nicht... kommt mir aber erst jetzt in den Sinn.

    Gruss
    Ibicis
     
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    hört sich wirklich eher nach Herzschlag an - was für ein Verhältnis hast du zur Nachbarin - eher schlecht eher gut?
    Liebe Grüße inti
     
  7. ibicis

    ibicis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    29
    also zur Nachbarin

    Manchmal gut manchmal gar nicht gut.
    Eigentlich ist sie nett, aber manchmal kennt sie die grenzen nicht. auch wenn man es ihr sagt. naja aber sie ist halt auch unsere Vermieterin, ist nicht immer ganz einfach.

    Bin aber wahnsinnig froh, so eine antwort von dir bekommen zu haben. :danke:
    Das mit dem Herzschlag klingt sehr logisch. Ich glaub nun hab ich weniger Angst.

    danke

    Gruss ibicis
     
  8. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Ibicis, siehst du auch irgendetwas im Traum oder hörst du nur? Wo bist du selbst?

    Wenn du nichts siehts, könntest du vor dem Einschlafen ein bisschen Trommeln - auf einer kleinen afrikanischen Trommel, nix lautes, einfach einen regelmäßigen Rhythmus. Das erdet und kann bei Angst helfen.
     
  9. ibicis

    ibicis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    hallo

    ich glaub ich höre nur, aber bin mir auch bewusst im traum dass ich im Bett liege. Aber sehen tu ich mich nicht.

    Danke für die Tipps

    Ibicis
     

Diese Seite empfehlen