1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schritt in eine ungewisse Zukunft.

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von zukunft2011, 3. Mai 2011.

  1. zukunft2011

    zukunft2011 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    befinde mich dzt in einer für mich bisschen unglücklicher Situation.
    Meine Ehe läuft seit einiger zeit schlecht - ist sicher größtenteils meine Schuld da ich durch eine schwere Erkrankung Medikamente nehmen muss die mir aber besser abraten Kinder zu bekommen - und mein Mann hätte gerne welche. Das lässt er mich mit ständigen Stichelein, Böswilligkeiten und anderen seelischen Qualen spüren.
    Nun befinde ich mich in er bisschen unglücklichen Sitation. Auf der einen Seite möchte ich gerne einen Neuanfang wagen, auf der anderen Seite hab ich auch wieder ein bisschen Angst was die Zukunft bringen wird wenn ich dann alleine bin...
    Ist in so einen Fall eine esoterische Beratung sinnvoll - und wenn ja welche?
    Würde wenn dann eine wirklich seriöse Beratung in Wien suchen.

    Bitte um kurze Info!
    Danke
     
  2. wuschel82

    wuschel82 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo

    Ich glaub ich seh nicht richtig

    deine schuld ??? ist das dein ernst ich kenne deine situation nicht aber wenn dir ärzte abraten wegen einer krankheit ein kind zu bekommen dann ist das nicht deine schuld oder gibt er dir die schuld daran das du krank bist.

    Wenn man einen ehe eingeht schwört man sich zusammen zu halten in guten wie in schlechten zeiten - Denk doch darüber bitte mal nach

    Zu deiner frage welche beratung suchst du denn sicher kann dir eine beratung anhaltpunkte geben aber ob du an dem mann festhälst mußt du selbst entscheiden
    Kinder können eine ehe nicht retten und wenn du jetzt schwanger wirst und er dich dann allein läst mit deiner krankheit und dem kind gehts dir erst rechn nicht gut, abgesehen davon würde unter umständen die gesundheit deines kindes leiden wenn du starke medikamente brauchst.

    Du kannst aber versuchen (oder solltest) deine krankheit zu erforschen zu hinterfragen warum du sie hast und dir ev auch rat suchen bei einem naturheiler oder besser bei einem schamanen
    Das kann dir vieleicht als unterstüzung zur schulmedizin kraft geben auf deinem weg

    Alles gut

    kleiner Bär
     
  3. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    was du von diesem mann zu halten hast, weißt du ja jetzt.
    wenn er unbedingt kinder haben möchte,wird er dich sowieso verlassen, so schwer das auch erstmal für dich ist.
    was würde dir da eine esoterische beratung nützen ? eventuell könnte noch eine partnerberatung helfen,wenn dein mann zu dir stehen und trotzdem mit dir zusammen bleiben möchte,auch um das thema kinder noch mal aufzuarbeiten.
    aber wenn du nur noch seine ablehnung und abwertung zu spüren bekommst,dann trenne dich besser.wer will sich schon so behandeln lassen....?
     

Diese Seite empfehlen