1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schreibversuch (wer das liest ist doof)

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Schamanin73, 18. Februar 2009.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Es geht einfach nicht. Echtzeit. Schreiben. Hab eine verdammte Schreibblockade und schreibe schon seit 164 Seiten dagegen an. So viel Zeug schwirrt in meinem Kopf herum. Es will nicht. Das fühlt sich an wie Verstopfung. Du drückst und die Wurst will nicht raus. Liegt vielleicht daran, dass ich oft an Sex denken muss, wenn ich auf der Toilette sitze. Darf man sowas überhaupt sagen? Auf den ersten Blick scheint es, als ob unsere tolle Zivilisation keine Tabus mehr kennt. Jeder kann sich im Internet Pornos angucken, sich welche kaufen. Aber wenn ers dann macht, ist die Kacke, huups, da ist sie wieder, dann ist die Kacke am dampfen. Besonders wenn es sich bei ihm um eine Frau handelt. Frauen, die offen sind, werden als Schlampe bezeichnet. Und wenn Frauen schreiben, sind sie eklig, schräg und entrückt.

    Ach, meine alte Freundin: Männerhass. Guten Tag. Kannst gleich wieder die Düse machen. Zieh ab, Alte. Was willst du? Du brauchst doch nur mal einen, der es dir ordentlich besorgt. Wie viele Dämonen stecken noch in mir? Und muss ich sie wirklich alle rauslassen, bis ich mal einen vernünftigen Satz formulieren kann? Bis ich meinen Wunsch zu schreiben erfüllen kann? Wenn ich meine falschen und schlechten Gedanken alle entlasse, bleibt nichts mehr übrig, was ich schreiben könnte. Oder ich stopfe alle meine negativen Gedanken in eine Figur rein. Das könnte so ein ********* sein. Ein Atheist, der an Geld glaubt. Ich glaube, das nennt man heutzutage anders: Banker.

    Mann, meine freche Klappe ist unerträglich... Diese Energie muss gebündelt werden. Gezügelt. Gekämmt. Gestriegelt. Gestreichelt. Gewaschen.
     
  2. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Popoloch wird hier zensiert? So ein schönes Wort...

    Mann, ich würde diesen Thread am liebsten sofort wieder löschen. Totaler Schuss in Ofen. Ich lass mich mal wieder gehen. Liegt wohl an der Musik: Jimi Hendrix, morgen hab ich frei...
     
  3. Merlin13

    Merlin13 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    149
    Ort:
    griechenland- direkt am meer
    :)lol
    ja ich les das- ich les alles von schamanin:)
    da tobt das leben
    na wie kannst du denn auch so ein böses wort wie po.....ch schreiben?
    Schreib lieber neuverschuldung, steuerehöhung, friedenseinsatz, bankenrettung oder sowas.
    Was macht dich so wütend schamanin? Wo kommt diese wut her und wo gehört sie hin ? Wann ist sie entstanden?
    Wenn du das rausfindest löst sie sich auf .
    Dahinter steckt eh nur angst- wovor hast du solche angst?
    Finde es heraus- dann hast du ruhe
    Ich mag dich
    merlin
     
  4. Merlin13

    Merlin13 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    149
    Ort:
    griechenland- direkt am meer
    ja - jimmy war ein ganz großer- damals sind menschen für ihre musik noch gestorben- ich liebe auch janis joplin
    merlin
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo liebe Schamanin
    na und dann bin ich eben doof, mir egal:D...
    vom Schreiben hab ich eigentlich keine Ahnung, aber ich schreibe trotzdem manchmal ganz gerne, eher für mich:D, denn Schreiben befreit, es werden Gedanken "geboren", sie sind dann raus aus dem Kopf. Falls es niemand (wie bei mir, was ich überhaupt nicht schlimm finde, denn die Menschen haben mit sich selber schon genug zu tun und den Kopf voll) lesen mag empfehle ich das Tagebuchschreiben.
    Aber, was ich krass finde ist Deine Meinung von wegen Schlampen und so. Ich habe viele Arbeitskolleginnen gehabt und auch schon früher in der Schule Mitschülerinnen die fast nur von Sex gesprochen haben. Sie waren wirklich keine Schlampen! Für mich war das schon normal und ist mir lieber als verklemmte Arbeitskolleginnen zu haben.
    Was ich vermute, ich weiß aber nicht ob es stimmt, ich denke, daß Menschen gerne etwas lesen was sie vom Leben ablenkt, etwas was "schön" ist oder sie sonstwie berührt, und nicht zu kompliziert. Oder etwas worüber sie lachen können. Ich denke mal erotische Literatur wird wohl auch ganz gerne gelesen oder so Art Groschenromane mit Happy End.
    Aber mit Schreiben mal "groß rauszukommen", naja... da braucht man wohl SEHR viel Talent, Können und die richtigen Kontakte.
    gruß puenktchen
     
  6. Serenade

    Serenade Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    211
    Werbung:
    Diese Energie muss gebündelt werden. Gezügelt. Gekämmt. Gestriegelt. Gestreichelt. Gewaschen.

    Nein, nein und nochmals nein! Nix bündeln, nix zügeln, nix kämmen, gar nix - einfach GENAUSO rauslassen. Das passt schon. Ein Furz nach dem anderen muss raus...
    Mei, wie gut ich das Gefühl kenne - Schreibblockade und doch von oben bis unten voll mit Gedanken, aber die "richtigen" Worte wollen nicht raus. Mit diesem Gefühl hab mich mal an den PC gesetzt und einfach losgeschrieben, mit der Absicht nur Schwachsinn zu schreiben. Und was passierte? Es wurde ein Buch daraus, das sogar veröffentlicht wurde. Toll, was?
     
  7. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    ähm...ähm....stotter... ja, wenns du das meinst... ich brauch disziplin. wenn ich ungezügelt schreibe, kommt ganz schlimmes zeug raus. wenns nur furzen wäre... kostprobe gefällig? moooment, sag mal ne zahl. dann pack ich die entsprechende seite hier rein. wenn ich mich trau. entscheiden tu ich dann letztendlich...

    die sich zierende
    schama...
     
  8. Serenade

    Serenade Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    211
    6 (das ist die Zahl, wo Nonnen angeblich "pfui" sagen) :zauberer1
     
  9. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    schreib wie s da kommt, des passt scho so :) und jo nix zensiern ;)

    und falls a sachbuch wird wo ned alle gedanken dazupassen, schreib a 2tes buch "übers buchschreiben" :D

    lg :blume:
     
  10. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    weiß jemand was es kostet im Verlagshaus sich einen Karton Bücher drucken zu lassen? würd mich mal interessieren! ist es sehr teuer (teures Toilettenpapier:D) seinen Gehirnschiß drucken zu lassen?
    o mann ich kann hier eh schreiben was ich will, denn bei Schamanin steh ich auf der Ignorierliste:banane:
    also ich brauch keine Bücher schreiben, ich hab ja dies Froum:banane:
     

Diese Seite empfehlen