1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schreibblockade

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Mondkriegerin, 18. Oktober 2005.

  1. Werbung:
    Hallo,

    weiss vielleicht jemand einen Stein der gegen eine Schreibblockade hilft oder generell für die Kreativität gut ist?

    :danke:

    MK
     
  2. ~Keane~

    ~Keane~ Guest

    Der Stein der Weisen

    lg
    Keane
     
    Sterngeborene gefällt das.
  3. Utopia

    Utopia Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    57
    Hallo,
    hab Dir im Lexikon nachgelesen:

    Kreativität:

    - Gips


    stressbedingte Blockaden:

    - Biotit


    psychosomatisch bedingte Blockaden:

    - Silberauge


    Aus eigener Erfahrung weis ich das der Amethyst eine "reinigende" Wirkung hat. Er klärt die Gedanken und und inspiriert die Intuition, beruhigt die Nerven und verbessert die Konzentrationsfähigkeit.

    Hoffen Du kannst damit was anfangen.

    Liebe Grüße
    Utopia :)
     
  4. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Hi mondkriegerin,

    ich nehme immer den sodalit und den amethisten,wenn ich mal ne blockade habe.da ich ja ein staffelleitaeter bin und auch immer auf jagd nach motiven und manchesmal sind sie eben wie weggeblasen,dauert dann so 2 tage wieder mit diesen steinen und schwupp sind wieder neue ideen am vormarsch.
    Hier mal vom sodalit:
    Psychische Wirkung

    Der Sodalith verhilft seinem Träger zu einem emotionalen Gleichgewicht und bringt besonders sensibleren Menschen mehr Selbstvertrauen, Standfestigkeit, und Mut. Der Sodalith aktiviert nicht nur das logische Denkvermögen, sondern inspiriert auch künstlerische und schöpferische Menschen zu neuen Werken. Unter dem Kopfkissen vertreibt der Sodalith Schuldgefühle und Ängste, die durch Druck von Mitmenschen auf uns lasten, die eigentlich gar nicht in unseren Lebenskreis gehören.
    Der tiefblaue und undurchsichtige Sodalith (d.h. Natrium - Stein) wirkt besonders auf der mentalen Ebene. Durch seine Farbe hat er auf den Anwender einen beruhigenden und kühlenden Einfluß, verstärkt die Reflexion und ordnet die Gedanken. Dies wird unterstützt durch das kubische Kristallsystem. Das heißt der Stein fördert ein stark durchstrukturiertes Leben, wo alles seinen Platz und seine Ordnung hat. Arbeit ist Arbeit (und Urlaub ist Urlaub). Nicht nur Dinge, die einem wichtig sind, nimmt man sehr genau. An dem was man als wahr und richtig erkannt hat, hält man konsequent fest. Ernsthaftigkeit und Ausdauer verhelfen schließlich zum Erfolg. Man entwickelt neue Perspektiven, gewinnt an Zuversicht und Idealismus und erobert sich neue Freiheiten. Das opake Gerüstsilikat unterstützt die Selbstfindung indem es Fremdeinflüsse absorbiert und Schuldgefühle nimmt. Es hilft offen auch über heikle Themen zu sprechen und zu seinen Ansichten zu stehen - vor den anderen und auch durch die konkrete Umsetzung. Als vulkanisches Mineral hilft Sodalith das eigene Wesen zu entdecken und zu leben.
    Viel spass beim inspirieren und sonnige gruesse destomona
     
  5. :danke: euch allen. amethyst hab ich, werd mal diese wirkung austesten.

    und sollt ich den stein der weisen finden sag ich`s euch :banane:

    lg
    MK
     
  6. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Werbung:
    @ Utopia - Stimmt! Ich habe seit langer Zeit einen kleinen Biotitanhänger. Dieser hilft auch mir bei Blockaden und zwar immer dann, wenn ich mal wieder vor dem Rechner sitze und keine kreativen Einfälle habe (Bin vom Beruf Mediengestalter).
     
  7. Utopia

    Utopia Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    57
    Hallo Sascha,
    freut mich zu lesen. Ist immer interessant auch Erfahrungswerte zu lesen.
    :danke:
    Liebe Grüße
    Utopia
     
  8. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Diariania/Wien
    Werbung:
    da er erdiges mit ätherisch-luftig-inspirativ beseeltem verbindet, er wirkt ergo dessen wie ein achse! :schnl:
     

Diese Seite empfehlen