1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schreckliches Gefühl im Gesicht

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Inflames, 1. Juni 2008.

  1. Inflames

    Inflames Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo,
    Ich (19) leide jetzt seit 2 Jahren an einem extrem komischen Gesichtsgefühl.
    So als ob sich mein Gesicht dauernd zusammen zieht oder ob man Fesseln ums Gesicht hat. Es sieht auch absolut nicht mehr gesund aus und meine Ausstrahlung ist auch hin.
    Ich bin mir neulich im Klaren geworden, dass es möglicherweise von einer Verspannten Kopfhaut kommen könnte.
    Das sie Verspannt ist steht außer frage. Nur ist halt auch mein Gesicht Verspannt, was aber denk ich mal zusammenhängt. Jedes reden oder lachen ist einfach für mich grad eine Quall. Ich bin ein Mensch der gerne viel redet, nur hab ich so keine Lust mehr darauf.
    Ich hab dieses Problem erst seit dem ich mir täglich teilweiße viel Gel in die Haare schmier und mit so Chemiebomben-Shampoos versucht habe, mir die Haare schön zu waschen.
    Nach dem Duschen war ich teilweiße wie weggetreten und könnt kaum noch klar denken. Außerdem hat sich auf der Stirn und im Nasenberreich die Haut geschält.
    So jetzt bin ich komplett auf Naturkosmetik umgestiegen (seit ca 3 Wochen) und ich find es ist schon deutlich besser geworden.
    So jetzt zittert seit einer Woche meine Nase am Nasenbein und Stirnbereich, also da wo die haut immer so komisch war und meine Ohren zittern wenn ich meine Stirn so hoch ziehe.
    Es bewegt sich zumindest schon mal wieder was im Gesicht und ist nicht mehr ganz so steif. Nur fühlt sich des alles noch ziemlich widerlich an, besonders die Kopfhaut.
    Hab die Wirbelsäule und den Nackenbereich anschauen lassen und da war alles tipp topp. Von dem kann es eigentlich nicht kommen.
    Kann mir vielleicht jemand ein Tipp geben wie sowas am schnellst los werde ? Kann ein Shampoo oder Gel so wirklich der Auslöser sein oder bin da auf dem Holzweg ?

    Vielen Dank schon mal :)


    Gruss
     
  2. Verblendung

    Verblendung Guest

    Guten Morgen,


    Ich habe keine Ahnung was die Ursache für das Problem ist, oder wie man es lösen kann. Ich sehe häufiger in diesem Forum Themen, in denen nach Hilfe für Gesundheitliche Probleme gefragt wird. Geht doch bitte einfach zum Arzt.
    Es stört mich nicht solche Beiträge zu lesen, oder damit möchte ich auch nicht sagen, dass hier niemand eine Ahnung hat. Nur der Arzt sieht euch Aug in Aug und kann euch wirklich weiterhelfen.

    Leiben Gruß und ich hoffe, dass deine Beschwerden bald völlig verschwinden.
     
  3. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hallo Inflames!

    Da bist du wohl allergisch gegen das Zeugs! Habe vor vielen Jahren mal eine Doku über allergische Reaktionen gesehen, die können sehr extrem ausfallen! Es gibt z.B. Kinder, die sich nach dem Verzehr von Götterspeise gegen die Wand werfen. Es muss keineswegs ein Ausschlag sein.
    Natürlich teilt dir dein Gesicht damit auch etwas mit!
    Ich vermute, dass du insgeheim keine Masken magst. Etwas "schön waschen", heißt doch, dass es dir nicht gefällt, dass du es nicht akzeptierst, wie es ist.
    Damit bist du allerdings nicht alleine, weil wir ja alle erzählt bekommen, wie wichtig das Äußere ist!

    Das Zittern ist wirklich ein gutes Zeichen! :) Du brauchst wohl nur noch etwas Geduld.

    Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung!

    believe
     
  4. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ich kann mir auch vorstellen, dass das Zittern so eine Art Wiederbelebung ist.

    Wenn Dir ein Arzt nicht weiterhelfen kann, würde ich Dir auch den Besuch bei einem Heilpraktiker ans Herz legen - den musst Du zwar leider selber zahlen, doch diese Menschen erkennen oft mehr Zusammenhänge als ein Schulmediziner.

    Es ist aber gut, dass Du auf Naturkosmetik umgestiegen bist. Entweder Du bist auf die Chemie allergisch - oder Du reagierst in extremerer Form auf die Gifte als andere Menschen. Das gibt Dir aber die Chance, die Ursache zu erkennen und diese Stoffe zu meiden.

    LG
    Ahorn
     
  5. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Hallo,

    geh zu einen Neurologen, der wird mit Dir sicherlich ein EEG machen, Hirnströme werden dann gemessen.

    Und dann wirst DU auch wissen was es ist, da Du dieses ja schon 2 Jahre hast,geht es wohl von aleine nicht mehr weg, ein Forum kann keinen Arzt ersetzen, oder nimm den Rat von Ahorn an.

    Gute Besserung
    Missi
     
  6. Inflames

    Inflames Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Erstmal vielen Dank für eure Antworten.
    Beim Arzt war ich schon und nicht nur bei einem. Ich hab glaub alle Fachärzte durchgemacht. Laut denen bin ich kern gesund.
    Einen Heilpraktiker hab ich auch schon besucht. Aber gebracht hats nur kurzfristig was. Naja ich werd jetzt einfach mal schauen, ob sich durch den Umstieg auf Naturkosmetik weiter eine Besserung zeigt. Irgendwie scheint es mir die Einzige Erklärung zu sein, dass ich gegen das Zeug Allergisch bin.
     
  7. ajnat22

    ajnat22 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    312
    Wenn es beim Heilpraktiker nur kurzfristig gut ist, würde ich sagen (wenn es wirklich eine Allergie ist) du wirst noch immer damit konfrontiert! Natrukosmitik ist nicht gleich Natur. Es gibt viele Marken, die noch immer gewisse Stoffe reintun, zB. sodium laureth sulfat od. wie das ganze Zeugs heißt. Schau mal drauf. Am besten ist es wenn du auch alles auf Deutsch dort stehen hast.

    Könnte sein dass ein Nerv eingeklemmt ist? Oder eine Gesichtsneurose? Rheuma? Ich habe da leider keine Erfahrung. Meine Ma hatte nur sehr lange Schmerzen im halben Gesicht, aber das war wohl eher nervlich...

    Vielleicht auch eine Nahrungsunverträglichkeit?

    Entsäuern wäre sicher auch ein guter Tipp. Hast du das schon einmal gemacht?

    lg tanja
     
  8. Inflames

    Inflames Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Hallo ajnat22

    Also ich benutze als Shampoo Sante Tonerde. Laut meinen Infos ist da absolut nichts Bedenkliches drin.
    Aber ich hab mal mein Heilpraktiker angerufen und der meinte ich soll mal für 3 Wochen meine Haare nur mit Wasser waschen. Ich weiss , des hört sich irgendwie eklig an, aber da geh ich jetzt durch. Hab ja auch kurze Haare, da geht schon :)
    Naja heute ist der 4. Tag und es wird echt immer besser. Hoff mal, dass es keine Einbildung ist.
    Mich regt nur grad nur tierisch auf das ich so lang gebraucht hab und darauf zu kommen. Jeder wollt mir einreden ist kommt vom Nacken oder Wirbelsäule, aber nein dann kommts wahrscheinlich von so einer Kleinigkeit, wo einem das Leben schwer macht.

    Hmmm...Ein nervlich Problem glaub ich eher weniger, sonst hät ich ganz andere Schmerzen.
    Nahrungsunverträglichkeit schließ ich auch aus, sonst müsste mich mein Magen mal ab und zu melden. Aber dem gehts brächtig.
    Eine Entsäurerung hab ich auch schon gemacht, hat zwar insgesammt geholfen aber mein eigentliches Problem ging dadurch nicht weg.

    Gruß
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ein Tipp für Deinen Kopf - zieh ein Käppi über, dann fällts nicht so auf, wenn die Haare nicht ganz so sauber aussehen... Oder steh drüber - andere Leute klatschen sich Gel in die Haare, das sieht auch eher feucht aus.
     
  10. ajnat22

    ajnat22 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    312
    Werbung:
    Hallo Inflames!
    Muss ja nicht sein, dass du auf eine chem. Substanz reagierst. Kann ja auch was "natürliches" im Shampoo sein.

    Bei einer HI zB. muss man keine Magen-Darmbeschwerden haben. Nur so viel dazu...

    Aber da es mit Wasser jetzt eh besser wird...

    Was ich dir auch noch empfehlen kann, ist diese wabenförmige Honigseife. Ich hatte Probleme mit meinem Gesicht. Nach einigen Wochen waschen mit dieser Seife war ich "geheilt". Es ist nix drinnen, was irgendwie schädlich wäre (außer du bist gegen Honig allergisch!). Es gibt genügend Feuchtigkeit zurück, macht aber auch gut sauber.

    lg Tanja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen