1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schrecklicher Traum!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von zirpi, 20. Januar 2008.

  1. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen ich hoffe jemand kann mir zu diesem Traum etwas erklären??

    Zu beginn,Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder.
    Gestern hatte ich mit meinem Mann ziemlich heftigen Streit.

    Ja und dann in der Nacht dann dieser Traum.

    Ich fuhr mit meinem Mann und den beiden Kids im Auto, mein Mann lenkte das Auto, auf eine 2 spurigen Strasse leistete er sich mit einem anderen Auto ein Wettrennen, das andere Auto wollte ihn nicht nach vorne lassen, er schaffte es dann aber doch noch. Einige male bittete ich meinen Mann dies zu lassen, weil es mir nicht wohl war dabei.
    Plötzlich sagte er ok ist gut, bog nach rechts in eine Art Feldweg ab, nach ein paar Meter kam einen relativ grossen Weiher.
    Er hielt mit dem Auto unmittelbar vor dem Wasser an, waretet einen kurzen Moment und fuhr dann langsam auf das Wasser, dabei sagte er, er wolle nur das Auto wägen, als wir langsam untergingen wurde mir klar dass er uns nun alles umbringen möchte,ich schaute ihn an und er nickte nur ganz cool. In diesem Moment realisierte ich dass wir alle keine Chance haben, ich unmöglich die Türen öffnen könnte und wenn dann vielleicht höchstens ein Kind mitretten könnte, mir war klar dass wir sterben werden., ich schaute zu meinen Kindern nachhinten.
    Danach erwachte ich, und war nur noch am heulen, auch heute noch wenn ich an diesen Traum denke wird mir halb übel und es ist mir ganz komisch.

    Ich hatte auch schon ab und zu einen unangenehmen Traum, aber dieser Beschäftigt mich sehr, es geht mir einfach sehr nahe und ich fühle mich zur Zeit total neben den Schuhen.

    Kann irgend jemand eine Deutung aus diesem Traum hervorsagen??
     
  2. Gallia

    Gallia Guest

    Träume die nach Streits o.ä. stattfinden sind meist einfach eine Verarbeitung des geschehenen.

    Du hast das Gefühl Dein Mann hat das Ruder und Du fühlst Dich unfähig dagegen anzugehen.
    Der Weiher sind Gefühle, er fährt mit Dir in den Sumpf und Du kannst nicht entkommen und musst Dich dem ergeben.
    Das Deine Kinder im Traum vorkommen ist klar, sie gehören zu Euch und sind somit auch in Deinem Unterbwusstsein vorhanden.

    Mach Dir da jetzt bloss keinen Horror draus, Dein Mann würde sowas in echt sicherlich nicht tun.
    Das hat Dein Inneres nur so umgesetzt.

    LG Gallia
     
  3. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Danke für deine Antwort.

    Ich hab auch mit meinem Mann heute darüber gesprochen. Ich weiss dass er sowas nie tun würde und doch ist in mir immernoch ein total seltsames Gefühl. Auch wenn ich Ihn anschaue sehe ich gleich wieder den Traum, diesen Moment als wir am untergehen sind und er mich eifach so ruhig anschaut..
     
  4. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    hallo zirpi,

    ich bin der gleichen meinung wie gallia :)

    vllt könnte der traum ja ein wendepunkt in eurer beziehung sein :)

    vlg, klamunkel
     
  5. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    hallo :)

    ich würde es so ähnlich sehen wie meine vorredner.

    da dein mann am steuer saß kann dies auch für die "leitende kraft" innerhalb der beziehung stehen.
    du und deine kinder gebt euch in seine obhut mit dem vetrauen, dass ihr "heil" am ziel ankommt (obwohl nachher das vertrauen wieder eine rolle spielt jedoch umgekehrt wegen der türen aus die du flüchten willst).
    den weiher würde ich gleichsetzen mit wasser, was wiederum für heilung, reinheit und befreiung von alten lasten stehen könnte....
    das bedeutende in diesem muster ist, dass er sich ebenfalls im auto befindet....er bringt nicht nur euch um, sondern auch sich selbst, da er nicht aus dem auto flüchtet.
    --ihr haltet zusammen, auch wenn ihr unterzugehen droht ---
    auch dieses "umbringen" würde ich primär nicht unbedingt als solches bezeichnen.
    eher als eine (familien)situation die schnell (durch das rassen und das autorennen) bereinigt wird.
    vielleicht auch eine art neuanfang.

    vielleicht ist es aber auch eine art botschaft an dich, deine männlich seite "aktiver" zu leben (mann sitzt am steuer) und das nach hinten sehen zu den kindern, könnte bedeuten, dass du nach deinem eigenen inneren kind ausschau halten solltest?

    ich würde den traum, auch wenn er selbstverständlich sehr nahe geht, nicht zu negativ sehen.
    und wie gallia schon sagte, in der realität würde dein mann alles andere als DAS tun.

    wichtig wäre es auch noch zu wissen, ob das wasser schmutzig ode reher klar war oder welche farbe du sehen konntest.



    liebe grüße
    hamied :liebe1:
     
  6. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Vielen Dank Hamied für deine ausführliche Erklärung.
    Zu deiner Frage wegen der Farbe, es war kein sauberes Wasser, es war ganz trüb und bräunlich, also richtig abgestanden.

    Es ist leider auch so dass ich zur Zeit in der Beziehung nicht wirklich glücklich bin, und es so Vorfälle wie gestern beim Streit schon sehr oft gegeben hat und ich dies einfach nicht mehr haben mag dazu kommen noch andere Sachen...
     
  7. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc

    bitteschön :liebe1:


    dann siehts natürlich anders aus.
    es könnte dafür stehen, dass er meist die führung übernimmt und ihr hinten anstehen müsst (beifahrersitz, kinder sitzen hinten).
    auch nimmt er mit der konkurrenz auf bzw ist sehr selbstbewusst und stark in seinem auftreten, lässt sich nicht von seinem weg abbringen (autorennen).
    auch dürftest du evtl mehr freiraum haben wollen (türen)
    und mit den türen wird auch iederum generell das thema vertrauen angesprochen.
    bzw wahrscheinlich auch vielmehr, dass du raus willst, raus musst .
    auch sagst du nichts dagegen oder wehrst du dich nicht, als ´du instinktiv weisst er will euch umbringen.
    das kann einerseits für hoffnung auf eine positive und andere wende stehen, für vertrauen in ihn oder aber auch für resignation oder das sich anpassen und fügen.


    unsauberes wasser steht in erster linie nicht für heilung, sondern bringt eher unerwünschte seelische vorgänge unbewusster art zum vorschein.
    dieses schmutzige versinnbildlicht oft den mangel an selbsterkenntnis, man fühlt sich unrein, nicht heil, ist unsicher usw.
    je tiefer das wasser ist, desto tiefer gehen wir mit dem traum ins unterbewusste.
    denn das wasser an sich ist immer das ursymbol des sowohl bewussten al sauch unbewussten seelenlebens (eigenes).
    demnach drückt das wasser noch einmal mehr die situation zwischen euch aus.
    wäre es nun reines, klares wasser gewesen könnte man es positiv werten uns als eine art heilungsprozess, ein reinwaschen etc betrachten, so hingegen sehe ich es eher als verstärkte botschaft die dich darauf hinweist die situation mit deinem mann genauer zu beobachten.


    liebe grüße
    hamied :liebe1:
     
  8. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Finde es wirklich total verblüffend was man daraus schliessen kann.
    Ich kann von nichts sagen was du geschrieben hast dass es nicht stimmt.
    In mir hab ich eben schon auch das Gefühl dass sich da etwas am tun ist, ich aber noch keine Ahnung hab wohin es führen wird.
    Normalerweise wars nachdem wir uns gestritten haben nach der Aussprache wieder gut.
    Aber wie schon geschrieben ich fühle mich zur Zeit total komisch und anders als sonst, kann mich ihm gegenüber in moment auch noch nicht öffnen.

    Ich werde jetzt wohl einfach mal abwarten müssen und schauen was passiert und wie es in mir drin weitergeht.

    Ja es ist schon auch so, dass ich raus will/muss ich es aber bis anhin nicht getan habe.
     
  9. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc

    hör einfach auf dein herz und deine innere wahrheit.
    und, wenn du nicht so recht weiter weisst dann versuch einmal darum zu bitten weitere antworten innerhalb deinen träumen oder durch selbige so etwas wie zeichen oder führung zu erhalten.
    vielleicht kommst du dann nach und nach ein wenig weiter und erlangst klarheit.

    ich wünsche dir alles liebe und viel glück für die zukunft !!!
    hamied :liebe1:
     
  10. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    salopp kam mir jetzt der begriff: beziehung als untergang.

    das hat zwei seiten.

    zum einen will man sie evtl vor dem drohenden untergang retten oder aber man sieht es als den eigenen untergang an weiter in dieser verbindung zu bleiben.
    auch hat untergehen, ertrinken wiederum mit ersticken zutun...wo wir wieder bei freiheit, ringen nach luft und raum wären.

    mir kam das nur plötzlich weil manche dinge sich tatsächlich 1:1 übertragen lassen, das muss jedoch nicht so sein.
    war wie gesagt nur ein spontaner gedanke ;)

    liebe grüße
    hamied :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen