1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schrecklicher alptraum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von meerlis, 14. Mai 2006.

  1. meerlis

    meerlis Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    205
    Ort:
    bremen
    Werbung:
    hey,

    ich habe heute einen schrecklichen alptraum gehabt.

    meine beide meerschweinchen wurden entführt. sie waren auf einer großen weide und da stand auch ein schrank mit heu und futter für die beiden drin. als ich sie reinholen wollte, waren meine meeris weg und der schrank auf. ich rief sofort die polizei an und sagte ihnen das sie entführt wurden. es kam ein polizist, der super aussah. er hat mich erstmal getröstet und dann die spurensicherung angerufen. am tatort waren fotos von meiner familie und meinen meeris. es wurde außerdem noch das FBI eingeschaltet, die hatten eine hellseherin jess ( von missing verzweifelt gesucht). sie hat gesehen, das die meeris entführt wurden und das es ihnen soweit gut geht. ich habe mich dann telepatisch mit meinen meeris in verbindung gesetzt und meine babsi konnte mir ungefähr beschreiben wo sie waren. bei roxy merke ich, das sie vollkommen unter schock stand und sie ärztliche hilfe benötigt, babsi hingegen nahm das relativ locker. also wurde noch mein tierarzt angerufen. nachdem wir wußten wo meine meeris sind, wurde noch das SEK informiert. wir fuhren alle hin. die täterin wurde gestellt. es war die ex-freundin meines, ex-freundes. sie sagte mir nur, das sie mir genauso weh tun wollte, wie ich ihr. das war ein schock für mich. roxy wurde behandelt, mußte aber noch in die tierklinik über nacht, wegen dem schweren schock. ich blieb die ganze nacht bei mir, auch der polizist blieb da. irgendwann hat mich dieser polizist eingeladen zum essen und ein paar jahre später haben wir geheiratet.
    ist schon irre der taum oder? bloß kann ich nichts damit anfangen. :confused:

    kann mir jemand helfen?
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Meerlis!
    Ich werde einfach mal dazwischen schreiben, was mir dazu so einfällt. :)
    Naja. Waren so ein paar Ideen von mir. Vielleicht kannst du damit ja was anfangen. :)

    LG
    Nordluchs
     
  3. meerlis

    meerlis Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    205
    Ort:
    bremen
    Werbung:
    hey nordluchs,

    vielen dank für deine deutung. ich konnte damit was anfangen und irgendwie habe ich gewußt, das das problem auf seine ex-freundin hinweist. sie ist ja auch der grund für unsere trennungen gewesen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen