1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schräger Traum von einem Tumor

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Ne1e, 29. September 2013.

  1. Ne1e

    Ne1e Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    609
    Werbung:
    Hallo

    ich möchte gerne eure meinung zu einem traum wissen:

    Ich habe von einer Frau geträumt, die einen Tumor außen am Unterleib hatte.
    (Eigentlich war ich diese Frau, denke ich). Man hatte sie irgendwann operiert und dann sah man die Narbe , die eigentlich schon verheilt war.

    Dann lag die Frau bei einer Untersuchung beim Arzt auf der rechten Körperseite.
    An der Stelle wo der Tumor war, war ein Baby " rausgewachsen " , man sah Rumpf und Beine. ( Es war nicht wie bei einer Geburt! Das Baby war wirklich unten in der Bauchgegend angewachsen) Und das war nun wie ein Tumor, der entfernt werden musste. Der Arzt trat hinter sie und zeigte ihr etwas.

    Dann sah ich die Frau nur noch, wie das Baby weg und sie eine verheilte OP-Narbe am Unterleib hat.

    :confused:
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Du hattest evtl. etwas geschaffen oder gedanklich verfolgt, das nicht lebensfähig, krank war, also sinnlos, vergeblich.
    Es ist aber schon vorbei, du siehst die verheilte Narbe.

    Vielleicht will der Traum dir zeigen, daß du dich mit dem alten Kram nicht mehr befassen brauchst.
     
  3. Ne1e

    Ne1e Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    609
    Werbung:
    Danke Sidala! So macht das glaube ich Sinn. Obwohl ich nicht weiß worum es bei dem alten kram geht.
    Die verheilte Narbe ist aber ein gutes Zeichen, das stimmt. Mich hatte nur das Kind so verwirrt^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen