1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schon wieder gewalttätiger Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Loop, 8. Februar 2012.

  1. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!


    Hab heute geträumt, ich war in meiner Wohnung und überall sind Pflanzen aus dem Abfluss gewachsen, jemand hat mir den Tipp gegeben, es mit Rohrreiniger zu probieren. Den Rest hab ich vergessen.

    Dann war ich irgendwie ohnmächtig, ein Freund hat mich in die Straßenbahn gesetzt, wie ich wieder zu mir gekommen bin, hat er gesagt, ich soll nach hause fahren, er war auch in der Straßenbahn.
    Bin aber in der Straßenbahn gesessen, die in die falsche Richtung fährt, wollte aussteigen, aber die Tür ist nicht aufgegangen, hab auf den Knopf gedrückt. In dem Moment ist der Straßenbahnfahrer vorne eingestiegen, ich hab mich geärgert, weil die Tür nicht aufgeht und hab gegen die Tür geschlagen, dann ist sie aufgegangen.

    Ich bin nach hause gefahren, da war der Garten meiner Großeltern, bin dort bei einem Misthaufen gestanden, auf einmal ist der Straßenbahnfahrer gekommen, der mich verfolgt hat wegen der Tür, der hat mich niedergeschlagen und ich war wieder bewusstlos. Er hat mich in die Zentrale von den Wiener Linien getragen und dann wieder zur Haltestelle von vorhin, dort bin ich wieder aufgewacht.

    Dann ist meine Mutter dort vorbeigekommen und hat mir zwei Videokassetten gezeigt und gesagt, das ist von der Straßenbahn und von der Zentrale, ich bin gefilmt worden und krieg eine Anzeige deswegen, sie war sauer auf mich.
    Bin dann im Auto mitgefahren und hab nach einer Weile meine Mutter gefragt, ob ich auch eine Anzeige machen kann, weil der mich ja niedergeschlagen hat und ich stundenlang bewusstlos deswegen war.
    Meine Mutter hat gesagt, das ist in Ordnung.

    Dann war der Traum zu ende.
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Was ist bei dir los? Du versuchst dein Weg gehen,deine Wünsche und Ziele verfolgen,sich diese Erfüllen und doch hast du das Gefühl,das es jemanden oder einige gibt,die dir stets im Weg stehen,dich beeinflussen und raten doch was anders zu tun..Du fühlst dich ein wenig Hilflos und unterdrückt..Hast das Gefühl,das dein eigenes Glück an dir vorbei geht..Lasse dich nicht beirren,gehe dein Weg und wenn du Ziele hast,setze diese um..:umarmen:
     
  3. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    Ja, das kommt alles hin. :o
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen