1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

...schon wieder die Kontaktlinse kaputt... :(

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von JoyeuX, 30. Mai 2006.

  1. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Hi,

    ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber probiers.

    Ich trage seit über 10 Jahren Kontaktlinsen.
    Aufgrund der unterschiedlichen Sehstärke bei beiden Augen zahlt mir die Krankenkasse alle 2 Jahren Linsen. (Jahreslinsen)
    Die ersten 4 Jahre hatte ich weiche, war alles ok.
    Dann wurden mir die nächsten innerhalb einiger Monate 2 mal kaputt, also auf eigene Kosten neue kaufen.(obwohl ich damit vorsichtig umgehe)
    Dann probierte ich harte Linsen, die ich aber nicht gut vertrage.
    Ich trug sie 2 Jahre lang, hab mich aber nie wirklich daran gewöhnt.
    Danach wieder weiche, wobei mir die auch wieder sehr schnell kaputt wurden. Also nachkaufen.
    Und bei den letzten, die ich vor einigen Monaten bekommen habe (weiche) wieder so, ich möchte sie heute einsetzen, sehe dass eine gerissen ist.

    (und, ich weiß ja nicht, aber gibts da Qualitätsabweichungen??? Mich wundert es dass ich die ersten 4 Jahre keine Probleme hatte, und mir dann jedesmal nach kurzer Zeit die Linsen kaputt gehen... )

    Jetzt bleibt mir nichts anderes übrig, als wieder welche auf eigene Kosten neu zu kaufen.

    Wenn ich mir nun welche beim Optiker bestelle, (was ich bis jetzt immer getan habe) zahl ich mich dafür dumm und dämlich, deshalb wollte ich mal nachfragen, ob hier schon jemand welche aus den diversen Versandhandeln probiert hat, (Österreich) die hier, wenn man sie selber bestellt, ja anscheinend um einiges billiger sind, als wenn einem die der Optiker bestellt.
    (also, brauch Kontaktlinsen die auch torisch auch sind)
    Ich würde mir gerne Monatslinsen vom Versand kaufen...

    Würde mich über Antworten und Erfahrungen freuen.


    LG
     
  2. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    hi,

    ich hab weiche monatslinsen von AMA LENS, die kosten 27 euro bei meinem optiker und in der packung sind 6 stück. allerdings weiss ich nicht was das konisch da bedeutet, ich weiss zwar was es im technischen bereich bedeutet, bei hülsen oder unterlegscheiben, aber bei kontaktlinsen kann ich mir grad nix drunter vorstellen. na egal. jedenfalls hatte ich noch nie probleme mit den linsen und die merkt man gar nicht wenn man sie drin hat. wäre quasi für Dich eine investition von knapp 60€ für ein halbes jahr, da Du ja unterschiedliche stärken brauchst und somit zwei packungen zu je 6 linsen kaufen müsstest. ich denke das ist ein guter preis.

    wenn Du mit jetzt noch verrätst wie ich in ruhe einschlafen kann ohne mir den kopf zu zerbrechen oder irgendwelche tabletten zu schlucken, dann sind wir quit :D -vielleicht hilft ein warmes bier, nur dumm dass ich kein bier da hab-

    liebe grüße -fingal-
     
  3. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Hi

    Ich schätze mal du hast in der Zwischenzeit schon geschlafen... :stickout2

    hm, das sind aber keine torischen Linsen die du da kaufst oder?
    Ich bräuchte torische, (die braucht man wenn man auch eine Hornhautverkrümmung hat) die sind teurer als die normalen... :(
     
  4. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    :dontknow:

    ich denk mal wenns spezielle wären, würd ichs wissen.
    mein gott, was hab ich da von "konisch" gelabert? muss mich wohl verlesen haben :D
    i`m sorry, Du meintest "torisch". da weiss ich erstrecht nicht was es bedeutet *gg*
    ich glaub ich kann Dir nicht weiter helfen :(

    liebe grüße -fingal-
     
  5. Bergblümchen

    Bergblümchen Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Zu Hause

    Ich rate dir dringend davon ab Linsen über einen Verand zu bestellen,da die die Linsen mit Sicherheit nicht in deiner Stärke führen.
    Ich habe auch das Problem(eine Hornhautverkrümmung und auf beiden Seiten unteschiedliche Sehstärken)hast du die Verpackung deiner Linsen die du vom Optiker bekommen hast?Wenn ja,schreib direkt die Herstellerfirma an und mach mit denen einen Preis aus.

    Viel Glück:)
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:

    Nein, hab die Verpackung nicht, weiß nicht mal welche Marke :(
    Der Optiker gab mir die Linsen ohne irgendeinen Verpackung, und ich hab sie dort gleich reingetan.
    (würde aber vorher sowieso zu einem anderen Optiker gehen, und mir meine Sehstärke nochmal genau ausmessen lassen)
    (war bis jetzt eigentlich immer so...)
    Ich möchte auch keine Jahreslinsen bestellen (so wie ich sie beim Optiker immer bekam) sondern Monatslinsen. Und auch nicht mehr diese Firma; wenn ich sie wüsste; da sie ja so schnell kaputt wurden,....
    Mein Optiker verlangt für 6 Monatslinsen 205 €, das ist schon Hammer, im Versand würd ich an die 70 € zahlen.
    Ich habe einen Versand empfohlen bekommen, bei dem man Achse, BC, Dioptrin, und Zylinder bestimmen kann.
    Kannst dir ja mal anschaun wenn du magst, und mir deine Meinung dazu sagen.
    www.lens4free.de

    LG
     
  7. Castanea

    Castanea Guest

    Hallo JoyeuX ,

    mir ging es da genauso wie dir, trage schon über 20 Jahre Kontaktlinsen.

    Hatte auch Jahreslinsen vom Optiker, die mir in letzter Zeit schon nach kurzem Tragen kaputtgingen - und das konnte ich mir finanziell nicht mehr leisten, also habe ich mich verzweifelt nach Alternativen umgesehen.

    Da ich denke dass meine Augen mit den Jahren eher trockener geworden sind habe ich nun eine Linse gegen trockene Augen gefunden - Monatslinse und gegen meine Jahreslinsen sehr günstig.....

    Ich bestelle sie auch über Internet und bin sehr zufrieden damit.

    alles Liebe
    seelentau
     
  8. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    @ Castanea

    Brauchst du auch torische Linsen? Bei welchem Shop bestellst du denn?

    Ich lauf noch immer mit meinen alten harten Jahreslinsen herum, (wie lang darf man die eigentlich benützen..?) komm einfach nicht zum Optiker.
    Was auch daran liegt, dass ich vorher die harten K-Linsen 2 Tage nicht reingeben dürfte, sonst kann er nicht messen.
    Und 2 Tage ohne Linsen ist schlimm.... :clown:
     
  9. Bergblümchen

    Bergblümchen Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Zu Hause
    Werbung:
    @JoyeuX

    Sorry für meine späte Antwort.Also ich würde wenn du schon eine Hornhautverkrümmung hast niemals Kontaktlinsen aus dem Netz bestellen.Ich selber habe auch eine sehr starke Hornhautverkrümmung am Linken Auge und meine Kontaktlinsen wurden eigens hergestellt da sie sich sonst immer wieder im Auge verdrehen und das nervt ungemein.

    Ich weiß die Dinger kosten ein Schweingeld,habe 2 mal schon eine verloren.Beim Ersten mal hab ich sie kulanterweise vom Optiker(war ein süsser Kerl*schmacht*) ersetzt bekommen und das kostenlos,beim Zweiten mal war es bei einer Dame da habe ich knapp 300 Euro bezahlt(sagte ja ist eine spezielle Anfertigung da ich ziemlich kurzsichtig)



    g
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen