1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schon mehrere Begegnungen mit Verstorbenen

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von das_kerndi, 26. Juli 2005.

  1. das_kerndi

    das_kerndi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Werbung:
    Hallo =))

    Ich bin neu hier und fühle mich sehr wohl wenn ich so die ganzen Beiträge durchlese, denn dann weiss ich, dass es genug anderen Menschen auf der Welt genauso geht wie mir.

    Ich hatte schon ziemlich oft Begegnungen mit Verstorbenen. Am Anfang geschah aber immer nur was, wenn ich mit meiner Oma zusammen war. Wir glauben beide total an so Dinge und ja, wahrscheinlich nehmen wir das alles viel mehr wahr. In unserer Familie gab es schon immer derartige Vorfälle. Meine Oma hatte als Kind schon Begegnungen.

    Zum Beispiel hatten sie früher in einer Wohnung oder Haus gelebt und meine Oma (damals noch ein kleines Mädchen) hatte jede Nacht einen Mann zum Fenster gehen sehen und rausschauen. Dies passierte sehr oft. Eines Tages erzählte ihre Mutter ihr, dass sich früher mal ein Mann das Leben nahm in genau dem Zimmer, indem er aus dem Fenster sprang.

    Diese Geschichte finde ich ziemlich krass, aber auch wieder total interessant.

    Ich könnte jetzt alle Geschichten erzählen die vorgefallen sind, aber das würde ein ewig langer Eintrag werden.

    Ein paar würde ich aber dennoch gerne erzählen.

    Ich habe Verwandte, die leider von einem anderen Bundesland kommen und ich sie dadurch nicht sehr oft sehe. Eines Nachts träumte ich von meinem Onkel, der eben von wo anders ist. Im Traum verabschiedete er sich von mir und sagte noch ein paar Dinge. In der Früh erzählte ich meiner Mum von dem Traum, denn irgendwie war es sehr seltsam alles. Ein paar Stunden später erfuhren wir dann dass genau der Onkel in der Nacht starb. Am Anfang war ich natürlich total fertig, aber als ich das alles realisiert hatte, war ich irgendwie auch froh, dass er mich noch ein letztes Mal besuchte, denn ich sah sie ja eh so gut wie nie.

    Gleich darauf starb dann mein zweiter Onkel, er konnte denke ich den Tod seines Bruders nicht verkraften. Dauernd wenn ich aus dem Fenster sah oder einfach nur in meinem Zimmer herum, sah ich ihn. Ich fühlte, dass er bei mir war.

    Dann starb auch noch meine Uroma. Ich hatte sie leider in letzter Zeit nicht so oft besucht und das bereue ich jetzt sehr, aber sie ist jetzt immer bei mir. Sie schickt mir dazwischen mehrere kleine Zeichen als wolle sie mir sagen, dass sie immer noch da sei und immer bei mir bleiben würde und auf mich aufpassen würde. Ich träume sehr oft von ihr. Immer gibt sie mir Tipps und Ratschläge und mir kommt es eben wirklich vor als würde sie darauf schauen, dass es mir gut geht!
    Als sie noch am Leben war, wollte sie immer dass ich mal in ihr Haus einziehe. Als sie dann starb und schon einige Wochen vergangen waren, musste ich mich also entscheiden ob ich dort einziehen will. Ich wollte, weil es ihr Wunsch war und weil ich mich dort wohl fühle. Aber ich hatte ein total schlechtes Gewissen, ihre ganzen Sachen rausreissen und aus dem Haus nehmen, einfach die letzten materiellen Überbleibsel von ihr zu "vernichten". Ich weiss, dass diese materiellen Dinge eigtl. nicht von Bedeutung sind weil ich sie ja in meinem Herzen habe, aber ich glaube das könnt ihr nachvollziehen, ich fühlte mich einfach nicht wohl bei dem Gedanken. Zu diesem Zeitpunkt träumte ich immer wieder den selben Traum. Ich stand bei ihr im Haus in dem Zimmer in dem sie immer saß wenn ich sie besuchte und sie kam auf mich zu. Sie schaute mich mit einem lächelnden Gesichtsausdruck an und sagte zu mir, dass ich mir keine Sorgen machen muss, dass sie immer wollte dass ich dort einziehe, dass sie sich sehr freuen würde, wenn ich es mir schön mache dort und dass ich keine Schuldgefühle haben muss und noch so paar Dinge. Seit ich diesen Traum öfter hatte, habe ich kein schlechtes Gewissen mehr und freue mich schon sehr, wenn ich in ihrem Haus, dort wo sie immer lebte und sich wohl fühlte leben kann.

    Es sind auch schon mehrere Dinge mit ihr und auch allgemein vorgefallen mit Leuten die ich nicht einmal kenne.

    Dinge die umfliegen, ich sie dann aufheben will und sie stehen auf ihrem Platz. Ich höre es aber deutlich. Leute die reden oder lachen ich mich umdrehen will um zu schauen wer da ist und weit und breit keiner ist.

    Letztens war ich auf unserem Teich und stand ziemlich weit weg von dem Rest meiner Familie. Auf einmal spürte ich dass hinter mir wer stand und diese Gestalt hatte ich das Gefühl wollte mich so erschrecken, also halt von hinten irgendwo antupfen und einfach erschrecken. Als ich mich dann leicht erschreckt hatte, habe ich mich umgedreht und schon angefangen zu sagen ja haha, sehr lustig und dann war da weit und breit wieder niemand. Meine Familie war noch am selben Platz, aber mir kam diese Stimme und das so bekannt vor, aber nicht von denen die dort waren.
    Ich hörte auch ein kleines Kind, das lachte und einfach fröhlich war, aber auf dem Teich ist niemand ausser uns. In der Nähe gibt es nichts, es hört sich auch immer an als wär es gleich neben mir.

    Ich bin sehr vergesslich, ich vergesse mal dies und mal jenes. Diese Dinge liegen dann meistens auf meinem Schreibtisch. Dann wenn ich sie wieder fast vergessen hätte, höre ich sie deutlich runterfliegen, schau vor meine Füße und da liegen sie. Auch wenn ich weit vom Schreibtisch weg bin. Wie wenn jemand eben immer auf mich aufpasst. Ich denke, dass das meine Urli ist.

    Ich freue mich jedes Mal, wenn so ein Vorfall war, denn dann weiss ich, dass unsre geliebten Verstorben trotzdem bei uns sind und auf uns aufpassen.

    So das sind mal paar Geschichten.
    Ich würde mich sehr über Antworten freuen, denn in meinem Umkreis glauben nicht viele Leute an solche Dinge, doch mir passiern sie halt öfters. Ich möchte mich gerne mal mit jemandem austauschen. Vlt auch Geschichten hören.
    Diese Seite ist echt super!

    Tut mir leid, dass der Eintrag so lang ist, aber naja positiv sehen, er könnte noch länger sein bei den Geschichten die ich noch so auf Lager hätte. :rolleyes:

    Also ich hoffe ein paar Leute lesen sich das trotz der Länge durch und antworten vlt sogar.

    Ganz liebe Grüße an alle und besonders an die, denen es auch so geht wie mir!
     
  2. rosenfee0505

    rosenfee0505 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    im Land der Sonne!
    ...hallo!Tja dein Beitrag war wirklich lang,aber ich kenn das,wenn man mal erzählt,kann man nicht mehr aufhören,denn wenn einem solche Sachen passieren,schweigt man oft,weil die anderen könnten einen für blöd halten und so staut sich Einiges auf!

    Ich habe das gleiche wie du!
    Zuersteinmal rieche ich meine verstorbene Uroma oft und dann weiß ich,daß sie bei mir ist!Habe sie auch schon gesehen und gehört mit einer Botschaft,die nach Kontrolle wirklich war!
    Auch haben sich schon Leute bei mir verabschiedet,die dann kurz darauf gestorben sind(wo ich es nicht erzählt habe-z.B:Oma von meiner besten Freundin)
    Meine kleine Tochter starb letztes Jahr in meinen Armen und ich habe mit ihr nach wie vor Kontakt!Sie ist eine Laus und bei Familienfesten führt sie sich immer auf,ich muß dann immer kichern-selbst an ihrem Begräbnis habe ich sie gesehen und sie zupfte an unserem Kranz herum und sprang wie verrückt hinter dem Priester herum und am Weg zum Grab,hat sich unser Kranz in 1000 Stücke zerlegt-meine Mutter war bestürzt,aber ich und meine Schwiegermutter(die sie auch sah)haben geschmunzelt-da gibt es auch viele Geschichten.
    Ihr Zwillingsbruder hat ein Telefon bekommen und spielt sehr gerne damit,es klingelt,wenn man auf die Tasten drückt und dann hört man die MickeyMaus oder so und in der Früh,wenn wir noch alle schlafen,geht das Telefon alleine los!Früher hätte ich mich sicher gefürchtet,aber so weiß ich,daß sie auch damit spielen will,wie ihr Zwillingsbruder:)))

    Und zum Thema:Fremde.Gibts auch genug Beispiele-meine Mutter hatte imSchlafzimmer immer negative Gefühle,war ständig krank und fühlte sich nicht wohl.Ich sagte ihr,daß ich weiß,daß ein Mädchen dort in der Kriegszeit Angst hatte,um ihre Eltern und sie sucht,weil sie nicht weiß,daß der Krieg vorbei ist und meine Mutter holte sich einen Schamanen zu sich,und er sagte das Gleiche(ohne daß er es wußte).Das sind die Dinge,die mich bestätigen-unter anderem-vieles andere auch!

    Allerdings ist es mir auch zu viel geworden,in der Nacht verstorbene Personen zu sehen und so habe ich die Engel gebeten,niemanden mehr zu schicken und seitdem kommt niemand Fremder mehr!

    Meine Tochter war wieder bei mir und sie hat ein Kind an der Hand-ein neues Kind für uns-mein Mann hat es bestellt beim Universum-und dann habe ich mit ihm geredet und es stimmt-so haben wir beschlossen,nocheinmal schwanger zu werden.
    Meine süße Maus ist echt immer bei mir!

    War jetzt auch nicht kürzer,gell,aber vielleicht hören wir wiedereinmal voneinander!
     
  3. das_kerndi

    das_kerndi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Freut mich, dass gleich so schnell wer geanwortet hat!

    Mah, das mit deiner Tochter tut mir sehr leid!!
    Aber sie kommt euch weiterhin besuchen und das freut mich für euch! So ist sie wenigstens trotzdem noch da!

    Als meine Urli noch lebte, waren wir nicht sooo sehr vertraut miteinander, aber jetzt fühle ich mich ihr näher denn je!

    Deine Geschichten sind ja wirklich ziemlich ident mit meinen.

    Ich finde es schade, dass manche Leute einfach nicht an sowas glauben wollen, denn so versperren sie Verstorbenen von ihnen die Möglichkeit Kontakt aufzunehmen mit ihnen.

    Vor mehreren Tagen starb der Vater einer Freundin von mir. An dem Tag hatte ich die ganze Zeit ein seltsames, unruhiges Gefühl. Dauernd sind komische Dinge passiert. Ich war total nervös und unruhig einfach. Ich wusste, dass da was is, dass mich wer warnen will oder mir jemand was sagen will, aber was es war wusste ich nicht. Am Abend dann erfuhr ich, dass eben ihr Vater starb und ich muss sagen, zuerst brach ich in Tränen aus, obwohl ich ihn nur vom kurz sehen kannte, doch dann fühlte ich mich total befreit und die ganzen Dinge waren vorbei.

    Leider gibt es nicht nur liebe Geister, die auf uns aufpassen oder einfach nur bei uns sein wollen, aber daweil hatte ich noch Glück und hatte nur sehr fröhliche und nette Geister um mich. Manchmal jagen sie mir einen kleinen Schrecken ein und ärgern mich ein bisschen, aber daran habe ich mich auch schon gewöhnt!

    Wie hast du das denn gemacht, dass sonst außer deiner Tochter kein Geist mehr kam?

    Ciaoi und liebe Grüße!!
     
  4. das_kerndi

    das_kerndi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Was mir gerade noch einfällt..

    Ich habe derzeit bisschen Liebeskummer und naja meine Urli war irgendwie dauernd bei mir und in meinen Träumen hat sie mir öfter sehr aufmunternde Worte gesagt, vonwegen dass das wieder wird, dass sie für mich da ist und so Dinge.. Jetzt geht es mir schon besser, ich bin auch schon viel positiver eingestellt, weil ich weiss sie wird ihr bestes geben, damit es mir gut geht..
     
  5. rosenfee0505

    rosenfee0505 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    im Land der Sonne!
    Ich glaube nicht,daß das böse Geister sind-eher verwirrte-manche wollen einen nur testen,ob man ängstlich ist-ui,da ist es bei mir auch zu Hause rund gegangen-Sessel wandern,Radio schaltet sich mitten in der Nacht ein,...aber wenn man sich denkt...ich liebe euch,patsch,dann ist es aus.

    Habe ich auch alles erst lernen müssen-habe mir früher voll ins Hoserl gemacht,aber ich kann damit umgehen.

    So und wegen deinem Liebeskummer-ruf oben an-wenn man schon gute Verbindung hat,dann kann man sie ja auch nützen-für jedes Problem gibt es einen eigenen Engel.

    Und ich werde mal meine Karten befragen und dir dann schreiben,okay?
     
  6. rosenfee0505

    rosenfee0505 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    im Land der Sonne!
    Werbung:
    Also du denkst an die Zeiten,die du gehabt hast:Mußestunden(romantische Momente,..)Du hängst den Phantasien nach-aber es liegt hier bei mir eine Verliebtheit-oder Aussöhnung?
    Du hast dich von deinem Gefühl leiten lassen,warst verträumt und hast dich ev.hinters Licht führen lassen?Wie sehr warst du aufrichtig?
    Du hast im Zusammenhang mit einem Vorhaben Kraft und Schwung entwickeln können.Du weißt,daß dir Beherztheit und Überzeugungskraft weiterhilft.Hast du Chance genutzt,um diese Kräfte zu entwickeln?
    Du warst in einer Sache schnell und hast auf andere unruhig gewirkt.Du hast aber eine Veränderung od.Verwirklichung schon erwartet.
    Sorglos auftreten-friedlich,liebenswürdig sein,und kompromißbereit!Nicht abgrenzen, sich Mitmenschen öffnen,Harmonie und Dankbarkeit führen zum Ziel.
    Dein Gespür führt dich bald zu einer Gelegenheit-handfestes Angebot,attraktiver Vorschlag kommt in Kürze!Diese Chance nützen und Hilfe von anderen annehmen.
    Du betrittst bald ein Feld der Kraft,es verlangt von dir:Aufmerksamkeit und Einsatzfreude-aber kostet auch:Energie,Lebendigkeit,innere Spannkraft.Laß dich auf ein echtes Abenteuer ein!

    Bitte schreib mir,inwiefern du damit was anfangen kannst-aber irgendwie habe ich so ein Gefühl,daß uns was verbindet!
     
  7. CRosenherz

    CRosenherz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    hallo ihr zwei,

    es ist schön von euch zu lesen und es ist auch schön, zu spüren, dass ihr eine so herzliche verbindung habt......von herz zu herz.

    das freut mich!!

    alles liebe, rosenherz :kuesse:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen