1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schönste / beste meditations erlebnis ?!

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von brahma, 5. September 2007.

  1. brahma

    brahma Guest

    Werbung:
    hallo an alle,

    ich meditiere seit kurzem und hatte einige schöne erlebnise, aber nichts atemberaubendes.
    bei mir waren es höchstens schöne gefühle,entspannung etc. ( in ja aber noch am anfang und freue mich auf alles, was schon ist und noch kommen wird :) ).

    ich würde mich sehr für eure erlebnise interessieren und falls ihr paar tipps ufür mich habt, wäre ich euch ebenfalls dankbar dafür.

    noch 2 fragen nebenbei...
    wenn ihr euch während der meditation z.b. einen strand vorstellt an dem ihr euch befindent, agiert ihr da dann richtig?
    ist das für euch wie als wärt ihr da?
    könnt die wärme der sonne spühren, den sand unter euren füßen, das meer hören?
    also als wärd ihr grad im bewussten zustand zu 100% da?

    ich kann mir das leider noch nicht vorstellen und würde gerne wissen, ob das möglich ist?

    und wenn ich mir so ein ort vorstelle, fällt es mir schwierig, mir die gegend aus meiner Ego-Perspektive zu betrachten.
    ich schweife immer wieder ab und sehe mich aus einer art Kamarasicht, die immer ihre Positionen wechselt und ungefähr 1-2 meter von mir entfernt ist.
    deswegen kann ich mich auch nie vollständig in die situation hineinversetzen, da mich diese persektive ziemlich von der situation distanziert.

    ist oder war das bei euch auch so?
    habt ihr einen guten rat dafür?

    ich freue mich schon auf eure antworten :).

    mfg

    brahma
     
  2. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo brahma,

    also zuerst mal: Übung macht den Meister.
    Je öfter du meditiert hast, um so mehr wirst du sehen.
    Ich sehe nicht mit dem physischen Auge, aber ich sehe oft wo ich bin, und manchmal fühle iche es eher.

    Meine schönsten Erlebnisse hatte ich bei live geführten Meditationen.
    Bei der einen war das Thema "Wale und Delphine"
    Zuerts bin ich sanft ins Wasser geglitten und im nu schwamm ich in tiefmagentafarbenem Wasser. Die Wale waren etwas weiter entfernt und die Delphine sah ich an der Wasseroberfläche spielen. Ich schwebte durchs Wasser ohne mich aktiv zu bewegen. Plötzlich kam ein großes Tier an mir vorbei und als ich hinschaute meine Lieblingstier als Kind: ein riesiger Stachelrochen. Er schwamm unter mir, über mir und mit mir. Es war toll. Er war einfach nur an meiner Seite und ich konnte alles bewundern.
    Dann ging es langsam ans auftachen und da konnte ich den Delhinen beim spielen zuschauen und dümpelte an der Wasseroberfläche vor mich hin, bis die Leiterin uns aus dem Wasser holte.

    Bei der anderen war das Thema "Gaia", Mutter Erde.

    Da habe ich einen rundflug über bestimmte Orte der Erde gemacht, war im Grand Canyon in Ireland und Australien. Das war genial. Durch Schluchten zu fliegen udn in einer Waldlichtung in Irland zu sitzen mit Feen und Elfen.

    Einen Tag später hatte ich dann das schönste Erlebnis. Ich bin nicht auf Mutter Erde gelaufen sondern bis zu den Knien in Mutter Erde versunken und so in Mutter Erde gelaufen. Den ganzen Tag, egal wo ich hinging.
    viel Spaß bei deinen Meditationen.
    Morgen gehe ich wieder zu einer geführten Meditation und da ist das Thema "Engel udn aufgestiegen Meister" - bin schon total gespannt, was passiert.


    Die Konzentration wird besser mit der Zeit. dann kannst du auch direkt in die Themen reingehen.

    alles Liebe ifunanya
     
  3. Friedvoll

    Friedvoll Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    1.139
    Ort:
    Zwischen den Augen und darüber hinaus ...
    Hallo brahma,

    wenn Du dich an einen Strand visualisierst, dann bist Du tatsächlich dort - geistig. Und da Du ein geistiges Wesen bist, bist du dann mehr dort, als in deinem physischen Körper. Vielleicht versuchst du einfach immer wieder den Strand aus deiner Augenperspektive zu sehen, gaaaaaannnnz langsaaaammm dort langzugehen und den Sand unter deinen Füssen zu fühlen. Denn du bist tatsächlich dort. Lass es so lebendig sein, wie es dir im Augenblick möglich ist.
    Es wird immer lebendiger und realer, je öfter du es praktizierst. Und ja, wenn ich mich in eine solche Situation begeb, hab ich die Eindrücke ziemlich lebendig, die ich mir vorstell. Den Wind am Körper, Die warme Sonne auf der Haut, Mövenlaute im Hintergrund, alles was ich will ... Viel Freude beim praktizieren.

    :liebe1:

    Liebe Grüße
     
  4. Friedvoll

    Friedvoll Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    1.139
    Ort:
    Zwischen den Augen und darüber hinaus ...
    Mein schönstes Meditationserlebnis ist ganz klar, die Göttliche Quelle in meinem Dritten Auge und die tiefe Liebe zu ihr zu erfahren. Die tiefe Sehnsucht nach ihr und ihrem Wissen, das sie mir in Form von einzelnen Erkenntnissen bis heute gegeben hat und weiterhin gibt, ohne das ich nicht da wär, wo ich heute bin. Danke. Unbeschreiblich.

    Liebe Grüße
     
  5. brahma

    brahma Guest

    danke für eure antworten.
    also muss ich einfach nur öfter üben :) und ich kriege das problem mit der visualisierung in den griff.
    ich habe geführte meditationen auf cd mit denen fällt es mir viel einfacher zu meditieren, aber diese sind wahrscheinlich nicht so effektiv oder intensiv, wie die bei dir live geführte meditation.

    eure erfahrungen hören sich sehr schön an und ich freue mich schon meine erfahrungen zu sammeln :D.

    ifunanya mich würde interessieren, wie deine engel und aufgestiegene meister meditation war.

    mfg

    brahma
     
  6. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Also geführte Meditationen auf CD sind genauso effektiv, wenn es die richtige zur richtigen Zeit ist.
    Am besten schaust du welche du gerade magst, meist ist es dann ein paar Tage/Wochen die selbe.

    Meine Engelmeditation war klasse. War ein ganz schöner Höhenflug, mir war während dessen ganz schön kalt trotz eingemmummelt sein. Es war sehr licht und enorm kraftvoll. Danach waren wir alle geplättet von den Eindrücken und völlig sprachlos und das bei 9 Frauen im Raum. Das Ergebnis manifestiert sich schon seit Samstag. Ist total witzig wie schnell Wünsche erfüllt werden.

    ifunanya
     
  7. brahma

    brahma Guest

    hört sich schön an und freut mich für dich :D.
    hast du jetzt einen besseren und intensiveren kontakt zu den engeln?
     
  8. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    @ brahma

    ja, das unter anderem auch.
    Ich spüre jetzt meine Führung wesentlich deutlicher.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen