1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schöne Wanderwege in der Nähe von Wien?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sanilein, 29. April 2014.

  1. Sanilein

    Sanilein Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    HI Leute,

    Ich bin grad dabei das nächste Wochenende zu planen und such nach einer interessanten Idee. Ein richtiger Urlaub geht sich zeitlich nicht aus. Deswegen hab ich mir gedacht dass ich halt wandern gehe aber wo genau weiss ich noch nicht, am liebsten in der Nähe von Wien damit ich nicht den ganzen Tag im Auto verbringen muss. Könntet ihr mir vielleicht coole Wanderwege empfehlen? danke lg
     
  2. Alatariel

    Alatariel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Wien
    Hi Sanilein,
    also das kommt drauf an, ob du noch mit den Wiener Öffis oder mit der Bahn/mit dem Bus fahren willst. Um Wien herum gibt es ja gerade im Westen sehr viele schöne Möglichkeiten, um in den Wienerwald zu kommen (ich darf noch keine Links posten, aber bei mir war der erste Eintrag auf Google die Seite von gv.wien), oder auch den Lainzer Tiergarten.
    Außerhalb Wien könntest du zum Beispiel in die Ostalpen fahren, also Hohe Wand, Schneeberg, Rax, und Co. (da gibt es eine Seite, die den Kunstbegriff "Wiener Alpen" verwendet, einfach googeln).
    Soweit ich weiß (weil es im letzten Newsletter stand ;) bietet die ÖBB in der Gegend auch Kombitickets an. Gerade die Semmeringbahn ist von der Aussicht her atemberaubend, und man ist schnell bei schönen Wanderwegen.
     
  3. Sanilein

    Sanilein Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    47
    Danke für die Tipps :) Wir wollten eigentlich entweder mit dem Auto oder mit dem Zug fahren. An Semmering haben wir auch gedacht aber wie lange braucht man ungefähr um dahinzukommen? Lohnt es sich, überhaupt eine Übernachtung zu buchen?
     
  4. Sadivila

    Sadivila Guest

  5. Greenorange

    Greenorange Guest

    Hi Sanilein,

    das Tolle an Wien ist sein landschaftliches Umfeld - wandere selbst leidenschaftlich, getarnt als Hundegassi :D. Empfehle Dir zunächst

    alle Stadtwanderwege

    https://www.wien.gv.at/umwelt/wald/freizeit/wandern/wege/

    besonders schön ist der Kahlenbergerdorf-Leopoldsberg-Weg durch den Wald

    oder

    Salmannsdorf - Schwarzenbergpark - rauf aufs Plateau - bis zum Wilhelminenberg (JubiläumsWarte) und dann zu Steinhofgründen und eventuell noch als krönenden Abschluß die Wagnerkirche auf der BaumgartnerHöhe. Etappenweise oder in einem durch :banane:
     
  6. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    Rundumadum-Weg gehe ich auch gern...in ein paar Etappen :)

    http://www.natuerlichwien.at/rundumadum/dergruenguertel
     
  7. Elektrone

    Elektrone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    23
    Ich hätte einen schönen Ort für dich. Mein Lieblingswanderweg ist südwestlich von Wien. Hast du schon mal von dem „Paradies der Blicke“ gehört? Das ist ein einstündiger Rundfahrweg, den man in einer Stunde schafft. Natürlich kann man Zwischenstopps einlegen, sodass der Weg wird etwas länger dauert. Etwas länger als eine Stunde tut einem auch gut. Den Weg beginnt man von Puchberg, und dann wandert man bis zum Semmering. Man fährt mit der Schneebergbahn oder mit einem Auto hin. Ich würde dir eher das Erste empfehlen. Du wirst dich mehr entspannen können.
    Übrigens, man kann das Ganze an einem Tag machen, so musst du dort nicht übernachten.
     
  8. Sanilein

    Sanilein Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Den Kahlenbergerdorf-Leopoldsberg-Weg kenne ich. Ich finde ihn auch schön aber diesmal probieren was neues aus :) @ Elektrone, danke für den Tipp :) Eigentlich haben wir geplant, mit dem Auto zu fahren aber vielleicht ist die Bahn doch eine bessere Idee. So kann man zumindest die Landschaft geniessen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen