1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schöne klassiche Musik - Tipps gesucht

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von zola, 20. Januar 2007.

  1. zola

    zola Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hey leute

    Ich habe festgestellt, dass mir klassische Musik teilweise unheimlich gut gefällt. Mir entwischen die guten Werke aber immer, weil ich sie vielleicht in einem Film mal höre oder so und dann absolut KEINE AHNUNG habe, wie ich mich im riesigen Klassik-Angebot zurechtfinden kann.

    Also ich suche etwas konkreter:
    - eher etwas ruhigeres, aber nicht zu traurig, also lieber was, freude hervorruft, darf aber auch etwas melancholisch sein
    - lieber nicht so orchester-mässig, ich mag violine und harfe sehr.

    Ich habe mich im internet schon umgeschaut und -gehört, kam aber auf keinen grünen zweig. ausser bach hat mich sehr angesprochen.

    kann mir jemand sonst noch einen tipp geben?

    danke :)
     
  2. BaobhanSith

    BaobhanSith Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Rheinland
    ich bin der klassik nicht sehr betagt.
    allerdings kann ich dir sagen das Danny Elfman sehr schöne Filmkompositionen gemacht hat :) (klassik versteht sich)
     
  3. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Hi,

    also wenn dir Bach gefällt, dann hör dir mal seine Violinkonzerte an , auch Händel und Haydn könnten dir dann gefallen , wie überhaupt Barockmusik.

    liebe Grüsse

    Alana
     
  4. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Also Empfehlen kann ich Dir z.B.

    alles von Mozart, Schubert und Vivaldi, desweiteren
    Die Brandenburgischen Konzerte von Bach und
    Einiges von Ravel und Puccini

    Persönlich kan ich Dir noch raten, Dir die Stücke im Laden vorher anzuhören. Verschiedene Orchester mit verschiedenen Dirigenten. Es gibt nämlich gewaltige Unterschiede!

    Mein persönlicher klassischer Favorit ist ein russischer Pianist - Vladimir Bunin - mit der CD

    Franz Liszt
    Réminiscences de >>Don Juan<<
    Klaviertranskriptionen nach Liedern von
    Schubert - Schumann - Rossini
     
  5. zola

    zola Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Schweiz
    ihr seid super, vielen dank!!! :welle:

    jetzt kann ich mich gezielter auf die suche machen.
     
  6. LeBaron

    LeBaron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Rheinland
    Werbung:
    Welcher Film? Frag uns.

    Hmm, da du das Thema Filmmusik erwähnt hast: die schönste Filmmusik
    aller Zeiten gibt's in "Spiel mir das Lied vom Tod" von Ennio Moricone.

    Ennio Moricone Concert, München 2005
    Once upon a time in the west
    http://www.youtube.com/watch?v=L63_BCV9irs

    The mother of all showdowns
    http://www.youtube.com/watch?v=ErtRKdpncyk

    The mother of all movie finals
    Watch Claudia Cardinale. Man - look at her!
    Jason Robards no hope bleeding to death.
    Charles Bronson cool blue eyes.
    http://www.youtube.com/watch?v=uU8PyzplcPI

    Gruss LB
     
  7. zola

    zola Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Schweiz

    oh mein gott,das geht mir durch mark und bein. ich musste gleich drauflosheulen WUNDERSCHÖN!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    In welchem Film ich so schöne Musik gehört habe weiss ich leider auch nicht mehr. es gibt einige Filme, die wunderschöne musik haben und ich vergesse es dann sogleich wieder.

    in einem kleinen theater habe ich einmal wunderschön melancholische musik gehört. ich glaube es war napolentanische volksmusik. das hat mich unglaublich berührt. leider habe ich vergleichbares auf cd nicht gefunden.
     
  8. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Harfenkonzerte (Sampler) :

    http://www.amazon.de/Himmlische-Vir...bowtega_1/303-5588517-6910637?ie=UTF8&s=music

    Gib bei Amazon einfach bei klassischer Musik : "Harfe" ein.

    Wunderschöne Violinkonzerte (fröhlich und romantisch) sind die "4 Jahreszeiten" von Vivaldi. Da gibt es viele verschiedene Aufnahmen - bei Amazon kann man probehören). (Gib ein : "Vivaldi Jahreszeiten")

    (Vivaldi könnte überhaupt am besten zu Deiner Geschmacksbeschreibung passen.)

    - Mozarts 5 Violinkonzerte

    - in Deine Richtung könnten auch Oboenkonzerte gehen (Barock und Mozart)

    Viel Freude !

    Reinhard
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Zola

    hm... ich persönlich bin ziemlich vernarrt in Beethoven - seine 9. Symphonie ist ein Meisterwerk - obwohl die "Szenen am Bach" dann doch etwas lahm sind - aber als sich im letzen Satz das Thema der Ode an die Freude herausschält und dann der Chor - da schmelz ich dahin... sehr schön ist auch 6. Symphonie, das "Pastorale".... und natürlich die Mondscheinsonate

    neben dem (hier mit einr unüblichen streicherbegleitung, aber wirklich sehr schön), der das richtige für etwas traurige abendstunden ist, ist der hier schön zum immer wieder mal hören...

    dann ist natürlich Johann Sebastian Bach das gefühlsgenie was Musik anbelangt, wobei mir sein "" besonders gut gefällt...

    dann ist da natürlich noch Györgi Ligetti, der zwar nicht immer "Klassische Musik" im engsten Sinne macht, und wer sich schon mal gefragt hat, wer die komischen "" in Stanley Kubriks Space Odysse gemacht hat - das war Ligeti - aber er kann auch anderst und sein "" ist ein Ohr wert...

    und dann gibts da noch den von Strauss

    und viel viel mehr

    Liebe Grüsse

    FIST
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  10. SandyEngel

    SandyEngel Guest

    Werbung:
    "Geliebte Klassik - zum Träumen und Verlieben" 3 CDs

    ich weiß leider nicht mehr, wo ich diese erstanden habe, aber schau mal bei amazon

    vivaldi (wunderschöne oboe !!), mozart, bach, beethoven, chopin, haydn, schubert....einfach alles, was das klassik-herz begehrt.....zum träumen (und weinen) schööööön

    ...und dann noch beethovens 7te !!!

    liebe grüße
    sandy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen