1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schnitte= Erdbeben

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Eisfee62, 8. September 2012.

  1. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Es ist wiedermal so weit,ich sitze mit meine Familie auf der Terrasse und spüre eine Art von ziepen auf meinen rechten Mittelfinger,beim hinschauen sehe ich ein Schnitt,der mit zweiten gekreuzt wird..Ich überlege ob ich mich verletzt haben könnte und schließe dieses aus,genau im diesem Moment beobachte ich,wie sich auf meinen Zeigefinger noch ein Schnitt zeigt...Nun weiß ich,das es eine Botschaft ist,es wird ein größeres Erdbeben geben,es ist zeit lang her,als ich ähnliches Erlebte..Ich habe keine Ahnung von wem diese Botschaften kommen und warum ich sie erhalte,bis Heute habe ich darauf keine Antwort bekommen,grundlos ist es nicht.Irgendwann werde ich es verstehen das WARUM,das hoffe ich mindestens.
     
  2. Sayalla

    Sayalla Guest

    Das könnten Stigmata sein. Das ist gar nicht mal so selten, wie du vllt. denkst.
     
  3. Zimmer72

    Zimmer72 Guest

    Herrlich nebulös formuliert. *hach* :kuesse:

    Beobachte einfach ein paar Tage diese Karte, und such dir dann ein 'passendes' aus. :rolleyes:
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich muss dafür keine Karte beobachten,aus Erfahrung bin ich Spot gewöhnt.Warten wir es einfach ab,es ist ja nicht das erste mal,das letzte waren Schnitte im Gesicht und danach das Erdbeben im Japan..Es wäre schön,wenn die Menschen auch mal die Natur und die Tiere beachten könnten..Erst vor kurzen sind einige Wale gestrandet und was kam danach? Genau,ich denke du weißt es,das gleiche war vom Japan..erst die Wale ,danach das Erdbeben mit verheerenden folgen..
     
  5. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Zertrümmerter Schädel = Anwesenheit beim Erdbeben

    Finden Millionen Opfer bestimmt nicht lustig, warum warnst Du nicht, du würdest vom Katastrophenwarndienst bestimmt ernst genommen werden.

    Was hätten Stigmata für einen Sinn, wenn Du damit keine Menschen retten kannst. Als Bestätigung deiner Empfängnisfähigkeit.
    Stigmata werden von Menschen selbst hervorgerufen, die sehr stark daran glauben, z.B. einige Fälle von intensiv gläubigen Christen (Nägel-Stigmata);
    ähnlich wie Brandblasen unter Hypnose.
     
  6. Zimmer72

    Zimmer72 Guest

    Werbung:
    Dass du daran selber ganz fest glaubst, bezweifel ich ja gar nicht.

    Ich kann mir auch denken, warum du es tust.

    Da du aber mit deiner Behauptung hier im Forum nicht fremdgefährdend auftrittst, lasse ich dir deinen Glauben.
     
  7. Palo

    Palo Guest

    Hier mal die aktuelle Erdbeben-Karte, wo es in den letzten Tagen wann, wo, wie stark gerumst hat.
     
  8. Tandava

    Tandava Guest

    Hmmm.....
    Ich trau mich jetzt gar nicht mehr richtig, mich noch zu rasieren.....
    :D
     
  9. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Kannst du ruhig...
     
  10. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Ich bin dir sehr Dankbar für deine Gnade..:kiss4:
     

Diese Seite empfehlen